Hausgemachte Schokoladenkirschen

Mit Schokolade überzogene Kirschen sind ein klassisches Süßigkeitenrezept! Saftige Kirschen, süßer Fondant und dunkle Schokolade vereinen sich in diesem beliebten Dessert. Um das traditionelle flüssige Zentrum in diesen Kirschen zu erhalten, benötigen Sie zwei Dinge: eine Zutat namens Invertase und Zeit - es dauert etwa eine Woche, bis die Füllung vollständig verflüssigt ist.

Invertase ist ein Enzym, das Zucker verflüssigt, und Sie können mehr darüber erfahren, was es tut und wo es auf dieser Invertaseseite erhältlich ist. Es kann weggelassen werden, ohne den Geschmack zu beeinträchtigen, aber Ihre Zentren werden nicht verflüssigen. Als eine Invertase-Alternative wird das Einweichen der Kirschen in einem alkoholartigen Brandy, bevor die Süßigkeiten hergestellt werden, nach ungefähr einer Woche auch ein flüssiges Zentrum erzeugen.

Verpassen Sie nicht das Foto-Tutorial mit Schritt-für-Schritt-Bildern, die zeigen, wie man mit Schokolade überzogene Kirschen macht!

Was Sie brauchen

  • 40 Maraschino-Kirschen (mit Stielen, etwa ein 20-Unzen-Glas)
  • 1/4 Tasse Butter (auf Raumtemperatur aufgeweicht)
  • 1 Esslöffel. leichter Maissirup
  • 2 EL. reservierte Kirschenflüssigkeit (kann Kirschlikör ersetzen)
  • 1 TL. flüssige Invertase
  • 3 Tassen Puderzucker (gesiebt)
  • 1 lb. halbsüsse Schokolade
  • Optional: 1/2 TL. Mandelextrakt

Wie man es macht

  1. Am Tag bevor Sie die mit Schokolade überzogenen Kirschen machen wollen, lassen Sie die Kirschen aus ihrer durchweichenden Flüssigkeit ab und reservieren Sie 2 Esslöffel. der Flüssigkeit.
  2. Pat zwischen den Blättern des Papiertuchs trocken und lassen Sie sie auf einem Drahtgestell über Nacht trocknen.
  3. Am nächsten Tag die Fondantfüllung vorbereiten. In der großen Schüssel eines Standmixers die Butter, Maissirup, reservierte Kirschenflüssigkeit, Mandelextrakt und flüssige Invertase mischen und schlagen, bis kombiniert. Es ist okay, wenn sich die Butter an dieser Stelle trennt - alles wird bald zusammenkommen.
  1. Stoppen Sie den Mischer und fügen Sie den Puderzucker in die Schüssel, dann mischen Sie auf niedriger Geschwindigkeit, bis die Süßigkeiten in einer Kugel um das Mischpaddel zusammenkommen.
  2. Schäle den Boden der Schüssel, um sicherzustellen, dass alles eingearbeitet ist, und prüfe die Konsistenz der Süßigkeiten: Sie sollte ziemlich weich sein, aber nicht so klebrig, dass du damit nicht umgehen kannst.
  3. Wenn nötig, fügen Sie ein wenig mehr Puderzucker hinzu, um es machbar zu machen, aber denken Sie daran: je weicher es ist, desto schneller wird es sich verflüssigen!
  4. Benutze eine kleine Schöpfkelle oder einen Teelöffel, um einen viertelgroßen Fondantballon zu formen, und rolle ihn in deine Hände, um ihn zu runden. Flatt den Ball zwischen den Handflächen und legen Sie eine Kirsche in die Mitte des Fondants.
  5. Bringen Sie die äußeren Ränder zusammen und drücken Sie den Fondant oben zusammen, wo der Stiel sich von der Kirsche erstreckt. Stellen Sie sicher, dass die Kirsche vollständig bedeckt ist, rollen Sie sie zwischen den Handflächen, um alle Nähte oder Falten zu glätten und runden Sie sie ab.
  6. Die Kirsche auf ein mit Backpapier belegtes Backpapier legen und mit den restlichen Kirschen wiederholen, bis sie alle mit Fondant bedeckt sind.Wenn Sie über diesen Prozess verwirrt sind, finden Sie im Foto-Tutorial Schokolade-bedeckte Kirschen.
  7. Weil der Fondant ziemlich weich ist, muss er gekühlt werden, bevor Sie die Kirschen eintauchen können. Kühlen Sie das Tablett, bis der Fondant fest ist, mindestens 30 Minuten.
  8. Während Sie darauf warten, dass sich der Fondant festigt, mildern Sie die Schokolade und bereiten Sie einen Platz in Ihrer Küche vor, um die Kirschen einzutauchen. Wenn Sie die Schokolade nicht mildern möchten, ist es empfehlenswert, anstelle von echter Schokolade, die nicht temperiert ist, Schokolade Candy Coating zu verwenden. Untempered Schokolade wird bei Raumtemperatur weich und ist nicht die gute Wahl für diese Süßigkeit.
  1. Wenn der Fondant fest ist, beginnen Sie den Tauchvorgang. Wir werden zuerst nur die Böden der Kirschen eintauchen, um später Leckagen zu vermeiden. Halten Sie eine Kirsche am Stiel, tauchen Sie nur den Boden in die Schokolade, kommen etwa 1/4-Zoll an den Seiten der Kirsche. Die Kirsche zurück auf das Backblech legen und mit den restlichen Kirschen wiederholen. Wenn sich das Zentrum verflüssigt, wird es aus irgendwelchen schwachen Stellen in dem Schokoladenüberzug austreten, und der Boden eines eingetauchten Bonbons ist eine notorisch schwache Stelle. Doppeltes Eintauchen des Bodens sorgt für eine starke Beschichtung und verringert die Wahrscheinlichkeit von undichten Schokoladenkirschen.
  2. Wenn Sie mit dem Untertauchen der letzten Kirsche fertig sind, ist wahrscheinlich die erste Kirsche fertig und bereit, vollständig eingetaucht zu werden. (Wenn nicht, das Tablett kurz abkühlen lassen, um den Schokoladenboden zu fixieren.) Halten Sie eine Kirsche am Stiel und ziehen Sie sie durch die Schokolade, um sie vollständig zu beschichten. Seien Sie sicher, dass es absolut keinen Fondant gibt, der überall durchmacht. Es ist besser, ein wenig des Stängels mit Schokolade zu überziehen, nur um sicher zu gehen, dass flüssiger Fondant nicht durch die Spitze, wo sich der Stiel von der Schokolade erstreckt, austritt. Wenn es vollständig mit Schokolade bedeckt ist, lassen Sie den Überschuss über die Schüssel tropfen, dann ziehen Sie die untere Kante vorsichtig über die Lippe der Schüssel, um überschüssiges Wasser zu entfernen. Ersetzen Sie die Kirsche auf dem Backblech und wiederholen, bis alle Kirschen mit Schokolade bedeckt sind.

Und jetzt für den harten Teil: das Warten! Während die Kirschen genossen werden können, sobald die Schokolade hart ist, um flüssige Zentren zu bekommen, müssen Sie irgendwo von ein paar Tagen bis zu einigen Wochen warten.

(Die genaue Zeit hängt von der Stärke Ihrer Invertase ab.) Bewahren Sie die Kirschen während dieser Zeit bei warmer Raumtemperatur auf - kalte Temperaturen verlangsamen die Arbeit der Invertase. Sie können mit dem Testen der Kirschen nach 2-3 Tagen beginnen und ihren Fortschritt über den gelegentlichen Geschmackstest überwachen, bis die Zentren vollständig flüssig sind. Genießen Sie Ihre mit Schokolade überzogenen Kirschen!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel