Deutsch Toast Hawaii Rezept

Toast Hawaii ist für Deutsche wie ein offener gegrillter Käse für Amerikaner. Allgemein verstanden, können Sie diesen kleinen Snack in jedem Restaurant oder Fast-Food-Restaurant (Imbiss) bestellen, auch wenn es nicht auf der Speisekarte steht. Das Toast-Hawaii-Rezept kann auf Wunsch auch mit einer Maraschino-Kirsche in der Mitte der Ananas geschmückt werden, ist aber auch sehr schmackhaft.

Toast Hawaii Hintergrundgeschichte

Toast Hawaii wurde in den 1950er Jahren von Clemens Wilmenrod (richtiger Name Carl Clemens Hahn) populär gemacht. Möglicherweise war ein Vorläufer von Toast Hawaii das gegrillte Spamwich, ein Rezept, das 1939 in einem Spam-Kochbuch von Hormel veröffentlicht und durch den amerikanischen G. I. s. Nach Westdeutschland gebracht wurde. Spam war in Deutschlands Lebensmittelgeschäften nicht erhältlich, deshalb ersetzte Wilmenrod ihn durch eine Scheibe gekochten Schinkens.

Die Hauptinhaltsstoffe waren Dosenananasscheiben und Käsescheiben, zwei Zutaten, die in den meisten Haushalten üblich sind, was sie zu einer leicht zubereiteten Mahlzeit machte, die exotisch und hochwertig aussah.

Es dauerte nicht lange, bis Toast Hawaii auf den Speisekarten fast aller westdeutschen Restaurants zu finden war, serviert mit einem Salatblatt auf der Seite und begleitet von einer Flasche Worcestersauce.

Toast Hawaii ist ein moderner Klassiker, der nichts mit traditioneller deutscher Küche zu tun hat, aber immer noch fest im kulinarischen Repertoire verankert ist.

Quelle: Deutschsprachige Blog.

Toast Hawaii ist nicht die einzige Instanz von Butterbroten in der deutschen Küche. Butterbrot ersetzt ein warmes Frühstück oder Abendessen. Beim Frühstück werden sie mit den Händen gegessen, aber beim Abendessen werden oft ein Messer und eine Gabel verwendet, um das Brot zu schneiden. Wenn Sie das gebutterte Brot in Stücke schneiden und es mit der Hand essen (oft für Kinder), heißen die Stücke häppchen oder stückchen.

Was Sie brauchen

  • 1 Scheibe Weißbrot (oder Weizenbrot)
  • 1 EL. Butter
  • 1-2 Scheiben Schinken (Feinkost)
  • 1 Scheibe Ananas (in Dosen oder frisch, abgetropft)
  • Optional: 1 Prise getrockneter Majoran
  • 2 Scheiben Käse (Brot, Gruyère oder Emmentaler sind gut Wahlen)

Wie man es macht

  1. Befeuchten Sie leicht beide Seiten des Brotes und legen Sie auf Backblech.
  2. Schicht Schinken, dann Ananas.
  3. Mit Majoran bestreuen und mit Käse bestreuen.
  4. Backen bei 350 ° F für 12 Minuten. Heiß servieren. Die Deutschen essen das mit Messer und Gabel.

Hinweis: Dieses Rezept dient so vielen, wie Sie möchten. Zählen Sie auf ein oder zwei belegte Brötchen pro Person.

Variation: Versuchen Sie dies mit Mayonnaise anstelle von Butter (nur auf der Oberseite) oder Thousand Island oder Ranch Dressing.

Mit einem Spiegelei zum Frühstück oder einem Salat zum Mittag- oder Abendessen servieren.

Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste.Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel