Garagentoröffner Reparatur - Austausch von verschlissenen Getrieben

Erik Maldre / Flickr / CC von SA 2. 0

Zerkleinerte Kunststoffzahnräder sind ein häufiges Problem bei kettengetriebenen Garagentorantrieben. Zum Glück ist die Reparatur weder schwierig noch teuer, und es sollte nur eine Stunde Ihrer Zeit dauern. Wenn Sie also plötzlich feststellen, dass der Motor an Ihrem Garagentoröffner klingt, als ob er läuft, aber die Tür sich nicht bewegt, sollten Sie zuerst nach abgenutzten Gängen suchen. Hier sind die Schritte zur Überprüfung und zum Austausch von Garagentoröffnergetrieben.

Wenn das Problem, das Sie mit Ihrem Garagentoröffner haben, nicht mit den Getrieben zu tun hat, werfen Sie einen Blick auf die häufigsten Probleme des Garagentoröffners.

Vorbereitung

Ziehen Sie den Garagentoröffner ab. Ziehen Sie das Notlösungsseil und schließen Sie dann das Garagentor von Hand. Entfernen Sie die Abdeckung vom Garagentoröffner.

Überprüfen Sie die Gänge

Untersuchen Sie die weißen Kunststoffzahnräder. Sehen die Kanten abgenutzt oder zerfetzt aus, wie auf dem Foto? Wenn ja, müssen Sie sie ersetzen. Finde die Marke und das Modell deines Garagentoröffners und kaufe dann ein neues Ausrüstungsset. Amazon und andere Online-Händler führen viele beliebte Ausrüstungssätze, die im Preis von etwa 18 bis 30 Dollar liegen. Wenn Sie in größerer Eile sind, sollten Sie in der Lage sein, ein Kit bei einem örtlichen Garagentoröffner Händler zu finden. Ein Ausrüstungssatz sollte zwei neue Zahnräder, einige Unterlegscheiben und eine Tube Fett enthalten. Einige Zahnradsätze enthalten detaillierte Anweisungen, die Sie durch den Prozess führen sollen.

Andere enthalten, wenn überhaupt, nur minimale Anweisungen. Hier kommt dieses Tutorial ins Spiel.

Wenn Ihre Untersuchung Gänge zeigt, die in einem guten Zustand zu sein scheinen, haben Sie möglicherweise ein größeres Problem mit der Garagentoröffner. Vielleicht möchten Sie einen guten Techniker finden, um eine professionelle Meinung zu erhalten. Alternativ können Sie auch nur die Einheit ersetzen, die nicht viel mehr kostet, als der Techniker Ihnen in Rechnung stellen würde.

(Hier finden Sie eine Liste mit weiteren wichtigen Gründen für den Austausch eines Garagentoröffners.)

Weitere Informationen zum Kauf eines neuen Garagentoröffners finden Sie in diesem Artikel.

Sammeln Sie Ihre Werkzeuge

Ein typischer Getriebetausch erfordert die folgenden Werkzeuge:

  • 1/4-Zoll-Steckschlüssel
  • 3/8-Zoll-Steckschlüssel oder Steckschlüssel
  • 5/16-Zoll-Steckschlüssel Schraubendreher oder Steckdose, mit Verlängerung
  • 1/8-Zoll-Innensechskantschlüssel
  • Hammer
  • Schlitzschraubendreher
  • 5/32-Zoll-Stanze

Lösen Sie die Platine

Bei manchen Garagentorantrieben Sie können feststellen, dass das Lösen der Leiterplatte und lassen Sie es baumeln mehr Arbeitsraum zur Verfügung stellen. Entfernen Sie einfach die Schrauben und lassen Sie das Board aus dem Weg hängen.

Kette lösen

Die Kette ist an einer Spannstange befestigt. Lösen Sie die Mutter an der Stange mit einem Schraubenschlüssel.Beachten Sie, dass Sie möglicherweise einen zweiten Schraubenschlüssel oder eine zweite Zange benötigen, damit sich die Kette nicht dreht.

Entfernen Sie die Zahnradbaugruppe

Entfernen Sie die Schrauben, mit denen die Zahnradbaugruppe befestigt ist. Heben Sie die gesamte Baugruppe aus dem Gerät. Als nächstes müssen Sie die Schrägverzahnung von der Welle entfernen. Dieses Zahnrad wird mit einem Stift gehalten, der durch einen kleinen Schlag mit einem Hammer entfernt wird. Wenn es schwierig ist, den Stift zu entfernen (was häufig der Fall ist), sprühen Sie etwas WD-40 auf den Stift und lassen Sie es eine Weile einwirken. Das an der Motorwelle befestigte Schneckengetriebe kann durch Lösen der Stellschrauben am Bund mit einem Sechskantschlüssel entfernt werden.

Schieben Sie das Zahnrad und die Unterlegscheiben ab und entfernen Sie dann die Befestigungsschrauben am Motor.

Zusammenbau der Zahnradbaugruppe

Befestigen Sie das neue Schneckenrad an der Welle. Montieren und ersetzen Sie die Motorbaugruppe. Jetzt müssen Sie die neue Schrägverzahnungsbaugruppe installieren. Legen Sie eine dünne Schicht des im Kit enthaltenen Fetts auf das Getriebe. Wenn die Zahnräder wieder angebracht sind, ziehen Sie die Kette wie in der Bedienungsanleitung beschrieben fest. Die Abdeckung am Garagentoröffner wieder aufsetzen, wieder einstecken und den jetzt funktionierenden Garagentoröffner genießen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel