Deutsch Deep Dish Zwiebelkuchen Rezept

Dieser herzhafte Zwiebelkuchen oder Zwiebelkuchen mit Hefeteig ist gefüllt mit wunderschönen karamellisierten Zwiebeln und ist ein wunderbares Herbst- oder Kaltwettergericht.

Hauptbestandteil sind Zwiebeln, wie angegeben, sowie empfohlene Zugabe von Kümmel und / oder Speck. Dieser Kuchen unterscheidet sich von Quiche, weil es in einem Hefeteig wie Pizza gebacken wird.

Diese Kombination aus Teig und Zwiebeln ist besonders würzig, weil der magere Teig im Ofen knusprig wird und die Beläge nicht überfordert.

Dieses knusprige, geschmacksintensive Rezept wird schnell zum Familienfavoriten.

Herausgegeben von Lora Wiley-Lennartz

Was Sie brauchen

  • 3 Tassen Mehl
  • 1 1/2 Teelöffel Hefe (aktiv trocken)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 5/8 Tassen Wasser (lauwarm)
  • 2. 2 Pfund / 1 Kilogramm Zwiebel (gelb oder ungefähr 4-5 Zwiebeln)
  • 3 Esslöffel Canolaöl
  • 1 Esslöffel Butter (ungesalzen)
  • 1 Prise Zucker (weiß granuliert)
  • 3/4 Tasse Sahne (schwer, oder halbe Sahne und halbe Crème Frâiche oder saure Sahne)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • Frisch gemahlene Muskatnuss und / oder Pfeffer abschmecken
  • Optional: 1/2 - 1 Teelöffel Kümmel
  • Optional: 1 Esslöffel gekochter und zerkleinerter Speck

Wie man es macht

  1. Beginnen Sie mit dem Teig machen. Ich mag es, Instanthefe und Salz in das Mehl zu mischen und dann das warme Wasser hinzuzufügen und zu vermischen, bis sich ein weicher Teig bildet, aber mach es so, wie es dir am besten gefällt.
    Die Deutschen beginnen oft damit, die Hefe in eine Vertiefung im Mehl zu bröckeln, die Flüssigkeit hinzuzufügen und leicht zu vermischen, mit Mehl zu bestreuen und die Hefe auf diese Weise zu bekämpfen.
    Sie können die Hefe auch separat nachweisen, indem Sie sie in lauwarmem Wasser mit einer Prise Zucker auflösen. Es dauert 10 - 20 Minuten, bis sich Blasen bilden.

  1. Nachdem der Teig glatt und elastisch ist, zu einer Kugel formen, die Oberfläche einölen und in einer Schüssel ruhen lassen, die mit einem sauberen Geschirrtuch abgedeckt ist, an einem warmen Ort bis zur Verdopplung, etwa 1 Stunde.
  2. Während der Teig aufgeht, Zwiebelfüllung machen. Hacken Sie die Zwiebeln senkrecht oder in kleineren Stücken, wenn Sie bevorzugen.
  3. Zwei Esslöffel Öl und einen Esslöffel ungesalzene Butter in einer großen Pfanne erhitzen, die Zwiebeln hinzufügen und bei mittlerer Hitze anbraten. Öl dazugeben, wie es nötig ist, um alle Zwiebeln zu überziehen. Sprinkle den Zucker über die Spitze. Kochen Sie etwa 20 Minuten oder so. Vom Herd nehmen, nachdem die Zwiebeln gebräunt und karamellisiert sind.

Hinweis: Sie können auch mit 4 Speckscheiben beginnen, die in Würfel geschnitten und gebräunt sind. Entfernen Sie Speck und fügen Sie Zwiebeln Speckfett hinzu. Gebe dem letzten Gericht nicht so viel Salz hinzu.

  1. Heizen Sie den Backofen auf 350 Grad F.
  2. Mischen Sie die Cremes, Salz und Eier zu einem Pudding-Basis. Sie können frisch gemahlene Muskatnuss oder Pfeffer hinzufügen, wenn Sie es wünschen.
  3. Drücken Sie den Teig in eine 11-Zoll-, gebutterte Springform oder in eine gebutterte 11 x 13-Zoll-Backform, wobei Sie sicher sind, hohe Seiten zu bilden.
  4. Die Zwiebeln über den Teig verteilen. Mit Kümmel und gekochtem Speck bestreuen. Gießen Sie den Vanillepudding über die Oberseite und kippen Sie, um gleichmäßig zu verteilen.
  5. In den Ofen stellen und 40 Minuten backen oder bis die Creme fest ist und der Hefeteig gebräunt ist.
  6. Aus dem Ofen nehmen und warm servieren.

(Nimm eine Idee von einer beliebten Pizza-Kette und beende die dicke Kruste mit Butter und Honig, nachdem du die Füllung gegessen hast.)

Bewerte dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel