Werde kreativ mit Essensresten!

Südindischer Art Eiercurry. Bild © Cultura / Brett Stevens | Getty Images

Reste sind knifflig - speziell die Frage, was man mit ihnen machen soll. Entweder du isst sie und fühlst dich als wärst du gleich alt-gleich-alt oder sie sitzen in deinem Kühlschrank, bis du es satt hast sie anzusehen und sie rauszuschmeißen. Es muss nicht so sein! Hier ist, wie Sie nehmen können, was übrig ist von Ihrer letzten Mahlzeit, fügen Sie ein bisschen etwas dazu und so tun, als ob Sie ein fabelhaftes Essen von Grund auf gekocht!

Das Schöne daran ist, dass wenn Sie mit Essensresten beginnen, die Hälfte der Arbeit bereits erledigt ist.

Ich liebe es auch, dass man mit so ziemlich jedem Essen, das übrig bleibt, etwas tun kann.

Mit übriggebliebenem Reis:

  • Zitronenreis oder
  • Tomatenreis

Beide Gerichte passen sehr gut zu Kachumbar-Salat, Chatpata Channa Raita (Kichererbsen in scharf-saurem Joghurt) und Poppadums.

Überbleibsel Daal verwenden:

  • Daal Parathas oder
  • Daal Pooris

Verwenden Sie übrig gebliebene Chapatis (indisches Fladenbrot):

  • Baida Rotis (Eierbrötchen)

Sie können diese mit oder ohne Füllung und mit feurigem Andhra Tomato Pickle oder Mint-Coriander Chutney aufpeppen!

Benutze übrig gebliebene Idlis zu:

  • Fried Idlis

Serviere dieses so einfach zuzubereitende Gericht mit Sambar und Coconut Chutney (südindisch).

Verwenden Sie übrig gebliebenes Gemüse gemischt zu machen:

  • Spicy Veggie Schnitzel

Servieren Sie sie heiß mit Tamarind Chutney und Minze-Koriander Chutney.

Verwenden Sie übrig gebliebenes Hackfleisch zu machen:

  • Kheema Paratha (scharfes Hackfleisch Paratha). Mit Essiggurke und frischem Joghurt servieren.
  • Sie könnten auch übrig gebliebenes Hackfleisch in Kheema Samosas machen. Dieser Snack füllt genug, um eine Mahlzeit zu ersetzen.

Verwenden Sie übrig gebliebenes Fleisch-Curry (Lamm oder Rind) zu machen:

  • Junglee Pulao

Servieren Sie es mit Kachumbar Salat und Chatpata Channa Raita (Kichererbsen in heiß-sauren Joghurt).

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel