So finden Sie einen lokalen Münzhändler

James Bucki

Wenn es darum geht, einen lokalen Münzhändler zu finden, sollten Sie nicht zuerst zu den Gelben Seiten gehen. Ob Sie ihm ein paar Münzen zeigen, um zu erfahren, was sie sind, herausfinden, wie viel sie wert sind, oder ob Sie ein paar Münzen verkaufen, wird wenig Forschung viel bewirken. Viele der in den Gelben Seiten unter "Münzen" aufgeführten Personen sind Pfandleiher, Trödler, Juweliere und andere, die keine seltenen Münzen sammeln oder studieren.

Sie kaufen Ihre Münzen nur billig, oft nur für den Edelmetallwert des Metalls. Dieser Prozess führt normalerweise dazu, dass Sie abgezockt werden.

Finden Sie einen ehrlichen und sachkundigen lokalen Münzhändler

Um sicher zu stellen, dass Sie sich mit einem fachkundigen Münzhändler beraten, und um sicherzustellen, dass der Händler, den Sie besuchen, ein ehrlicher und ethischer Münzhändler ist, sollten Sie den Professional Numismatists 'Guild (PNG) Verzeichnis zuerst.

Das PNG hat sehr strenge Anforderungen an die Mitgliederhändler, die in den Fünf Tipps, um einen ehrlichen Münzhändler zu finden, beschrieben sind. Vor allem möchten Sie sicher sein, dass Sie Rückgriff haben, wenn etwas schief geht, und Sie wollen einen Fachhändler, der von seinen Kollegen für ethisches Verhalten überprüft wurde.

Eine weitere Quelle lokaler Münzhändler ist die ANA

Obwohl ich PNG-Händler immer vor allen anderen empfehle, weil die PNG bei weitem die höchsten Standards hat, wird es in vielen Fällen keinen lokalen PNG-Händler geben.

In diesem Fall können Sie das Händlerverzeichnis der American Numismatic Association (ANA) für jemanden einsehen.

Die ANA hat auch einen Ethikkodex, also haben Sie einen Rückgriff darauf, wenn Sie gefälschte Münzen oder unfair abgestufte Münzen verkaufen, aber die ANA ist bei weitem nicht so wachsam wie die PNG bei der Vermittlung von Streitigkeiten, wenn Menschen keine Lösung finden direkt.

Die bessere Seite ist, dass die ANA viel eher einen lokalen Münzhändler in Ihrer Stadt hat.

Lokale Händler werden auf Münzmünzen und Münzkeulen gefunden

Wenn Sie über die PNG oder die ANA keinen lokalen Münzhändler finden können, prüfen Sie, ob es in Ihrer Nähe Münzclubs gibt. Die ANA hat ein Coin Club-Verzeichnis, und Sie können versuchen, bei Google nach Begriffen wie " Ihre Stadt Coin Clubs" oder " Ihre Stadt Coin Shows" zu suchen. Ersetzen Sie die Stadt, in der Sie leben, oder die größte Stadt in der Nähe, anstelle von " Ihre Stadt ", wenn Sie suchen. Viele lokale Münzclubs sponsern monatliche Shows, bei denen mehrere Dutzend Händler Tische aufstellen und Münzen kaufen und verkaufen. Wenn Sie keine Münze finden können, wenden Sie sich an einen örtlichen Münzverein, um zu sehen, ob dort Münzpräsentationen zu sehen sind, oder an einen Händler, der Ihre Münzsammlung einsehen möchte.

Suche nach lokalen Münzhändlern durch andere Quellen

Wenn keine der oben genannten Methoden bei der Suche nach einem lokalen Münzhändler produktiv ist, sind die Gelben Seiten, nicht aber die Online-Version, zu prüfen.Holen Sie das Buch heraus und schauen Sie sich die Anzeigen in der Rubrik "Coin Dealers" an. Viele Male können Sie beurteilen, ob ein Händler eine gute Wahl ist oder nicht, indem Sie einfach auf seine Anzeige schauen. Anzeigen, die sagen: "Wir kaufen Junk-Schmuck und Bullion" sind keine gute Wahl.

Sie möchten Anzeigen, die Dinge wie "Spezialisiert auf US-Münzen" oder Goldmünzen oder einen Hinweis auf verschiedene Münzen selbst enthalten und nicht nur darauf achten, Münzen für Schrottpreise zu kaufen.

Letzte Resorts für die Suche nach einem lokalen Münzhändler

Wenn keine der oben genannten Methoden jemanden in Ihrer Nähe hervorbringt, erweitern Sie Ihre Suche auf lokale Zeitungen, insbesondere auf Zeitungen wie "Recycler" oder "Nifty Nickel". Dies sind Publikationen, die wöchentlich erscheinen und mit meist privaten Partyanzeigen gefüllt sind. Sie haben fast immer einen "Münzen" -Bereich, wo die Leute Werbung machen, um Münzen auf privater Basis zu kaufen und zu verkaufen.
Versuche, ein paar dieser Leute anzurufen und sie zu unterhalten. Einige von ihnen sind Teilzeit-Händler / Sammler, die bei eBay oder bei gelegentlichen lokalen Shows verkaufen, und sie lieben es, dem Anfänger oder Nicht-Sammler zu helfen. Aber Vorsicht - einige dieser Typen sind vielleicht auch unmoralisch!


Wenn Sie diesen Weg gehen müssen, gehen Sie vorbereitet vor. Holen Sie sich eine Kopie des Roten Buches und schauen Sie sich Ihre Münzen zuerst selbst an, damit Sie eine Vorstellung davon haben, was am wertvollsten ist, und lassen Sie diese Kerle nicht "cherrypick" Sie. Verkaufe alles oder nichts und verkaufe nichts, wenn es dir nicht recht ist!

Herausgegeben von James Bucki

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel