Holunderblüten und Honig Eis Rezept

Der betörende Duft von Holunderblüten wird wunderbar übertragen, wenn er zu einem Holunderblütenlikör verarbeitet wird. In diesem Elderflower and Honey Eisrezept wird das Herz sehr gut verwendet.
Das Rezept verwendet auch Crème fraîche, eine leicht säuerliche Creme, die neben der Süße des Honigs einen lieblichen Geschmack verleiht. Wenn Sie keine Eismaschine haben, machen Sie sich keine Sorgen, dieses Rezept verwendet flüssige Glukose, die hilft, eine glatte Eiscreme zu schaffen und verhindert die Kristallisation, so kann ohne eine Maschine gemacht werden. Folgen Sie einfach den Anweisungen unten für garantierten Erfolg. Du wirst so froh sein, dass du es getan hast.

Was Sie brauchen

  • 4 oz / 100g Fein- oder Gießzucker
  • 18fl oz / 500 ml Milch
  • 3 Teelöffel
  • flüssige Glukose
  • 3 große Eier Eigelb
  • 9 oz / 250 g Creme Fraiche
  • 1/4 pt / 150 ml Schlagsahne
  • 3 EL
  • Elderflower Cordial
  • 1 EL laufender Honig
  • 1 EL leicht zerdrückte Pistazien (optional)

Wie man es macht

  1. Zucker, Milch und flüssige Glukose in einen großen Topf geben und gut umrühren. Bei leichter Hitze aufwärmen und die Milch erwärmen bis sie Dampf abgibt, aber nicht kocht.
  2. In der Zwischenzeit das Eigelb in einer großen, geräumigen Backschüssel verquirlen. Weiter wischen, während langsam die erwärmte Milch hinzugefügt wird. Dann die Eier-Milch-Mischung wieder in die Milch in der Pfanne geben und gründlich durchrühren.
  3. Geben Sie die Pfanne und die Sahne in die sanfte Hitze und rühren Sie weiter, bis die Creme eingedickt ist. Lassen Sie die Creme nicht kochen, wenn Sie das Gefühl haben, dass sie zu schnell kocht oder am Boden der Pfanne klebt, entfernen Sie sie von der Hitze, damit sie etwas abkühlen kann, senken Sie die Hitze ab und kochen Sie weiter. Je länger Sie diesen Teil übernehmen, desto besser wird die Creme am Ende sein.
  1. Die Sahne durch ein feines Sieb streichen und zur Seite stellen und abkühlen lassen.
  2. Sobald die Puddingbasis kühl ist, fügen Sie die Creme fraiche, die Schlagsahne, das Herz und den Honig hinzu und rühren Sie gut um. Entweder eine Eismaschine nach den Anweisungen des Herstellers umrühren oder die Mischung in einen flachen Gefrierbehälter geben und in den Gefrierschrank stellen. Schlagen Sie die Mischung drei oder vier Mal, während sie gefriert, um Eiskristalle aufzubrechen und eine glatte Eiscreme zu schaffen.
  3. Nach dem Einfrieren abdecken und aufbewahren, bis sie benötigt werden. Nehmen Sie das Eis 10 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierschrank, um es etwas weicher zu machen.
  4. Servieren Sie in den schönsten Gläsern oder Schüsseln und wenn Sie möchten, für eine zusätzliche Textur, bestreuen Sie mit leicht zerdrückten Pistazien, und wenn gewünscht, noch mehr Honig (definitiv optional).

Was ist Flüssigglukose

Flüssigglukose ist ein dicker, klarer, süßer Sirup. Dieser Sirup wird hauptsächlich in Desserts, Kuchen, Süßwaren und gelegentlich in der Marmeladenherstellung verwendet. Das Hinzufügen flüssiger Glukose zu Ihrem Rezept hilft dabei, die Bildung von Zuckerkristallen zu kontrollieren, was besonders in Eiscreme oder gefrorenen Desserts nützlich ist.Diese Zugabe trägt dazu bei, dass der Nachtisch hart und fest einfriert und somit schwer zu fressen ist.

Alternativen zu Flüssigglukose

Es gibt keine Alternative zu flüssiger Glukose, die den Geschmack nicht verändert. Im Vereinigten Königreich verwenden Sie goldenen Sirup eins nach dem anderen im Rezept. Es ist dicker und dunkler, so dass es Ihr Gericht ein wenig ändert, aber funktioniert gut.

Außerhalb Großbritanniens sollte Mais-Sirup verwendet werden.

Auch bekannt als: Glukosesirup

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel