Wie man für eine Wintersanierung budgetiert

Dieser Winter könnte die perfekte Zeit für eine Renovierung sein. Marie Mouradian - Fensterentwürfe usw.

Während der Wintersaison mit all den Ferien und Gästen, die kommen, um zu bleiben, neigen wir dazu, die Hausrenovierungen zu vergessen, die erledigt werden sollten. Das Wetter ist unten gefroren; Familie kommt in und aus der Stadt, ihre Hektik und niemand hat Energie oder Zeit für die Renovierung von Häusern. Zum Glück gibt es Winterrenovierungen, die in der Nebensaison günstiger sein könnten, als bis in die wärmeren Monate zu warten. Während Ihr Haus wie Marie Mouradian aussieht - von Window Designs Etc., bedeutet es ... MEHR bedeutet nicht, dass Ihre Innenrenovierungen nicht beginnen sollten. Werfen Sie einen Blick auf diese Tipps, um zu entscheiden, wie Sie Ihre Winterrenovierung planen können.

Bestimmen Sie, welche Renovierungen Priorität haben

Wie bei jeder Budgetierung müssen Sie Ihre Bedürfnisse von den Bedürfnissen trennen. Nehmen Sie sich etwas Zeit und befragen Sie Ihr Zuhause. Finde heraus, was sofortige Aufmerksamkeit braucht und was bis in die wärmeren Monate vermieden werden kann. Sehen Sie auch, welche Bereiche nur eine schnelle Reparatur oder einen Austausch gegen eine vollständige Renovierung benötigen. Schnelle Reparaturen könnten etwas so einfaches wie das Neuflecken oder das Neulackieren der Wände sein, andere Renovierungen, die direkte Hilfe benötigen, würden Vorrichtungen ersetzen, die veraltet oder in Verfall sind. Sobald Sie herausgefunden haben, welche Bereiche sich konzentrieren müssen, haben Sie die Grundlage für den nächsten Schritt im Prozess geschaffen: Budgetziele.

Weiter zu 2 von 3 unten.
  • 02 von 03

    Fokus auf Renovierung von Innenräumen im Außenbereich

    Eine Badezimmerrenovierung kann Ihnen helfen, sich auf Innenprojekte zu konzentrieren. Getty Images

    Setzen Sie Ihre Ziele im Interieur auf das Äußere

    Um sich die Wintersanierung etwas leichter zu machen, sollten Projekte im Innen- und Außenbereich durchgeführt werden, bei denen das Wetter Baukosten und -zeiten behindern kann. Springen Sie auf Aufgaben im Inneren, wie zum Beispiel die Innenräume zu wechseln, die Wände im Badezimmer neu zu streichen, die Küche zu kacheln, Geräte auszutauschen oder neue Fußböden im ganzen Haus zu verlegen. Sogar einige Projekte, die im Keller oder im Dachgeschoss durchgeführt werden, wären besser als ... MEHR, wenn es darum geht, Projekte im Freien in Angriff zu nehmen. Halten Sie Ihr Ferienhaus im Freien makellos und konzentrieren Sie sich auf kleine Arbeiten im Inneren.

    Legen Sie ein Budget für Zeit und Geld fest

    Sie möchten nicht mit Renovierungsarbeiten in finanzielle Schwierigkeiten geraten. Nachdem Sie herausgefunden haben, welche Projekte Sie planen, finden Sie heraus, welche Kosten und Zeiträume sie benötigen, um sie zu erledigen. Mit all den Tutorials und DIY Online-Websites gibt es viele Projekte, die Sie wahrscheinlich selbst erledigen könnten. Schätzen Sie, wie viel Sie für alle Projekte insgesamt ausgeben möchten, und sehen Sie nach, ob es Spielräume geben kann, falls es zu bestimmten Überraschungen kommen sollte.Aber planen Sie, einen Fachmann zu fragen, wenn es um die größeren Projekte geht.

    Weiter zu 3 von 3 unten.
  • 03 von 03

    Stellen Sie einen Fachmann ein, um Umbauprojekte vorzuschlagen

    Wählen Sie Renovierungen, die einen hohen ROI ergeben. Getty Images

    Es gibt einen Vorteil für Wintersanierungsprojekte; Es sollte einfacher sein, mit einem professionellen Auftragnehmer in Kontakt zu treten, weil das Geschäft während dieser Zeit des Jahres langsamer ist. Es wird gut sein, ihr Feedback über die Renovierungen zu erhalten, die Sie planen. Sie werden besser in der Lage sein, Sie zu dem Projekt zu führen, das Sie selbst durchführen können, wie viel ein Projekt kostet, welche Materialien am besten für Ihr Zuhause geeignet sind und welche Zeit es in Anspruch nehmen würde, um die Projekte fertigzustellen. Ein professioneller Auftragnehmer kann Ihnen auch dabei helfen, Renovierungsprojekte auszuwählen, die einen höheren ROI (Return on Investment) erzielen. Ein Umbau der Küche während der Wintermonate könnte sinnvoller sein, als bis zum Sommer zu warten, wenn die Kosten doppelt so hoch sind.

    Auch wenn die Wintersaison das Gefühl hat, dass sie Ihren Renovierungsgeist dämpft, kann sich Ihr Budget besser anfühlen, wenn Sie wissen, dass Projekte schneller und billiger durchgeführt werden können als in den Sommermonaten. Ob Sie beschließen, Ihre Renovierungen klein zu halten, oder Sie größere Renovierungen für Käufer Appell ansprechen möchten, seien Sie versichert, dass Ihre Brieftasche Ihnen danken wird.

    Teilen Sie Mit Ihren Freunden
    Vorheriger Artikel
    Nächster Artikel