Fred Weinberg Profil

Fred Weinberg ist der weltweit renommierte Experte für Fehlermünzen und den Münzprägeprozess. Foto mit freundlicher Genehmigung von Fred Weinberg.

Fred Weinberg ist einer der bekanntesten Münzsammler. Er ist spezialisiert auf Fehlermünzen, die Münzen, die aus Fehlern und Missgeschicken während des Münzprägeprozesses resultieren. Die Chancen stehen gut, wenn Sie einen gutaussehenden, bärtigen Fehlermünzenexperten im Fernsehen gesehen haben, war es Fred Weinberg, der wahrscheinlich einer der am meisten konsultierten Münzexperten des Landes ist. Er ist in zahlreichen TV-Nachrichten und Radiosendungen aufgetreten, von den großen Netzwerken bis hin zu lokalen Mitgliedsorganisationen, und erklärt auf unterhaltsame Art und Weise, wie die Münzen hergestellt werden.

Also, wer ist Fred Weinberg und wie ist er dahin gekommen, wo er heute ist?

Ein junger Münzsammler

Fred sammelt seit seinem 12. Lebensjahr Münzen. Er ist seit mehr als 38 Jahren Mitglied der American Numismatic Association (ANA) und Mitglied der elitären Professional Numismatists Guild ( PNG) seit über 31 Jahren. Tatsächlich war Fred von 1999 bis 2001 Präsident der PNG. Er ist fasziniert von den Dingen, die bei der Herstellung von Münzen schiefgehen, und liebt es herauszufinden, warum eine Münze so geworden ist. Als Ergebnis einer lebenslangen Analyse der Art und Weise, wie Münzen geschlagen werden, ist Fred der Ansprechpartner für wichtige Unternehmen wie PCGS, für die er der offizielle Authentifizierer für wichtige Münzfehler ist.

Bildung, Erziehung, Bildung

Als Folge von Freds fortwährender Bemühungen, mehr und mehr darüber zu erfahren, wie die Dinge an den Orten funktionieren, an denen Münzen hergestellt werden, hat Fred Führungen durch die offiziellen Münzstätten der Regierung gemacht auf der ganzen Welt, darunter mehrere Touren der Shanghai Mint in China.

Tatsächlich ist Fred eine der wenigen Zivilisten, die hinter den Türen der US-Münzprägestätte in West Point erlaubt sind, einer extrem sicheren Einrichtung, in der die Gold- und Platin-U.S. Eagles und andere Anlagemünzen geschlagen werden.

Natürlich, um eine Tour durch die West Point Mint zu bewerten, hat man der Regierung wahrscheinlich in der Vergangenheit geholfen.

Dies zeigt sich in Freds numismatischer Beratungsarbeit. Während der berühmten GSA-Verkäufe von Morgan Dollar in den 1980ern war Fred der einzige professionelle Münzhändler, der die GSA bei der Überprüfung der Morgan Dollars für Sorten unterstützte! Andere Regierungsberatungen, die Fred durchgeführt hat, umfassen auch die Bereitstellung seiner Fachkenntnisse an die FDIC, die FTC, den US Secret Service und die Strafverfolgungsbehörden an Standorten im ganzen Land. Er hat auch numismatische Angelegenheiten für Banken und Versicherungsgesellschaften in den USA und in Europa konsultiert.

Mit einem solchen Zeitplan würde man meinen, dass Fred wahrscheinlich keine Zeit mehr für eine gute altmodische Münzsammlung hätte, aber lassen Sie sich nicht täuschen!Er führt ein Inventar und eine persönliche Sammlung von mehr als 100 000 Stück und reist durch das ganze Land, um seinen Tisch bei Münzschauen einzurichten. Fred ist einer dieser erstaunlichen Münzhändler, die immer Zeit haben, den Neulingen zu helfen. Wenn du das nächste Mal an einer großen Münzschau teilnimmst, bleib bei seinem Tisch, um Hallo zu sagen, und verbringe ein paar Minuten damit, sein beeindruckendes Inventar an wichtigen Münzfehlermünzen anzusehen!
Sie können einen Teil von Freds Fehlermünzenbestand sehen oder ihn direkt über seine FredWeinberg-Website kontaktieren. com.

Herausgegeben von: James Bucki

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel