Frugivore Definition - Frugivorous Birds

Viele Vögel haben mächtige Rechnungen, um Fruchtschalen zu brechen. Foto © William Warby / Flickr / CC von 2. 0

Definition:

(adjective) Frugivorous beschreibt eine Ernährung, die hauptsächlich (wenn auch nicht ausschließlich) aus Früchten besteht, einschließlich Baumfrüchten und Beeren. Frugivore Vögel haben oft spezialisierte Rechnungen, um ihnen zu helfen, Obst am effizientesten zu essen, indem sie die Haut, die Schale oder den Rumpf der bevorzugten Früchte durchschneiden oder entfernen.

Aussprache:

froo-JIH-vor-uns
(reimt sich auf "Erfülle uns")

Was frugivore Vögel essen

Frugivorous Vögel essen vor allem Obst und können eine abwechslungsreiche Ernährung mit verschiedenen Obstsorten haben.

Zu ​​den beliebtesten Obstvögeln gehören ua ...

  • Äpfel
  • Aprikosen
  • Bananen
  • Holzäpfel
  • Kirschen
  • Feigen
  • Mangos
  • Oliven
  • Orangen
  • Birnen
  • Pflaumen

Beeren sind eine weitere beliebte Nahrungsquelle für fruchtfressende Vögel, und Beeren, die ein großartiges Vogelfutter bilden, sind ...

  • Brombeeren
  • Blaubeeren
  • Kreuzdornbeeren
  • Cranberries
  • Johannisbeeren
  • Holunderbeeren > Trauben
  • Holly Beeren
  • Huckleberries
  • Wacholderbeeren
  • Mistelbeeren
  • Himbeeren
  • Schneebeeren
  • Erdbeeren
  • Sumachbeeren
Während einige der Früchte Vögel essen möglicherweise nicht schmackhaft für Menschen und könnte sogar giftig sein, Vögel haben unterschiedliche Körperchemie und Verdauungssystem, dass sie eine größere Vielfalt an Früchten zu konsumieren.

Während des ganzen Jahres kann die Ernährung eines frugivoren Vogels variieren, je nachdem, welche Früchte am besten reif und essfertig sind. Diese Vögel konsumieren auch häufig Insekten für Protein, besonders während der Brutzeit, wenn junge Vögel zusätzliches Protein für richtiges Wachstum und Entwicklung benötigen.

Einige frugivore Vögel werden auch Nektar und Saft essen, besonders wenn Früchte weniger häufig sind.

Frugivore Vögel spielen eine wichtige Rolle im Ökosystem, indem sie Fruchtsamen in entfernte Gebiete bringen, indem sie Nahrung zwischenspeichern oder die Samen durch ihren Kot verteilen. Dies kann dazu beitragen, die notwendigen Obstvorräte für die Vögel aufzufüllen und hilft bei der Wiederherstellung zahlreicher Lebensräume.

Frugivore Vogelarten

Viele Vögel fressen Früchte, darunter Bananaquits, Seidenschwänze, Nashornvögel, Kasuare und Tukane. Andere Arten wie Papageien und Pirole zeigen eine deutliche Präferenz für Obst, essen aber auch erhebliche Mengen anderer Lebensmittel. Andere Vögel, die regelmäßig Früchte probieren, auch wenn sie nicht ganz frugivorous sind, sind ua ...

Amseln, Grackles und Elstern

  • Meisen, Meisen und Meisen
  • Kernbeißer und Tanager
  • Kingbirds und vireos
  • Drosseln, Spottdrosseln und Thrasher
  • Wachtel, Auerhahn und Fasane
  • Wilde Truthähne
  • Spechte
  • Zaunkönige
  • Hinterhofvogelfütterung für Frugivores

Mit so vielen verschiedenen Vögeln, die Früchte probieren oder auf Früchten überleben wollen allein, Hinterhof-Vogelbeobachter sollten bereit sein, mehrere Futterstellen für fruchtliebende Vögel zur Verfügung zu stellen.Sowohl natürliche Nahrungsgebiete als auch Ergänzungsfuttermittel können verwendet werden, um fruchtfressende Vögel zu füttern. Um Hinterhofvögeln Obst anzubieten ...

Pflanzen Sie geeignete Obstbäume für Vögel auf dem Hof ​​oder im Garten, und vermeiden Sie die Ernte oder die Entsorgung der gesamten Ernte jeden Herbst. Im Herbst und Winter, wenn andere Nahrungsquellen knapp sind, pflücken die Vögel glücklich die Früchte mit dem Wind.

  • Verwenden Sie Beere Büsche für Vögel als Teil der Vogel-freundliche Landschaftsgestaltung. Pflanzen Sie diese Sträucher in Tiers und Dickicht-ähnlichen Bereichen, um auch scheuen Vögeln einen sicheren Unterschlupf zu bieten. Bodenfressende Vögel wie Tauben und Wachteln bereinigen Beeren, die ebenfalls fallen.

Wählen Sie Obstbäume und Beerensträucher aus, je nachdem, wann die Früchte reifen, um sicher zu sein, dass auf dem Hof ​​immer etwas Obst für hungrige Vögel zur Verfügung steht. Einige Pflanzen behalten ihre Frucht auch während des Winters, die für Winterhinterhofvögel kritisch sein kann.

  • Bieten Sie Obst in Futterbereichen an, wie zum Beispiel geschnittene Früchte in einem Plattform-Feeder. Orangenhälften, eingeweichte Rosinen, Apfelstücke, Melonensamen und andere Früchte können den Futterhäuschen hinzugefügt werden. Zitrus- oder Apfelhälften können auch auf einem Nagel in einem Pfosten oder Zaun aufgespießt werden, damit Vögel leicht zugänglich sind.

  • Gelee mit Fruchtgeschmack als Leckerbissen für Früchte mit Fruchtgeschmack. Trauben-und Apfel-Gelees, zusammen mit Orangenmarmelade, sind beliebte Aromen, die Vögel lieben werden. Vermeiden Sie zuckerarme oder zuckerfreie Sorten, die den Vögeln nicht so viel Energie geben.

Minimieren Sie die Verwendung von Insektiziden und anderen Chemikalien zur Behandlung von Bäumen oder Sträuchern, die von Vögeln gefüttert werden. Vögel stören nicht ein paar Käfer in ihrer Frucht, aber die Giftstoffe von chemischen Behandlungen können für Vögel tödlich sein.

  • Bieten Sie Vögeln mehr Obst an, indem Sie Girlanden mit Girlanden füttern oder ein essbares Vogelhaus mit kleinen Stückchen frischen oder getrockneten Früchten dekorieren. Dies ist besonders im Winter willkommen, wenn natürliche Fruchtquellen bereits erschöpft sind.
  • Auch bekannt als:

Frucht-Fress, Frugivore (Substantiv)

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel