Hausgemachtes käsekuchen ohne Milch Käsekuchen

Ein Käsekuchen ohne Milchprodukte? Ja, es ist wahr! Dieser Käsekuchen mit Kirschspitze ist eigentlich ein käseloser Käsekuchen, der mit milchfreiem Frischkäse und milchfreier Sauerrahm anstelle von traditionellen Zutaten zubereitet wird.

Obwohl dieses Rezept auch vegan ist (ich mache meins mit Egg Replacer anstelle von Eiern) können Personen, die nicht vegan sind, aber nur allergisch gegen Milchprodukte, aber nicht Eier, 3 Eier in diesem Rezept anstelle des Ersatzes verwenden. (Verwirrt darüber, ob Eier Milchprodukte sind oder nicht? Du bist nicht allein! Ich habe diesen kurzen Artikel geschrieben, um zu erklären, warum viele Menschen Eier für Milchprodukte halten, aber warum Eier nicht Milchprodukte sind.)

Was Sie brauchen

  • 1 1/4 Tasse milchfreie Graham-Cracker-Krümel (fein gemahlen)
  • 1/4 Tasse Zucker
  • 5 Esslöffel Sojamarine (geschmolzen)
  • 4 8-Unzen-Packungen Milchfreier Frischkäse (wie Tofutti Besser als Frischkäse)
  • 1 1/4 Tasse Zucker
  • 3 große Eier (oder Eiersatz für 4 Eier)
  • 1 / 3 Tassen Milchfreie Sauerrahm
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 4 Esslöffel Milchfreie Sauerrahm (mehr oder weniger nach Bedarf)
  • 1 Dose / 21 Unzen Kirschkuchen Topping
  • Optional: Vegane Schlagsahne , zum Servieren

Wie man es macht

  1. Heizen Sie den Ofen auf 350 F.
  2. Fetten Sie eine 9 "Springform gut mit milchfreier Soja-Margarine. Legen Sie beiseite.
  3. Machen Sie die Kruste. In einer kleinen Rührschüssel die Graham-Cracker-Krümel und den weißen Kristallzucker gut miteinander vermischen.
  4. Fügen Sie die geschmolzene, milchfreie Sojamarine hinzu und mischen Sie sie gut miteinander. Drücken Sie die Mischung gleichmäßig in den Boden und 2 "von den Seiten von der vorbereiteten Pfanne.
  5. 5 Minuten in den Ofen stellen. Transfer zu einem Kühlregal während der Vorbereitung der Füllung.
  1. Machen Sie die Füllung. Mit einem Standmixer oder einem elektrischen Handmixer den milchfreien Frischkäse in einer großen Rührschüssel glatt schlagen.
  2. Fügen Sie den Zucker hinzu und fahren Sie fort, glatt zu mischen, ungefähr 2-3 Minuten.
  3. Fügen Sie den Ei-Replacer hinzu und schlagen Sie, bis er gut kombiniert ist, gefolgt von der milchfreien Sauerrahm- und reinen Vanille-Extrakte, die nach jeder Zugabe gut schlagen und die Seiten regelmäßig abkratzen, um ein gleichmäßiges Mischen zu gewährleisten.
  4. Gießen Sie die Füllung in die vorbereitete Kruste und backen Sie 1 Stunde bis 1 Stunde und 10 Minuten oder bis die Oberseite des Käsekuchens leicht gebräunt ist.
  5. Verteilen Sie einige Esslöffel Milch-freie saure Sahne über der Oberfläche des Käsekuchens, um irgendwelche Sprünge aufzufüllen.
  6. In ein Drahtkühlregal geben, um es für 1-2 Stunden vollständig abzukühlen, dann für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, um vollständig abzukühlen.
  7. Mit der Kirschspitze belegen und den Kuchen noch 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  8. Servieren Sie den Kuchen kalt mit veganer Schlagsahne, falls gewünscht.
Bewerten Sie dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht.Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird tun. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel