Wie man über Garn arbeitet Wenn man häkelt

Positionierung der Garnenden über den Enden häkeln. Foto © 2009 Amy Solovay, lizenziert zu About. com, Inc.

Sind Sie es leid, beim Häkeln viele Garnenden zu weben? Erfahren Sie, wie Sie stattdessen über Garnenden häkeln. Dieses Tutorial zeigt, wie man über den Garnenden arbeitet, um sie zu verstecken.

Diese Technik spart Zeit beim Häkeln; es ist viel einfacher, über die Enden zu häkeln, als sie später zu weben.

Hinweis: Die Ergebnisse sind nicht so sicher wie gewebte Enden - besonders wenn Sie locker häkeln. Wenn Sie Streifen arbeiten, empfehle ich, tragen Sie das Garn an den Seiten Ihres ... MEHR Arbeit, die eine sicherere Methode als das ist.

Wann soll ich über die Garnenden häkeln:

  • Diese Technik eignet sich am besten für Projekte, bei denen das Waschen der Maschine, häufiges Waschen oder übermäßige Abnutzung nicht erforderlich ist. Gute Kandidaten sind Projekte, die Sie für die chemische Reinigung oder das Händewaschen planen, sowie Projekte, die nicht zu oft gewaschen werden müssen.
  • Diese Technik eignet sich am besten für Stiche, die die Garnenden gut abdecken. Einzelhäkeln und Stäbchen sind ideal. Diese Technik funktioniert bei Spitzenstichen nicht ganz so gut.

Anleitung:

In meiner Probe ist die Farbe A das rosa Garn; Farbe B ist das blaue Garn. In einigen echten Häkelprojekten könnten A und B die gleiche Farbe haben und in einigen Projekten könnten sie unterschiedliche Farben haben. Ersetzen Sie die Farbe (n), die Sie verwenden, wenn Sie Ihr eigenes Projekt bearbeiten.

Auf dem Foto oben können Sie sehen, dass ich eine Reihe von festen Maschen mit Farbe A gehäkelt habe, und ich bin gerade dabei, zu Farbe B zu wechseln. Die Farbänderung erzeugte einen Schwanz der Farbe A und einen Schwanz von B. Ich möchte über beide Enden häkeln, anstatt sie später einzuweben.

Der erste Schritt besteht darin, die Garnenden über der letzten Reihe oder der letzten Reihe von Stichen zu positionieren, wie auf dem Foto oben gezeigt.

Fahren Sie mit 2 von 4 fort.
  • 02 von 04

    Häkeln über Garnenden

    Häkeln Overtop der Enden. Foto © 2009 Amy Solovay, lizenziert zu About. com, Inc.

    Nachdem Sie Ihr Garn positioniert haben, halten Sie es so, dass die Enden rechts über der Reihe oder Runde sind, in die Sie arbeiten werden.

    Dann arbeiten Sie Ihre Stiche, während Sie weiterhin die Schwänze halten. Sie werden alle Stiche bearbeiten, wie Sie es normalerweise tun würden, außer dass die Enden des Garns darunter sind.

    Dieses Foto zeigt die laufenden Arbeiten. Sie können sehen, dass ich ein paar einzelne Häkeln über den Enden des Garns gearbeitet habe. An diesem Punkt muss ich noch ein paar mehr arbeiten ... MEHR Stiche, bevor die Garnenden ausreichend versteckt sind.

    Fahren Sie mit 3 von 4 fort.
  • 03 von 04

    Die Zeile ist abgeschlossen und die Enden sind darunter verborgen.

    Die Zeile ist abgeschlossen und die Enden sind darunter verborgen. Foto © 2009 Amy Solovay, lizenziert zu About. com, Inc.

    So sieht mein Beispiel aus, nachdem alle Stiche in der Reihe abgeschlossen wurden.

    Weiter zu 4 von 4 unten.
  • 04 von 04

    Nahaufnahme der fertigen Zeile

    Ein genauerer Blick - Können Sie die Enden sehen? Abhängig von den Farben und Garnen, die Sie verwenden, können Sie die Enden des Garns sehen, das durch Ihre Stiche späht. In diesem Fall sind sie ziemlich gut versteckt. Foto © 2009 Amy Solovay, lizenziert zu About. com, Inc.

    Hier ist ein Nahaufnahmenfoto, das Ihnen einen besseren Überblick über die fertige Stichreihe gibt. Wenn Sie genau hinschauen, können Sie vielleicht einen Blick auf die Garnschwänze darunter werfen, aber sie sind ziemlich gut versteckt.

    Wenn ich Farben verwendet hätte, die wirklich kontrastieren - zum Beispiel schwarz und weiß oder rot und weiß -, sind die Enden möglicherweise sichtbarer als in diesem Beispiel. Denken Sie daran, wenn Sie entscheiden, ob Sie diese Technik in Ihrer eigenen Häkelarbeit verwenden oder nicht.

    Noch ein Tipp: Da Ihre abgeschlossenen ... MORE-Projekte älter werden, empfehle ich, dass Sie sie regelmäßig betrachten, um sicherzustellen, dass sich die Enden nicht lösen. Wenn die Enden ihren Weg vom Platz weg arbeiten, ist ein wahrscheinlicher Zeitpunkt dafür während des Waschens. Der ideale Zeitpunkt für eine Stichprobenprüfung ist also nach dem Waschen. Es ist ziemlich einfach, einen guten Blick auf Ihre Gegenstände zu werfen, während Sie sie zusammenfalten und zum Verstauen bringen.

    Wenn Sie feststellen, dass ein Ende herausspäht, weben Sie es wie gewohnt mit einer Nadel oder Häkelnadel wieder in das Projekt ein. Selbst fest eingewebte Enden können von Zeit zu Zeit herausspringen, besonders wenn das Projekt häufig getragen / benutzt / gewaschen wird.

    Teilen Sie Mit Ihren Freunden
    Vorheriger Artikel
    Nächster Artikel