Schnell & sparsam DIY: Machen Sie einen Tischläufer

Was für eine einfache und sparsame Art, Ihren Tisch aufzufrischen. Foto © Guide

Es braucht nicht viel Zeit, Talent oder Geld, um einen Tischläufer für Ihre Küche oder Ihren Esstisch zu machen. Die Gesamtkosten für meine Lieferungen betrugen weniger als $ 6, und die Gesamtzeit von Anfang bis Ende betrug weniger als 30 Minuten. Keine Nähkenntnisse notwendig!

Benötigte Materialien

  • 1/2-Yard Stoff, 45 "oder 54" lang
  • 5/8-Zoll-Schmelzklebeband
  • Maßband oder Langlineal
  • Schere
  • Eisen
Weiter zu 2 von 8 unten.
  • 02 von 08

    Schritt 1: Sammeln Sie Ihre Materialien

    Nur wenige Materialien sind nötig, um einen preiswerten, aber gut gemachten und schönen Tischläufer herzustellen. Foto © Handbuch

    Tipps zur Auswahl von Textilien

    Textilien werden in der Regel in einer Standardlänge von 45 oder 54 Zoll ausgeführt, was perfekt für einen 48- oder 60-Zoll-Tisch mit Standardgröße funktioniert. Messen Sie Ihren Tisch, um zu sehen, was für Sie am besten funktioniert. Im Zweifelsfall länger gehen. Sie können die Länge immer anpassen.

    Ein halbes Meter Stoff sollte Ihnen die perfekte Breite geben, um einen 15 bis 16 Zoll breiten Tischläufer zu schaffen. Kein Zuschneiden nötig!

    Ein dickerer Stoff, wie beispielsweise ein Wohndekor, hält Waschungen besser stand, aber jeder Stoff, der ... MEHR den höchsten Temperaturen standhält, funktioniert. Da ich plante, meinen Tischläufer zu bemalen, wählte ich ein dickes weißes Entenleinen, auch Segeltuch oder Segeltuch genannt.

    Weiter zu 3 von 8 unten.
  • 03 von 08

    Schritt 2: Erstellen Sie Ihren ersten Saum

    Bügeln Sie Stoff und Saum, bevor Sie beginnen, sorgen Sie für saubere, gerade Kanten. Foto © Guide
    • Vergewissern Sie sich, dass Ihr Stoff die ungefähre Größe Ihres fertigen Tischläufers hat, aber Sie wollen genug, um einen Saum zu erstellen. (Siehe Schritt 1 für die Auswahl des Stoffs.)
    • Bügeln Sie die gesamte Länge Ihres Stoffes flach, um eine glatte Oberfläche zu erhalten.
    • Legen Sie Ihren Stoff verdeckt auf Ihr Bügelbrett. Beginnen Sie mit Ihrer längsten Länge, falten Sie eine Kante Ihres Stoffes, um einen Saum zu erzeugen, bügeln Sie, während Sie weitergehen.
    • Richten Sie eine gefaltete Saumbreite von 1 Zoll oder weniger aus, aber achten Sie darauf, sich genügend Falten zu lassen, um Ihre Schmelzklebebahn vollständig zu bedecken. Sie können messen, wenn Sie möchten, aber diese Seite muss nicht perfekt sein. Wenn Sie vom Weg abkommen, geraten Sie nicht in Panik. Einfach bügeln und wieder von vorne anfangen.
    • Nach der Fertigstellung sollte eine Kante der gesamten Länge des Stoffs umgeschlagen und der Saum flach gebügelt werden.
    Weiter zu 4 von 8 unten.
  • 04 von 08

    Schritt 3: Stellen Sie Ihre Breite

    Messen Sie von einer Kante zur anderen, um die Breite Ihres Stoffes festzulegen. Foto © Guide
    • Immer noch an der langen Kante des Stoffes arbeitend, messen Sie jetzt von Ihrer gebügelten Seite bis zu Ihrer unbewehrten Seite, um die Breite Ihres Tischläufers einzustellen.Zielen Sie darauf, dass Ihr Läufer zwischen 15 und 16 Zoll breit ist.
    • Falten Sie die andere Stoffkante und bügeln Sie sie auf die gewünschte Breite. Jetzt möchten Sie messen, damit Ihr Tischläufer eine einheitliche Breite hat. Ich schiebe einfach das Maßband über die Länge meines Stoffes, während ich falte und bügele. Wenn Sie dadurch nervös werden, können Sie ... MEHR messen und Ihren Saum fixieren, bevor Sie ihn flach bügeln.
    • Nachdem Sie fertig sind, sollten beide langen Seiten Ihres Stoffs einen Saum haben, der flach gebügelt ist, wobei die kurzen Kanten noch entfaltet sind.

    Decorator Hint

    Denken Sie daran, dass Nähen keine Hexenwerkstatt ist - besonders bei der Herstellung von Wohndekorationen. Sie können einen Bruchteil eines Zolls entfernt sein, und niemand wird jemals wissen. Hab einfach Spaß! Wenn während des Bügelns etwas aussieht, messen Sie, ob Sie auf der Strecke bleiben. Wenn Ihr Läufer zu krumm wird, werden Sie das mehr auf bedruckten Stoffen bemerken als auf Volumenkörpern - bügeln Sie einfach und beginnen Sie erneut. Sehr einfach!

    Weiter zu 5 von 8 unten.
  • 05 von 08

    Schritt 4: Sichern Sie Ihre vorhandenen Hems

    Die schmelzbare Klebebahn, die zwischen den Stoffschichten verläuft, hält den Saum sicher fest - keine Nähkenntnisse erforderlich! .. Foto © Guide
    • Schneiden Sie eine Länge der schmelzbaren Klebebahn um einen Zentimeter kürzer als die Länge des Tischläufers. Legen Sie die Bahn in die Stofffalte zwischen Saum und Tischläufer.
    • Heizen Sie Ihr Bügeleisen auf die höchste Einstellung (Wolle) vor. Stellen Sie Ihr Bügeleisen auf Dampf. (Wenn Sie kein Dampfbügeleisen haben, können Sie den zu bügelnden Bereich leicht mit einer Sprühflasche beschlagen oder ein dünnes, feuchtes Tuch verwenden.)
    • Drücken Sie mit dem heißen Bügeleisen jede Saumlänge und verbinden sich für ca. 10 Sekunden, reist die gesamte Länge des Läufers.
    • Lassen Sie abkühlen und prüfen Sie, ob Ihre Bindung sicher ist. Drücken Sie erneut, falls erforderlich.
    • Wiederhole alle oben genannten Punkte auf der anderen Seite (oder Länge) deines Läufers.
    • Nach dem Bügeln, wenn Ihr Saum (oder die Falte Ihres Stoffes) breiter als ein Zoll ist, können Sie vorsichtig jeden zusätzlichen Stoff abschneiden.
    • Jetzt sollte jede volle Länge Ihres Läufers verklebt und fertig sein. Weg zu gehen!
    Weiter zu 6 von 8 unten.
  • 06 von 08

    Schritt 5: Bügeln Sie Ihre endgültigen Kanten

    Foto © Guide

    Sobald Sie sich die Zeit genommen haben, eine gerade Breite zu erhalten und jede Länge verschmolzen zu haben, sollte es nicht lange dauern, bis die Enden Ihres Läufers fertig sind.

    • Entscheiden Sie sich für die Länge Ihres Läufers. Das ist einfach eine persönliche Vorliebe. Einige mögen einen kurzen Läufer und andere mögen den Läufer, der über die Länge des Tisches fließt. Welche Länge Sie wählen, ist in Ordnung, und die Länge kann jederzeit zu einem späteren Zeitpunkt verkürzt werden.
    • Trimmen Sie bei Bedarf die Länge Ihres Läufers.
    • So wie du es auf jeder Seite deines Läufers getan hast, klappe den Rand um ... MEHR des Läufers etwa einen Zoll, um einen Saum zu bilden. Eisen und wiederholen Sie am anderen Ende. Warnung: Verschmelzen Sie noch nicht!
    Weiter zu 7 von 8 unten.
  • 07 von 08

    Schritt 6: Beenden und sichern Sie Ihre endgültigen Kanten

  • Teilen Sie Mit Ihren Freunden
    Vorheriger Artikel
    Nächster Artikel