Installieren Sie Sheet oder Tile Vinyl Flooring als Do It Yourselfer?

Hisham Ibrahim / Getty Images

Wenn Sie Vinyl-Bodenbeläge im kleinen Maßstab (etwa 8 x 10 ', mehr oder weniger) installieren möchten, welche sollten Sie wählen? oder Fliesen / Plankenvinyl?

The Bottom Line

Vinyl-Bodenbeläge und Vinyl-Bodenbeläge haben unterschiedliche Eigenschaften und damit ihre eigenen Vor- und Nachteile.

Alle in Betracht gezogenen Faktoren, die einzelne Vinylteile - Fliesen oder Dielen - verwenden, werden jedoch im Allgemeinen eine einfachere und effizientere Installation für die meisten Heimwerker sein.

Die Vorteile von Sheet Vinyl Flooring

Platten- und Fliesenböden sind eine der besten Optionen für Badezimmerböden.

Der Vinylbodenbelag ist wie eine Vinylversion von Teppichböden: Er ist in breiten Rollen von sechs oder zwölf Fuß erhältlich. Für Räume, die breiter als diese Größen sind, werden Abschnitte aus Vinylblech miteinander verschmolzen. In der Tat sind Fachblatt-Vinylinstallateure oft so gut in der Verschweißung der Nähte, dass es nicht sofort offensichtlich ist (Teppichboden ist auch zusammen verschmolzen).
Die Größe und nahtlose Qualität des Vinylblechs ist ihr Hauptvorteil. Bei jedem Bodenbelag ist es wünschenswert, die Anzahl der Nähte zu begrenzen - zumindest unter dem Gesichtspunkt der Feuchtigkeitsabweisung. Mit Vinyl-Bodenbelägen kann Ihre Küche oder Ihr Bad ohne Nähte oder höchstens eine Naht auskommen.

Eine weitere tolle Sache bei Vinylplatten ist, dass es hilft, Unebenheiten in der Unterlage zu überbrücken und zu verdecken. Es kann sogar über bestehende Vinylplatten verlegt werden.

Nachteile von Plattenbelägen

Der Hauptnachteil von Plattenfolien ist jedoch, dass sie wirklich die Hand eines Experten erfordern.

  • Große Vinylteile sind schwer zu handhaben, insbesondere von einer Person.
  • Für das Auslegen des Vinylbogens muss eine Vorlage mit Builderpapier erstellt werden. Es ist nicht möglich, einfach nur Blech zu legen. Es erfordert viel Planung.
  • Alle Vinylplatten erfordern die Verwendung von Klebstoffen. Sie werden nicht die selbstklebende Option haben, die Vinylbodenbelag anbietet.

Fliesen Vinyl Bodenbelag ist perfekt für DIY

Fliesen Vinyl Bodenbelag kommt in der Regel in 12 "x 12" Größen und kann so wenig wie $ kosten. 50 zu $. 75 pro Quadratfuß. Praktisch jede Art von Oberfläche kann mit Vinylfliesen - Stein, Holz, Fliesen, etc. - repliziert werden - aber die meisten Vinylfliesen verraten sich bei näherer Betrachtung.
Die beste Eigenschaft für den Heimwerker-Renovierer ist, dass die Vinylfliesen einfach zu handhaben sind. Die Quadrate können mit Leichtigkeit geschnitten und manipuliert werden. Auch einige Fliesen Vinyl hat eine selbstklebende Rückseite, wodurch die Notwendigkeit für stinkende Klebstoffe.
Aber Vinylplattenböden funktionieren nur auf absolut flachen, "klebbaren" Oberflächen. Ironischerweise wäre es für viele Hausbesitzer, wenn die Oberfläche zunächst flach und sauber wäre, wahrscheinlich nicht nötig, einen neuen Bodenbelag zu installieren.So ist Fliesenbodenbelag kein Allheilmittel. Viele Heim-Umgestalter haben die Fliesen Vinyl-Route aus der Ruhe gegangen ... und dann fanden 1/4 "Sperrholz Unterlage, um eine bessere Oberfläche für die Fliese zu kleben.
Also, Fliesen Vinyl-Bodenbelag ist am besten für die tun Seien Sie vorsichtig, nicht davon auszugehen, dass es alle Ihre Bodenbelag Elend beseitigen wird.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel