Ein Erwachsener Gin Tonic Drizzle Cake

Lemon Drizzle Cake ist ein ernsthafter Anwärter auf einen der leckersten Kuchen aller Zeiten. Es gibt verschiedene Variationen zum Thema (Lime oder Clementine Drizzle sind zwei der beliebtesten). Versuchen Sie jedoch diese Gin und Tonic Drizzle Version, die offensichtlich ein Kuchen nur für Erwachsene ist.

Dieses Rezept basiert auf meinem Lieblings-Lemon Drizzle, den ich vor langer Zeit in der Schule gelernt habe, aber mit einer leichten Aktualisierung. Die Änderung hier für mich ist die Verwendung von Mehl und gemahlenen Mandeln, wenn Sie einen nussfreien Kuchen bevorzugen dann verwenden Sie 175 g selbst aufziehende Mehl und lassen Sie die gemahlenen Mandeln.

Der Kuchen wird mit der All-in-One-Methode in einem Mixer hergestellt, und wenn Sie keinen haben, können Sie es genauso gut von Hand machen.

Was Sie brauchen

  • Für den Kuchen :
  • 115 Gramm selbst aufsteigendes Mehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 75 Gramm Mandeln (gemahlen)
  • 175 Gramm ungesalzene Butter (weich)
  • 175 Gramm Zucker
  • 5 große Limetten (zested; halten Sie den Saft für den Sirup)
  • 2 große Eier
  • 25 Milliliter Gin (gute Qualität)
  • 25 Milliliter Tonic Water
  • Für den Sirup :
  • 100 Milliliter Limettensaft (ab Limetten)
  • 15 Milliliter Gin (gute Qualität)
  • 15 Milliliter Tonic Wasser
  • 115 Gramm Zucker (siehe Hinweis unten)

So stellen Sie es her

Heizen Sie den Ofen auf 180 ° C vor.

Schmieren Sie leicht eine Laib-Dose mit den Maßen 23 x 13 x 7 cm (9 x 5 1/2 x 3 Zoll), die auch als 900-ml-Dose mit fettdichtem Papier bekannt ist. Auf die Seite legen.

Mehl und Backpulver in die Schüssel einer Küchenmaschine oder eines Standmixers sieben. Fügen Sie alle restlichen Kuchenbestandteile hinzu und mischen Sie mit hoher Geschwindigkeit, um einen hellen, luftigen und glatten Kuchenteig herzustellen.

Gib den Teig in deine vorbereitete Dose.

In der Mitte des vorgeheizten Ofens 45 - 50 Minuten backen oder bis er mit einem Spieß durchbohrt wird und sauber und trocken wird.

Entfernen Sie den Kuchen aus dem Ofen und lassen Sie ihn auf einem Kühlregal stehen (entfernen Sie den Kuchen nicht aus der Dose).

Limettensaft, Gin, Tonic und Zucker in einen Topf geben, leicht erhitzen und rühren, bis sich der gesamte Zucker aufgelöst hat. Nicht kochen.

Mit einem Spieß den Kuchen ganz durchstechen und dann langsam über den Sirup löffeln. Lassen Sie den Sirup immer einweichen, bevor Sie ihn hinzufügen.

Lassen Sie den Kuchen vollständig kalt in der Dose. Sobald es ist, können Sie es aus der Dose nehmen und essen (lecker) oder wickeln Sie es in eine frische Schicht fettdicht und in eine luftdichte Dose Pop. Es wird für ein paar Tage behalten. Keine Sorge, wenn es etwas schal wird, nur erwärmen und servieren mit Vanillepudding.

Hinweise:

Wenn Sie können, kaufen Sie große, saftige, wachsfreie Limetten (die Schale wird so gut wie der Saft verwendet, also am besten ohne die Wachsschicht).

Hinweis: Der Zucker für den Sirup kann eine einfache weiße granulierte, Zuckerspitzen sein oder für zusätzlichen Geschmack, Demerara. Alle geben dem Kuchen eine knusprige Schicht und bringen auch die nötige Süße.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel