Umzug in eine neue Stadt

Thomas Barwick / Taxi / Getty Images

Wenn Sie einen Umzug planen, aber noch keine Stelle am neuen Standort haben, machen Sie sich keine Sorgen. Sie können sich ohne einen Job bewegen - nur wissen, dass es ein wenig mehr Arbeit, Entschlossenheit und ja, etwas Glück braucht. Aber du wirst feststellen, dass du es schaffen kannst, wenn du dir selbst vertraust.

Kosten berechnen

Der erste Schritt besteht darin, sicherzustellen, dass Sie genug Geld haben, um bei der Arbeitssuche in der neuen Stadt weiter zu leben. Dies sollte zu all Ihren Umzugskosten hinzukommen.

Berücksichtigen Sie entweder eine 6-Monatsmiete oder eine feste Anzahlung plus Essen, Lebenshaltungskosten, Nebenkosten und sonstige Einzugskosten. Normalerweise haben wir mindestens drei Monate auf der Bank, bevor wir versuchen würden, ohne Arbeit umzuziehen. Dies hängt auch von Ihren Fähigkeiten, Ihren Kontakten und Ihrem Netzwerk am neuen Standort ab und davon, wie flexibel Sie in Ihren Beschäftigungszielen sind. Mit meiner Familie können meine Fähigkeiten in der Regel innerhalb von zwei Wochen einen anständigen Job bekommen, einfach weil ich einen so vielfältigen Hintergrund habe. Mein Mann hingegen hat eine sehr ausgeprägte Fähigkeit und braucht normalerweise länger, um den perfekten Job zu finden.

Recherchieren Sie den Stellenmarkt

Um einen angemessenen Zeitrahmen für die Suche nach einem neuen Job zu bestimmen, müssen Sie den Arbeitsmarkt am neuen Standort kennen - ob es heiß ist oder nicht und ob Ihre besonderen Fähigkeiten sind gefragt - und seien Sie ehrlich, was für einen Job Sie bei Bedarf übernehmen würden.

Informationen über den Arbeitsmarkt finden Sie häufig bei Headhuntern, Arbeitsvermittlern und bei der Suche nach lokalen Stellenanzeigen in Zeitungen und auf Stellenbörsen.

Wenn möglich, fange an, deinen Lebenslauf an die Arbeitgeber zu senden, bevor du umziehst, vermerke in deinem Anschreiben, wann du umziehst und wann du für Interviews zur Verfügung stehst: wenn du bereit bist zu fliegen- In / drive-in für ein Interview vor dem eigentlichen Umzugstermin.

Eine lokale Handynummer erhalten

Der einfachste Weg, einen lokalen Arbeitgeber dazu zu bringen, auf Ihre Anwendung zu achten, ist, dass Sie eine lokale Telefonnummer und Adresse vor Ort haben. Eine Adresse ist schwieriger zu bekommen, wenn Sie keinen Platz zum Leben gefunden haben; Eine neue Mobiltelefonnummer ist jedoch relativ einfach, abhängig von Ihrem Anbieter. Fragen Sie nach einer Telefonnummer für Ihren neuen Standort; Es ist die zusätzlichen Kosten wert und wird auch praktisch sein, wenn es Zeit ist, sich zu bewegen.

So mieten Sie ein neues Zuhause

Der schwierigste Teil beim Umzug in eine andere neue Stadt ist die Suche nach einem Ort zum Leben, egal ob Sie kaufen oder mieten; Der Versuch, einen Arbeitsplatz ohne Job zu finden, ist noch schwieriger.

Wenn Sie nur für eine kurze Zeit mieten, müssen Sie einige Dokumente mitbringen, die Sie bei der Vermietung unterstützen:

  • Kontaktdaten des Vermieters aus den letzten drei Residenzen; Diese Informationen werden als Referenzen verwendet.
  • Wenn möglich, holen Sie sich schriftliche Empfehlungen von früheren Vermietern - ich habe festgestellt, dass Briefe oft unsere Anwendung an die Spitze des Stapels schieben.
  • Kontoauszüge
  • Aktuelle Kreditratings (wenn verfügbar)
  • Kontaktdaten der Arbeitgeber (gestern und heute)
  • Konto von der örtlichen Bank überprüfen - leere Schecks mit zur Ansicht bringen

Ohne Beschäftigung, bedenken Sie, dass, wenn Sie in einem heißen Mietmarkt sind, Vermieter können zunächst Anwohner mit einer lokalen Beschäftigungsgeschichte auswählen, nur weil ihre Referenzen viel einfacher zu überprüfen und zu wissen, dass ihre Anträge akzeptiert werden.Dies bedeutet, dass Sie die Extrameile gehen müssen, um zu versuchen, den Mietagenten zu überzeugen, dass Sie die beste Wahl sind. Manchmal erfordert dies ein paar Monate Miete im Voraus oder zumindest den Beweis, dass Sie genug Ressourcen haben, um die Miete für die nächsten sechs Monate bis zu einem Jahr zu bezahlen.

Und wenn es möglich ist, ist es am besten, einen Platz in der neuen Stadt zu mieten, während er noch im alten beschäftigt ist. Für unseren letzten Schritt im letzten Jahr haben mein Mann und ich die Entscheidung getroffen, für ein paar Monate getrennt zu leben, um unseren Umzug abzuschließen. Da ich für kurze Zeit einen Platz mieten wollte, zog ich zuerst um und gab dem Arbeitgeber meines Ehemanns Kontaktinformationen als Nachweis des Beschäftigungsstatus.

Die meisten Mietagenten waren mit dieser Vereinbarung einverstanden, obwohl mein Mann tausend Meilen entfernt war. Die meisten größeren Vermietungsagenturen müssen nur die Lücken auf dem Antragsformular ausfüllen und solange die Referenzen bestätigt sind, ist dies manchmal alles, was benötigt wird, um Ihren Erfolg zu sichern.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel