Glutenfreier Möhrenkuchen mit Frischkäseglasur Rezept

Dieses Rezept für feuchte und saftige glutenfreie Karottenkuchen mit Frischkäse-Zuckerguss ermöglicht es Gluten-Allergikern, dieses beliebte Dessert wieder zu genießen.

Treffen Sie Ihre Wahl aus 2 (9-Zoll) Torten, 1 (13x9-Zoll) Torten oder 36 Törtchen mit diesem Rezept. Das gebackene Produkt in welcher Form auch immer Sie frieren gut ein.

Für die drei Tassen geriebene Karotten wurde gesundes Karotin hinzugefügt, ein Nährstoff, aus dem der Körper Vitamin A herstellt. Das ist nicht schlecht für einen Kuchen!

Herausgegeben von Stephanie Kirkos.

Was Sie brauchen

  • Für den Kuchen:
  • 2 Tassen Zucker
  • 4 große Zimmertemperatur Eier
  • 1 1/2 Tassen leichtes Olivenöl ODER Ihr Lieblings-Pflanzenöl
  • 2 Teelöffel Vanille
  • 2 Tassen Allzweck glutenfreie Mehlmischung (siehe Hinweise)
  • 2 Teelöffel Backsoda
  • 2 Teelöffel glutenfreies Backpulver
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel Salz > 3 Tassen frisch geriebene Karotten
  • 1 Tasse gehackte Nüsse der Wahl
  • Für den Frischkäseguss:
  • 4 EL ungesalzene Butter, weicher
  • 3 Unzen Frischkäse, erweicht
  • 1 Teelöffel Vanille > 2 1/2 Tassen glutenfreier Puderzucker (siehe Hinweise)
  • Wie man es macht
Machen Sie den Kuchen

Ofen auf 350 F (176 C) erhitzen.

Bereiten Sie zwei runde 9-Zoll-Kuchenformen, eine 13x9-Zoll-Pfanne oder 36 Muffin Tassen für dieses Rezept. Wenn Sie runde Kuchenformen verwenden, fetten Sie sie leicht ein und legen Sie einen Kreis aus Pergament in den Boden der Pfanne, um sie leicht entfernen zu können. Verwenden Sie Papierschalen, wenn Sie Cupcakes backen.

  1. Zucker und Eier in einer großen Schüssel mit einem elektrischen Klopfer oder Standmischer cremig machen. Fügen Sie Öl und 2 Teelöffel Vanille hinzu und schlagen Sie gerade bis glatt.
  2. In einer separaten Schüssel glutenfreie Mehlmischung, Backpulver, Backpulver, Zimt und Salz mischen. Schneebesen zum kombinieren. Fügen Sie die trockenen Zutaten zu den nassen Zutaten hinzu und schlagen Sie sie bis sie vermischt sind. Nicht übermixen.
geriebene Karotten und Nüsse einrühren. Gießen Sie den Teig in vorbereitete Pfannen.
  1. Backen Sie für 45 bis 55 Minuten oder bis ein Zahnstocher in die Mitte des Kuchens eingefügt sauber herauskommt. Reduzieren Sie für Muffins die Backzeit auf 30 bis 35 Minuten oder bis sie den Zahnstocher-Test bestehen. Cool auf einem Drahtgitter.
  2. Mache die Glasur
  3. Während Kuchen oder Muffins abkühlen, lege Butter, Frischkäse und 1 Teelöffel Vanille in eine große Rührschüssel und schlage hoch, bis sie glatt ist. Zucker und Schlagsahne hinzufügen und glatt und cremig schlagen.

Frostkuchen, wenn es komplett kalt ist.

  1. Hinweise:
  2. Erinnerung: Achten Sie immer darauf, dass Ihre Arbeitsflächen, Utensilien, Pfannen und Werkzeuge glutenfrei sind. Lesen Sie immer die Produktetiketten. Hersteller können Produktformulierungen ohne vorherige Ankündigung ändern. Kaufen Sie im Zweifelsfall kein Produkt und verwenden Sie es nicht, bevor Sie den Hersteller kontaktieren, um zu bestätigen, dass das Produkt glutenfrei ist.

Die meisten Zuckerprodukte der Konditoren werden aus körnigem Zucker hergestellt, der mit Maisstärke oder Tapiokastärke verarbeitet wird. Beim Kauf von Puderzucker, manchmal Puderzucker genannt, lesen Sie die Etiketten sorgfältig, um sicherzustellen, dass das Produkt, das Sie in Betracht ziehen, nicht mit Weizenstärke hergestellt wird.

  • Dieser Kuchen schmeckt gut mit dem glutenfreien Pizza Crust Mix von Bob's Red Mill. Es enthält Xanthangummi, wodurch die Notwendigkeit, diesem Rezept mehr Kaugummi hinzuzufügen, entfällt. Verwende deine liebste glutenfreie Mehlmischung in diesem Rezept und füge 1 Teelöffel Xanthan oder Guarkernmehl zum Rezept hinzu, wenn die Mischung, die du verwendest, keines dieser Backgummis enthält.
  • Sie können auch
  • Glutenfreie Mehlmischungsrezepte vom Leben ohne Zeitschrift

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel