So beheben Sie eine verstopfte Müllentsorgung

-Oxford- / Getty Images

Eine Müllentsorgung erleichtert die Reinigung Ihrer Küche und reduziert gleichzeitig die Abfallmenge, die Sie auf die Mülldeponie schicken. Anstatt Essensreste mit dem Müll zu entsorgen, wo es Jahre dauern kann, bis sie sich an ihrem endgültigen Bestimmungsort zersetzen, können Sie sie mit Ihrem Abwasser entsorgen, indem Sie eine Müllentsorgung verwenden. Leider können manchmal die größeren Essensreste die Müllentsorgung verstopfen, und es scheint normalerweise, als ob dies zur unpassendsten Zeit geschieht.

Auf der hellen Seite, wenn Sie eine verstopfte Müllabfuhr haben, können Sie wahrscheinlich das Problem selbst beheben, ohne einen Klempner anrufen zu müssen. Befolgen Sie diese Tipps, um Ihre Müllentsorgung zu löschen und sie wie neu zu betreiben.

Überprüfen Sie die Stromversorgung der Müllentsorgung

Bevor Sie einige der komplizierteren Gründe, warum Ihre Müllentsorgung möglicherweise nicht funktioniert, oder bevor Sie eine Menge Zeit und Geld in Reparaturen investieren, erkunden, ist es wichtig, sicherzustellen, dass der Müll Entsorgung verfügt über ausreichende Leistung. Öffnen Sie den Schrank unter der Spüle und suchen Sie das Netzkabel, das an die Müllentsorgung angeschlossen ist. Stellen Sie sicher, dass es an die Steckdose angeschlossen ist. Als nächstes überprüfen Sie den Leistungsschalter und stellen Sie sicher, dass er in der "Ein" -Position ist. Suchen Sie schließlich den Netzschalter unter der Müllabfuhr. Schalten Sie es aus und wieder ein, um es zurückzusetzen. Schalten Sie den Netzschalter an der Wandsteckdose um, um festzustellen, ob das Problem sich selbst behoben hat.

Wenn das Gerät nicht mit Strom versorgt wird und die Müllentsorgung immer noch nicht ordnungsgemäß funktioniert, ziehen Sie den Netzstecker, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Beladene Gegenstände aus der Müllentsorgung entfernen

Viele Menschen glauben, dass eine Müllentsorgung ähnlich wie ein Mixer funktioniert, mit Klingen, die Essensreste zermahlen, bevor sie sie auf den Weg schicken. Mülldeponien haben jedoch keine Blades. Stattdessen verwenden sie ein Laufrad, um Essensreste gegen eine Schleifplatte zu drücken, um es zu verflüssigen, bevor sie es in den Abfluss schicken.

Bei dieser Konstruktion ist leicht zu erkennen, wie sich eine Müllentsorgung zusetzen kann. Um es freizulegen, lösen Sie den Gegenstand, der an der Platte klebt, und ziehen Sie ihn dann heraus.

Das Objekt wird entfernt

Wenn die Abfallentsorgung beim Einschalten ein leises Brummgeräusch erzeugt, kann etwas entdeckt werden. Suchen Sie einen Inbusschlüssel mit der richtigen Größe für den Bolzen auf der Unterseite der Müllentsorgung. Drehen Sie die Trommel mit dem Inbusschlüssel mehrmals hin und her. Diese Bewegung wird hoffentlich die Behinderung beseitigen.

Entfernen des Gegenstandes mit der Hand

Aus Sicherheitsgründen sollten Sie Ihre Hände niemals in den Müll werfen - selbst wenn die gesamte Stromversorgung unterbrochen ist.Verwenden Sie stattdessen eine Zange, um in das Gerät zu greifen. Sobald Sie das Hindernis gelöst haben, heben Sie die Klappen über den Abfluss und schauen Sie hinein. Verwenden Sie die Zange, um den Gegenstand zu entfernen und entsorgen Sie ihn entsprechend.

Verhindert Verstopfungen bei der Müllentsorgung

Das Verstopfen verstopfter Müllabfuhr kann sehr schmerzhaft sein. Daher ist es am besten, Verstopfungen von vornherein zu vermeiden. Der einfachste Weg ist, die Müllentsorgung nicht zu überlasten. Stellen Sie nur eine kleine Menge Lebensmittelabfälle in die Entsorgung und schalten Sie dann das kalte Wasser ein und lassen Sie die Entsorgung laufen, bis das Essen vollständig klar ist.

Wiederholen Sie den Vorgang in kleinen Mengen.

Müllablagerungen sind nicht immun gegen Fettverschmutzungen. Gehen Sie nicht davon aus, dass das Gerät Fett durchschneiden und in die Rohre einleiten kann. Die Verwendung von kaltem Wasser bei der Müllentsorgung führt zum Erstarren des Fettes, wodurch der Abfluss und das Gerät verstopfen können. Stattdessen das Fett in einen Behälter zur Entsorgung in den entsprechenden Einrichtungen geben.

Pflegen Sie Ihre Müllentsorgung

Ihre Müllentsorgung läuft wie neu und ist einfach und kostengünstig. Einfach eine Zitrone in zwei Hälften schneiden und in den Müll werfen. Mahlen Sie es für 30 Sekunden bis 1 Minute, während Sie das kalte Wasser laufen lassen. Die natürlichen Säuren in der Zitrone helfen, das Gerät und das Abflussrohr zu reinigen, während alles mit einem frischen Duft zurückbleibt.

Dos und Don'ts einer Müllentsorgung

Wenn es um die Verwendung und Reparatur einer Müllentsorgung geht, ist es eine gute Idee, ein paar Hinweisen zu folgen.

Dadurch wird diese nützliche Funktion viele Jahre lang einwandfrei funktionieren.

  • Gießen Sie kein Fett in den Abfluss.
  • Überfüllen Sie die Müllentsorgung nicht. Denken Sie daran, dass Gemüseabfälle auch großen Kompost machen.
  • Legen Sie niemals Ihre Hand in den Müll.
  • Verwenden Sie kaltes Wasser, wenn Sie den Müll entsorgen.
  • Zerkleinern Sie Lebensmittelreste vollständig, bevor Sie das Gerät und das Wasser ausschalten.
  • Reinigen Sie die Müllentsorgung einmal pro Woche, damit sie wie neu funktioniert.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel