Etikette der richtigen Kleidung

Wählen Sie Ihr Outfit je nach Anlass. Sofie Delauw / Getty Images

Bist du jemals bei einer Veranstaltung aufgetaucht und hast festgestellt, dass du nicht richtig angezogen bist? Es könnte ein Vorstellungsgespräch, eine Party oder irgendetwas anderes sein, wo das, was Sie tragen, möglicherweise ausgewertet werden könnte. Wenn Sie unangemessen gekleidet sind, kann es für Sie und andere peinlich und peinlich sein, mit denen Sie zusammen sind.

Bedeutung der richtigen Kleidung

Es ist äußerst wichtig, dass Sie wissen, wie Sie sich anziehen müssen, wo auch immer Sie hingehen. Sie wollen natürlich nicht in Shorts für eine Hochzeit oder in rattigen Jeans für ein Vorstellungsgespräch erscheinen.

Umgekehrt wissen Sie, dass das Tragen eines formellen Kleides zu einem Fußballspiel geradezu albern wäre.

Noch subtilere Kleidervorschriften können den Unterschied ausmachen, ob sie einen Job bekommen oder nicht. Wenn Sie zum Beispiel für eine Position in einer Firma interviewen, die Schuhe mit geschlossenen Zehen benötigt, und Sie in Sandalen erscheinen, kann der Interviewer Sie sofort basierend auf dieser einen Sache bewerten.

Geeignet für die Gelegenheit

Für die meisten Veranstaltungen ist offensichtlich, was Sie tragen sollten. Wenn Sie vorhaben, in das Little League-Spiel Ihres Kindes zu gehen und danach Pizza zu essen, sind Jeans, ein T-Shirt und Sportschuhe oder -stiefel perfekt. Bewerbungsgespräche erfordern geschäftliche oder geschäftliche Gelegenheit, und Sie können immer herausfinden, was erwartet wird, indem Sie beobachten, was andere in diesem bestimmten Büro tragen. Rufen Sie im Zweifelsfall das Unternehmen an und fragen Sie den Rezeptionisten oder Personalfachmann.

Was für den Anlass zu tragen ist

Manchmal, wenn Sie nach der Kleiderordnung fragen, erhalten Sie eine Formulierung wie "Casual Friday" oder "Formal Business", sind aber immer noch unsicher wie du dich anziehen sollst.

Hier finden Sie einige Erklärungen und hilfreiche Tipps für jeden Kleidungsstil:

  • Freizeitkleidung: Freizeitkleidung kann von Shorts über T-Shirts bis hin zu Khakihosen und einer Knopfbluse reichen. Sie müssen eine Reihe von Dingen herausfinden, bevor Sie sich entscheiden, ob Sie drinnen oder draußen sind und was andere tragen.
  • Casual Friday: Was du an einem zufälligen Freitag im Büro trägst, unterscheidet sich von dem, was du an einem Freitagabend-Fußballspiel in der örtlichen High School trägst. Denken Sie daran, wenn Sie zur Arbeit gehen, können Sie Vorgesetzte treffen, die Ihre Zukunft mit der Firma bestimmen.
  • Resort Casual: Resort-Kleidung ist in der Regel eine bequeme Shorts, Hose oder Rock, ein schönes Top oder Hemd, das mit den Böden und Sandalen geht. Wenn du dein Freizeit-Outfit zusammenstellst, denke darüber nach, wie du in Bildern aussehen möchtest, die du später deiner Familie und deinen Freunden zeigen wirst.
  • Business Casual: Business Casual sollte immer ordentlich und gut zusammen aussehen. Vermeiden Sie es, als ob Sie auf dem Weg zu einer Cocktailparty sind.Tragen Sie niemals Kleidung, die zu eng oder übergroß ist. Eine gute Passform ist immer mit Stil.
  • Formal Business: Formelle Business-Kleidung wird von Ultra-Professionellen getragen, die ernst genommen werden und weiterkommen wollen. Es sollte nie zu auffällig oder billig erscheinen. Ein Business-Anzug muss kein Vermögen kosten, um teuer auszusehen. Wenn Sie nicht sicher sind, welche Schuhe geeignet sind, können Frauen mit einem Paar fester, neutraler Pumpen ziemlich sicher sein. Männer können dunkle Schuhe tragen.
  • Semi-Formal: Ob Sie eine Cocktailparty, einen Tanz oder eine andere Veranstaltung besuchen, die nach Semi-Formal verlangt, Sie werden in einem Kleid aus satiniertem oder glitzerndem Stoff gut zurechtkommen. Männer sollten einen Anzug zu einem halb-formellen Ereignis tragen. Frauen, die häufig an halbformellen Veranstaltungen teilnehmen, sollten sich überlegen, ein kleines schwarzes Kleid zu tragen, das vielseitig ist und das ganze Jahr über getragen werden kann, mit oder ohne Jacke oder Wickel.
  • Formelle Kleidung: Formelle Kleidung kann schwierig sein. Die meisten langen Kleider sind akzeptabel für Frauen und ein Smoking oder dunkler Anzug sind gut für Männer. Einige Designer haben jedoch Kurz- und Mittelwadenkleider entworfen, die als formal klassifiziert sind. Männer müssen herausfinden, ob das Ereignis eine schwarze Krawatte, eine weiße Krawatte oder ein dunkler Anzug ist.

Hochzeiten

Hochzeit Gast Kleidung: Kleidung für Hochzeitsgäste kann das gesamte Dress Code-Spektrum, von Resort bis Formal. Wenn die Einladung nicht angibt, wie man sich kleidet, lassen Sie die Zeit und den Ort der Hochzeit Ihr Führer sein. Wenn Sie noch Zweifel haben, rufen Sie die Braut oder jemanden von der Brautparty und fragen Sie.

Die meiste Zeit ist es völlig in Ordnung, sich im Resort semiformal für eine Strandhochzeit am Tag zu kleiden. Für Frauen ist ein Sommerkleid mit einem Wickel um die Schultern und Sandalen gut. Männer können schöne Freizeithosen, ein Polo-Shirt oder ein Hemd mit Knopfleiste und eine leichte Jacke mit oder ohne Krawatte tragen.

Eine Hochzeit im Innenhof erfordert ein bisschen eleganter aussehen als Resort semi-formal. Für Frauen bedeutet das ein schönes Kleid, Rock oder Hosenanzug. Männer sollten Hosen, ein Hemd mit Knopf vorne, eine Jacke und eine Krawatte tragen, die später entfernt werden kann.

Für eine kirchliche Hochzeit am Tag ist ein knielanges oder ein Tee-langes Kleid für Frauen geeignet. Männer sollten einen Anzug oder eine schöne Hose, ein Hemd, eine Krawatte und eine passende Jacke tragen.

Eine Abendhochzeit ist normalerweise formeller und die Einladung sollte angeben, wie man sich kleidet. Wenn nicht, frage jemanden von der Brautparty, ob du dich in formelle oder halb-formelle Kleidung kleiden sollst.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel