Gladiolenblüten, Sommerglühlampen für den Garten

Neil Holmes / Photolibrary / Getty Images

Wenn Ihre vorherige Gladiolus-Pflanze aus ein paar Stängeln besteht, die sich hier und dort im Blumengarten lehnen, geben Sie diese Sommerlampe, technisch eine Corm genannt , eine zweite Chance. Eine Masse von zwei Dutzend oder mehr Gladiolen in der Blüte schafft ein Gartenspektakel von stacheligen Blüten, mit einigen übrig für Ihre Blumenarrangements.

Ein Vertreter der Iridaceae Familie, Pflanzen der Gattung Gladiolus tragen auch den Namen Fahnenblume und Schwertlilie.

Flower Spikes können in einigen Varianten bis zu sechs Fuß erreichen, was der Grenze Dramatik verleiht.

Lernen Sie Gladiolus

kennen Gladiolus-Pflanzen produzieren trompetenförmige Blüten, die sich von unten nach oben auf einem Schwert ähnlichen Stiel öffnen und die Landschaft und Sträuße gleichermaßen dramatisch machen. Züchter haben die Farbpalette erweitert, so dass nur wenige Blumen, kurz mit Bart-Schwertlilien, mit ihr konkurrieren können. Viele moderne Sorten haben gekräuselte oder gerollte Blütenblätter, die zu ihrer Attraktivität beitragen.

Gladiolus Pflanztipps

Wer sich zu früh frißt, wird nicht mit früheren Blüten belohnt: Gladiolen schmollen in kalten Böden und können sogar verfaulen. Warten Sie, bis die Nachttemperaturen die 60-er Jahre erreichen, bevor Sie Ihre Gladiolenbirne aufstellen und einen Platz in Ihrem Garten wählen, der jeden Tag mindestens fünf Stunden volle Sonne erhält. Gladiolen blühen von Juli bis Frost. Die Pflanzen blühen jedoch nicht kontinuierlich, so dass das Auspflanzen neuer Knollen alle zwei Wochen die Blütezeit verlängert.

Jeder gut durchlässige Boden ist für den Anbau von Gladiolen geeignet.

Obwohl es oberflächlich gepflanzt werden kann, ist es ratsam, es mindestens sechs Zentimeter unter die Erdoberfläche zu stellen, um aufkommende Triebe zu stützen.

Gladiolenblüten können in Zone 8 wärmer werden, aber die meisten Gärtner behandeln sie als Einjährige. Wenn der erste Frost einschlägt, können Sie Ihre glorreichen Zwiebeln für die Winterlagerung graben.

Trocknen Sie sie einige Wochen und bewahren Sie sie an einem kühlen, trockenen Ort auf.

Gladiolenpflege

Gladiolen brauchen nach dem Pflanzen nicht viel Aufmerksamkeit. Wenn das Wetter zur Pflanzzeit trocken ist, können Sie die Zwiebeln einmal gießen, aber gießen Sie sie nicht wieder, bis Sie Triebe sehen, oder Sie können die Fäule fördern.

Befruchten Sie die neu entstandenen Gladiolensprossen mit einem ausgewogenen, 10-10-10 Flüssigdünger. Halten Sie Ihre Freude über den Boden, indem Sie sie mit halbrunden Pflockpfählen, Reifenpfählen oder einzelnen Stielstützen abstecken, je nachdem, wie viele Fröhlichkeiten in Ihrer Gruppe sind.

Thripse stören manchmal Gladiolus-Pflanzen. Sie können die kleinen geflügelten Insekten nicht sehen, aber Sie werden braune Laubspitzen und gesprenkeltes Laub bemerken. Behandle Thripse mit Insektenseife.

Gartengestaltung mit Gladiolen

Gladiolen sehen unbeholfen aus, wenn sie nicht blühen, aber Sie können ihre unangenehme Phase im Blumengarten verbergen. Einige Gärtner pflanzen sie in Behälter und halten die Behälter außer Sicht, bis die Pflanzen zur Blüte bereit sind.Eine andere Strategie ist es, Pflanzen hinter mittleren bis großen Pflanzen zu pflanzen, die nach dem Ende der Frühneuheiten, wie Zinnien oder Dahlien, blühen werden.

Sofern Sie nicht planen, Ihre Zwiebeln zu graben und zu lagern, können Sie die Pflanzen entfernen, wenn die Blüten verbraucht sind. Wenn Sie die Zwiebeln sparen, lassen Sie die Pflanzen weiter wachsen, um Energie für die Blüten des nächsten Jahres zu speichern.

Fun Gladiolus-Sorten zum Ausprobieren

Suchen Sie nach Grandiflora-Hybriden, die die größten Blütenstände mit den meisten Blüten haben.

  • Atom: Rot mit picotee weißem Rand
  • Boone: Gelb mit Korallenakzenten; soll kernig sein, um zu zonen 6
  • Grüne Spitze: Zerzauste Chartreuse blüht
  • Lucky Star: Ungewöhnlich für seinen Duft; weiß mit roten Kehlen

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel