Wie man ein Badezimmer Vanity Cabinet baut

Eine Möglichkeit, das Aussehen und die Funktionalität eines Badezimmers zu verbessern, ist ein gut gebautes, attraktives Badezimmermöbel. Während Badezimmer-Eitelkeitsschränke relativ teuer zu kaufen sein können, sind sie überhaupt nicht schwer zu bauen.
In dieser Reihe von freien Holzbearbeitungsplänen, folgen Sie Schritt für Schritt durch den Prozess des Baus eines 36 "breiten, 24" tiefen und 32 "hohen Badezimmer-Eitelkeitskabinetts. Diese Reihe von Plänen deckt viele der Grundlagen des Schrankbaus ab Wenn Sie einmal die Grundlagen des Möbelbaus verstanden haben, können Sie viele verschiedene Arten von Schränken herstellen.
Das ist zwar etwas größer als das durchschnittliche Badezimmermöbel mit einem großen offenen Fach mit zwei Türen oben. eine tiefe Schublade, kann es leicht modifiziert werden, um so ziemlich jede Größe von Bad Eitelkeit countertop unterzubringen.Die Türen und Schubladenfront sind recht einfach, aber man könnte leicht eine erhöhte Schubladenfront und Türen hinzufügen, um den Schrank zu akzentuieren.
Herunterladen PDF zum Erstellen dieses Projekts

Schwierigkeitsgrad

  • Holzbearbeitung: Moderat
  • Ausrüstung: Beizen und Polyurethan oder Farbe

Zeit bis zur Fertigstellung > 8 Stunden

  • Empfohlenes Werkzeug

Gehrungssäge

  • oder Kreissäge Tischsäge
  • oder Radialarmsäge > mit Dado Set Router mit Ogee Bit (oder einem anderen Profil) und Frästisch
  • Keksverbinder und # 10 Kekse
  • Großklemmen
  • Benötigte Materialien
1 Blatt 3/4 "Gesandtes Birken- oder Kiefernsperrholz

1/4 Blatt 1/2" Geschliffenes Birken- oder Kiefernsperrholz

  • 10 'von 1x4 - Kiefer oder Pappel (oder optional Hartholz)
  • 8 'von 1x4 - Kiefer oder Pappel (oder optional Hartholz)
  • 10' von 1x6 - Kiefer oder Pappel (oder optional Hartholz)
  • 16 'von 1x8 - Kiefer oder Pappel (oder optionales Hartholz)
  • 2 - Möbelscharniere im europäischen Stil
  • 1 - 25 'Rolle mit Klebstoffeinfassung
  • 2 - 20 "oder 22" Schubladenführungen
  • 3 - Tür- / Schubladengriffe
  • Pencil
  • Woodworker's Glue
  • Finish-Nägel
  • Fleck oder Farbe der gewünschten Farbe
  • Polyurethan (nur gebeizt)
  • Sandpapier
  • Weiter zu 2 von 10 unten.
02 von 10 Bauen Sie die Schublade zuerst auf
  • Schneiden Sie die Schwalbenschwänze für die Schubladen. (c) 2007 Chris Baylor lizenziert an About. com, Inc.

    Um die Holzbearbeitung für diese Badezimmer-Eitelkeit zu beginnen, werden wir zuerst die Schwalbenschwanz-Schublade bauen.

    Wie auf Seite 6 der kostenlosen Holzbearbeitungspläne, die Sie in Schritt 1 heruntergeladen haben, aufgeführt, benötigen Sie zwei Stücke von 1x8 auf 6 1/2 "Breite und auf 33 1/2" Länge für Vorder- und Rückseite. von der Schubladenkiste, und weitere zwei Stücke bei 6 1/2 "in der Breite gerissen 22 Seitenlänge für die Seiten.

    Befolgen Sie die Anweisungen, die Ihre Schwalbenschwanz-Schablone beiliegt, legen Sie eine der seitlichen ... MEHR Stücke in die Schablone und richten Sie Ihren Router ein, um die Schwänze zu schneiden.Schneiden Sie die Schwänze an beiden Enden jedes der beiden Seitenteile ab, bevor Sie die Konfiguration wechseln, um die Stifte in den Vorder- und Rückteilen der Schubladenbox zu schneiden.
    Setzen Sie den Karton trocken zusammen, um einen korrekten Sitz zu gewährleisten, und markieren Sie die untere Innenkante jeder der vier Seiten mit einer Bleistiftmarkierung, um die Position der Nuten für den Schubladenboden zu kennzeichnen.
    Richten Sie als nächstes Ihren Frästisch mit einem 1/2 "geraden Fräswerkzeug zum Schneiden dieser Nuten ein. Stellen Sie die Schnitttiefe auf 3/8" ein.
    TIPP: Denken Sie daran, dass 1/2 "Sperrholz wirklich 15/32" ist, so dass Sie ein wenig Spiel im Groove haben können. Wenn Sie das Spiel nicht mögen, könnten Sie versuchen, ein 15/32 "Router-Bit zu finden, oder Sie möchten ein 1/4" Bit verwenden und zwei Durchgänge durch die Router-Tabelle machen.
    Die Rillen in den Seiten reichen nicht bis zu den Enden. Sie müssen also das Stück auf das Bit legen und es abheben, sobald Sie das hintere Ende erreicht haben. Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel zur Herstellung von verzapften Schubladen.

    Fahren Sie mit 3 von 10 fort.

    03 von 10 Montieren Sie die Schublade
  • Einsetzen des Schubladenbodens. (c) 2007 Chris Baylor lizenziert an About. com, Inc.

    Sobald Sie die Schwalbenschwänze und die Nut für den Schubladenboden des Waschbeckenschranks erfolgreich geschnitten haben, sind wir fast bereit für die Montage der Schublade. Allerdings müssen wir zuerst den Schubladenboden abschneiden.

    Aus einem Stück 1/2 "gesandetem Sperrholz, schneiden Sie ein Stück von 32 1/2" auf 21 1/2 ". Schleifen Sie das gesamte Stück einschließlich der Kanten, um Schnittspuren zu glätten. Es wäre wahrscheinlich ein guter Idee, auch an dieser Stelle jedes der vier Schubladen-Seitenstücke zu schleifen.

    Nachdem wir alle Sägen ... MOREt von der Schubladenunterseite und vier Seiten abgewischt haben, können wir mit der Montage beginnen und jeweils einen Tropfen Leim dazwischen legen von den Enden eines der Seitenteile, und verteilen Sie den Kleber mit einem kleinen Pinsel oder einem dünnen Stück Schrott.Versuchen Sie, eine gleichmäßige Schicht von Kleber auf alle Oberflächen zu verteilen, die in Kontakt mit den Stiften kommen, die an den Schwänzen befestigt werden .
    Schieben Sie die vordere Pinnwand so, dass der Leim gleichmäßig über die Enden an einem Ende der Platte verteilt ist und dass Ihre Verbindung locker genug ist, um zusammen gleiten zu können, ohne dass Sie mit etwas mehr eingreifen müssen als Ihre Hand, aber wenn Sie ein wenig Kraft benötigen, verwenden Sie einen Gummihammer, um die Lücken im Gelenk zu schließen s Klebstoff, der sofort mit einem leicht feuchten Tuch aus dem Gelenk austritt.
    Wiederholen Sie den Vorgang mit den Endstücken am anderen Ende des Seitenteils und setzen Sie die hintere Pinnwand auf die gleiche Weise ein.
    Stellen Sie die Baugruppe hochkant auf und spreizen Sie die Vorder- und Rückseite etwas, bevor Sie den Schubladenboden in die Nuten des Vorder- und Rückteils einsetzen. Schieben Sie die Unterseite nach unten, bis sie sich in der Nut des Heckbleches (das Seitenteil) befindet, wie im Bild oben gezeigt. In dieser Nut oder am Schubladenboden wird kein Leim aufgetragen, da dieser im Wesentlichen in der Nut schweben sollte.


    Fahren Sie mit 4 von 10 fort.

    04 von 10 Füllen Sie die Dovetailed Drawer Assembly
  • Einspannen der Schublade. (c) 2007 Chris Baylor lizenziert an About. com, Inc.

    Wenn der Schubladenboden eingesetzt ist, befestigen wir das gegenüberliegende Heckbrett mit Leim in den beiden Schwalbenschwanzverbindungen.

    Geben Sie an beiden Enden dieses letzten Seitenteils eine entsprechende Menge Leim in die Schwänze und verteilen Sie den Leim gleichmäßig auf jede Fuge. Legen Sie das Brett an die richtige Stelle und tippen Sie es an. Stellen Sie sicher, dass sich der Schubladenboden in der Nut dieser Heckklappe befindet, bevor Sie die Schwalbenschwanzverbindungen vollständig schließen.

    TIPP: Achten Sie darauf, schnell zu arbeiten und den Klebstoff in der Verbindung zu verteilen. Sie wollen ... MEHR, um die Verbindung zu montieren, bevor der Klebstoff zu trocknen beginnt.
    Verwenden Sie ein Maßband, um diagonal über die gesamte Schublade von einer Ecke bis zur gegenüberliegenden Ecke zu messen. Unter Berücksichtigung dieser Länge messen Sie über die verbleibenden zwei Ecken hinweg und verifizieren Sie, dass die Länge der ersten Messung entspricht. Wenn die beiden Zahlen übereinstimmen, ist die Box quadratisch.
    Klemmen Sie die Verbindungen mit einigen langen Klammern und einigen Fetzen (um die Seiten der Schubladenbox zu schützen) fest, damit der Kleber trocknen kann. Es ist zwar nicht notwendig, die Klammern so fest zu drehen, dass der gesamte Klebstoff aus der Verbindung austritt, aber durch die Klemmung wird wahrscheinlich ein wenig mehr Klebstoff austreten, also sollten Sie ihn so schnell wie möglich reinigen nach dem Klemmen.
    Als nächstes, bevor wir uns dem Schrank zuwenden, wäre dies ein guter Zeitpunkt, um die Türverkleidungen zu verkleben.
    Sie benötigen sechs Stücke von 1x8 gerippt zu etwa 6 1/8 "in der Breite und auf eine Länge von etwa 22 Zoll geschnitten. (Es ist eine gute Idee, die Platte ein bisschen groß zu lassen für das Schneiden nach dem Leim- oben, da die fertige Größe jeder Tür 18 "x 21 1/4" sein wird.)
    Wenn Sie Zugang zu einem Joiner haben, verbinden Sie die Ränder der Bretter und ordnen Sie sie dann in der Reihenfolge an, in der Sie sind Ich möchte ein paar Stellen für die Kekse Nr. 10 markieren und die Schlitze mit dem Tellerschneider schneiden, ein wenig Leim in jeden Schlitz geben und Kekse hinzufügen und dann die Platten zum Trocknen festklammern.

    Weiter zu 5 von 10.

    05 von 10 Erstellen Sie die Schrankbasis
  • Montage des Schrankes Base (c) 2007 Chris Baylor, lizenziert an About.com, Inc.

    Während sich der Kleber an den Schranktüren und der eingeschobenen Schublade festsetzt, richten wir unsere Aufmerksamkeit auf die Basis des Schranks.

    Wie bereits erwähnt Auf Seite 4 der kostenlosen Holzbearbeitungspläne, die Sie in Schritt 1 heruntergeladen haben, benötigen Sie zwei Stücke von 1x4 bis 3 "Breite gerippt d für die beiden Seiten auf 19 1/4 "Länge geschnitten. Sie brauchen auch ein 3 "breites Stück bei 33" für die Rückseite und ein anderes bei 36 "für die Front.

    TIPP: Denken Sie daran, dass dieses Vorderstück der einzige Teil der Basis sein wird, die ... MEHR sein wird Wenn Sie ein Hartholzgehäuse herstellen, sollten Sie Hartholz für das vordere Fußteil der Basis verwenden.
    Verbinden Sie die vier Teile wie in der Detailzeichnung gezeigt mit Nägeln oder einem pneumatischen Werkzeug Finish Nagler.An diesen Verbindungen wird kein Klebstoff benötigt.


    Fahren Sie mit 6 von 10 fort.

    06 von 10 Schneiden Sie die Kabinettseitenwände
  • Schneiden der Kerben für den Zehentritt. (c) 2007 Chris Baylor lizenziert an About. com, Inc.

    Als nächstes werden wir uns auf die Seitenwände des Schranks begeben. Während wir diese Platten aus Sperrholz bauen, könnte man leicht verklebte Hartholzplatten für ein viel eleganteres Aussehen verwenden.

    Wie in der Sperrholz-Schnittzeichnung auf Seite 5 der freien Holzbearbeitungspläne, die Sie in Schritt 1 heruntergeladen haben, notiert werden, werden wir zwei Schrankseiten schneiden, zwei gleich große Regale (außer Sie erwarten viel Gewicht auf dem Regal darüber die Schublade, in diesem Fall sollten Sie die Notiz in Schritt 8) und ein paar ... MEHR von Support-Stücken überprüfen.

    Beginnen Sie mit dem Schneiden der Platte aus 3/4 "geschliffenem Sperrholz, indem Sie die zwei Korpusseiten, die zwei Stücke bei 32" x 23 "sind, schneiden. Schneiden Sie dann eine Kerbe aus einer Ecke von 3" Höhe und 3 (Siehe Seite 2 der Detailzeichnungen). Diese Kerbe kann am einfachsten mit einer Stichsäge und einem Layout-Quadrat geschnitten werden.
    Schneiden Sie als nächstes zwei Fächer mit den Maßen 34 1/2 "x 22 1/4". Stellen Sie diese für den Moment beiseite.
    Schließlich schneiden Sie zwei Stützstücke aus dem restlichen Sperrholz heraus: eins misst 35 1/4 "x 12", und das andere misst 35 1/4 "x 5 1/2" werden als Rückseiten verwendet, um die Struktur des Gehäuses zu unterstützen.
    Bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren, schneiden Sie ein Stück 1x4 mit einer Länge von 34 1/2 "für das obere Stück auf der Vorderseite des Gehäuses.


    Fahren Sie mit 7 von 10 fort.

    07 von 10 Schrankkorpus zusammenbauen
  • Anbringen des vorderen Gesichtsstücks. (c) 2007 Chris Baylor lizenziert an About. com, Inc.

    Bevor wir uns der Montage des Schrankkorpus zuwenden, müssen wir noch etwas tun: Wir müssen die Falze in die inneren hinteren Kanten der beiden Korpusseiten schneiden, um die Sperrholzrückteile unterzubringen.

    Richten Sie Ihre Tischsäge mit einem gestapelten Dado-Set ein. Setze Hacker ein, um einen 3/4 "breiten Schnitt aufzunehmen, und hebe die Klinge auf eine Höhe von 3/8" an.

    Klemmen Sie einen Opferstreifen an den Zaun Ihrer Tischsäge und bewegen Sie den Zaun, bis er gerade die Dado-Klinge berührt. Dann machen Sie eine Bleistiftmarkierung ... MEHR Zoll vor der Vorderkante der Klinge.
    Legen Sie das rechte Teil des Schranks mit der Vorderseite nach unten auf den Tisch, mit der hinteren Kante gegen den Zaun. Schneiden Sie einen Falz von der oberen hinteren Ecke (auf der Innenseite) nach unten, bis Sie die Bleistiftmarkierung mit der Unterseite des Bretts erreichen, und schalten Sie die Säge aus, bevor Sie das Stück entfernen. Sie sollten mit einem Hasen enden, der von der oberen hinteren Ecke bis etwa einen Zentimeter über dem Boden über die Rückseite des Gehäuses hinausragt.
    Schieben Sie den Zaun auf die andere Seite der Klinge und wiederholen Sie die Schritte mit der anderen Seite des Gehäuses.
    Wenn die Kaninchen fertig sind, ist es Zeit für einige Karkassen. Beginnen Sie, indem Sie die beiden Seiten des Schranks an den Seiten des Schrankbodens mit einigen 1 1/4 "Fertignägeln befestigen (entweder von Hand oder mit einem Druckluftnagler).
    Stellen Sie als nächstes das untere Regal auf die Sperrholzplatte und so einstellen, dass die Vorderseite des Regals bündig mit der Vorderseite der Seiten abschließt und mit Fertignägeln befestigt wird.Fügen Sie einige Nägel von den Seiten bis in das unterste Regal für Stärke hinzu.
    Befestigen Sie dann das 12 "breite hintere Teil mit der Rückseite und oben auf dem Gehäuseboden mit Hilfe von Kleber und Nägeln am Falz. Befestigen Sie auch die obere Rückenstrebe oben am Falz mit Klebstoff und Nägel fertigstellen.
    Zum Schluss das Frontteil mit den Finish-Nägeln zwischen den vorderen Ecken der beiden Seiten befestigen.


    Fahren Sie mit 8 von 10 fort.

    08 von 10 Vervollständigen Sie die Schrankkorpus-Baugruppe
  • Anwenden von Kantenanleimen auf Sperrholzkanten. (C) 2007 Chris Baylor lizensiert About. Com, Inc.

    An dieser Stelle müssen wir das Regal, das den Boden des Hauptgehäuses über der Schublade bildet, hinzufügen.In diesem Fall verwenden wir einfach Nägel, um das Regal zu halten platzieren, aber wenn Sie erwarten, eine erhebliche Menge an Gewicht in diesem Regal in Ihrer Installation zu haben, möchten Sie möglicherweise die folgenden Änderungen an diesen Plänen vornehmen:

    Hinweis: Für stärkere Regal Unterstützung könnte das Regal 1/2 "geschnitten werden breiter und 1/4 "dados könnte in die beiden Korpusseiten, genau 6 1/2 "... MEHR von der Oberseite des unteren Regals geschnitten werden. Wenn Sie jedoch nur Leinen und andere leichte Gegenstände im Hauptfach des Schranks aufbewahren wollen, ist dies wahrscheinlich nicht notwendig.

    Zerlegen Sie ein paar Stücke Abfallmaterial auf 6 1/2 "Breite, um als temporäre Abstandshalter zu dienen. Legen Sie ein Stück auf Kante auf jeder Seite des Schranks auf dem unteren Regal, dann legen Sie das obere Regal in Position auf Stellen Sie sicher, dass das Regal bündig mit der Vorderseite der Seitenwände und genau 6 1/2 "über dem unteren Regalboden ist und befestigen Sie es an den Seiten und Sperrholz mit Nägeln.
    Als nächstes schneiden Sie zwei Stücke von 1x4 mit einer Länge von 21 1/2 ". Befestigen Sie diese zwei Stücke genau innerhalb der Oberkante jeder Seitenplatte, wie auf den Seiten 2 und 3 der freien Holzbearbeitungspläne gezeigt, die Sie heruntergeladen haben Schritt 1. Dies bietet Unterstützung für die Waschtischplatte.
    Die Karkasse des Schranks ist jetzt fertig, und es ist Zeit, ein wenig zu verkleiden. Die Vorderkanten der beiden Seitenwände, sowie die Vorderkanten von den zwei Schrankregalen, haben Sperrholzkanten ausgestellt, die bedeckt werden sollten.
    Verwenden Sie ein gewöhnliches Eisen als eine Wärmequelle, wenden Sie einige klebende Kantenanleimen an diesen freiliegenden Sperrholzkanten an. Folgen Sie den Anweisungen in der Verpackung der Kantenanleimung, und Schneiden Sie dann den Überstand der Kanten ab, sobald der Klebstoff abgekühlt und ausgehärtet ist.
    Schleifen Sie den gesamten Korpus nach Bedarf, um das Finish vorzubereiten.


    Weiter zu 9 von 10.

    09 von 10 Schließen Sie die Türen und Schubladenfront
  • Fräsen des Kantenprofils auf die Türen. (C) 2007 Chris Bayl oder lizenziert auf About. com, Inc.

    Nachdem die Schrankkorpus-Holzbearbeitung abgeschlossen ist, bewegen wir uns auf den Schranktüren und der Schubladenfront.

    Beginnen Sie mit dem Entfernen der Klemmen von den Verkleidungen der Türverkleidungen und schneiden Sie die Türverkleidungen auf ihre endgültige Größe von 18 "breit und 21 1/4" hoch, wie auf Seite 7 der heruntergeladenen kostenlosen Holzbearbeitungspläne gezeigt in Schritt 1.

    Schneiden Sie einen schönen, sauberen Abschnitt von 1x8 bis 36 "Länge und schleifen Sie das gesamte Board, da dies die Schublade Vorderseite wird.
    Als nächstes richten Sie Ihren Router mit einem Ogee Bit (oder Profil von ... MORE Wahl ) ein Detail auf die Frontseite der beiden Türen und die Schubladenfront auftragen, nur die Vorderkanten der Türen und die Schubladenfront verlegen, da die Rückseitenränder quadratisch bleiben sollen.
    Ziehen Sie die Schubladenbaugruppe aus den Klammern schleifen Sie die beiden Türen und die Schubladenfront mit immer feinerem Sandpapier und beenden Sie den Schleifvorgang mit einem Handschliff für ein perfektes Finish.
    Legen Sie die Schubladenfront auf die Vorderseite der Schubladeneinheit. Verwenden Sie ein paar kleine Federklammern, um die Vorderseite in Position zu halten, mit gleichen Laibungen auf jeder Seite der Schublade, aber mit einer 1/4 "Laibung auf der Oberseite. Befestigen Sie die Schublade mit einigen 1-1 / 4 "Schrauben.


    Fahren Sie mit 10 von 10 fort.

    10 von 10 Fertigstellen und Endmontage
  • Anbringen der Schubladenschlitze (c) 2007 Chris Baylor lizenziert an About.com, Inc.

    An dieser Stelle ist die Holzbearbeitung im Wesentlichen abgeschlossen, und es ist Zeit, das Ende unserer Wahl anzuwenden.

    Ob Sie dieses Projekt färben oder malen, das erste Ding, das wir tun müssen, ist, alle Fertignagellöcher zu füllen. Setzen Sie einen Klecks von Holzkitt ein oder anderen Holzfüller in jedes Nagelloch.Nachdem der Füller vollständig getrocknet ist, schleifen Sie den erhabenen Füller, bis er bündig mit dem Papier ist. Wischen Sie den gesamten Aufbau von Sägemehl ab und tragen Sie das Finish Ihrer Wahl auf ... MEHR, wenn Sie in einem Badezimmer einer höheren Luftfeuchtigkeit ausgesetzt sind, achten Sie darauf, alle Seiten und Kanten des Schranks, der Türen und der Schublade sorgfältig zu verschließen, um das Holz vor Feuchtigkeit zu schützen.

    Sobald Schrankkorpus, Türen und Schublade h Wenn die Schubladenführungen vollständig geschlossen sind, befestigen Sie sie an der Schubladenbaugruppe und an den Innenseiten des Schubladenraums des Schrankkorpus. Setzen Sie die Schublade ein und prüfen Sie, ob sie reibungslos gleitet und richtig schließt.
    Als nächstes verbinden Sie die beiden Türen mit zwei europäischen Scharnieren an jeder Tür. Befolgen Sie die Anweisungen zu den Scharnieren für die richtigen Schritte zum Bohren, Installieren und Einstellen der Scharniere.
    TIPP: Auch hier kann es aufgrund der übermäßigen Feuchtigkeit ratsam sein, die recht großen Löcher zu lackieren (oder abzudichten), die zur Aufnahme der Scharniere notwendig sind. Dieser Schritt mag ein wenig übertrieben sein, aber ich glaube, es ist besser, wenn es um Feuchtigkeit und Holz geht.
    Sobald die Türen angebracht sind und eingestellt wurden, um richtig zu öffnen und zu schließen, haben wir nur einen letzten Schritt: das Anbringen der Griffe. Sie benötigen mindestens drei Griffe Ihrer Wahl, einen für jede Tür und einen (oder zwei) für die Schublade. Platzieren Sie die Griffe an den Orten Ihrer Wahl und befestigen Sie sie mit den mitgelieferten Schrauben.
    Verwenden Sie bei der Installation des Schranks ein paar lange Schrauben, um das Gehäuse an den Bolzen in der Badezimmerwand zu befestigen.

  • Teilen Sie Mit Ihren Freunden
    Vorheriger Artikel
    Nächster Artikel