Pearlbush Sträucher: Trockenheitstolerante Wahl für Mondgärten

Wenn die Blütenknospen von Pearlbush sich öffnen, sehen sie aus wie Perlen. David Beaulieu

Taxonomie der Pflanzen:

Die Taxonomie von Pearlbush ist Exochorda racemosa . Beispiele für einige Arten von Gartencentern sind:

  • Snow Day ™ Überraschung (manchmal auf Pflanzenlabels als die Sorte 'Niagara' bezeichnet)
  • Snow Day ™ Blizzard
  • Der beliebte Hybrid, Exochorda x macrantha > 'Die Braut' Pflanzenart:

Exochorda

racemosa ist ein sommergrüner Strauch. Es ist einer jener altmodischen Lieblinge, die mit Bauerngärten verbunden sind, die aus irgendeinem Grund in letzter Zeit in Ungnade gefallen sind.

Eigenschaften:

Gewöhnlicher Pearlbush reift zu einer Höhe von ungefähr 10 Fuß, mit einer ähnlichen oder etwas größeren Breite. Aber die Sorten in der Snow Day-Serie bleiben kompakter und erreichen 3-4 Fuß mit einer ähnlichen Verbreitung, was bedeutet, dass sie viel besser für kleine Räume geeignet sind. Pflanzen blühen im Mai in meinem Garten der Zone 5. Die weißen Blüten erscheinen in endständigen Trauben. Die bläulich-grünen Blätter haben eine elliptische, längliche oder obovate Form.

Pflanzzonen für Pearlbush Sträucher:

Diese Pflanzen aus China eignen sich für die Pflanzzonen 4-8 in Nordamerika. Mulch für den Winterschutz, wenn Sie Nordländer sind und in einem Gebiet leben, in dem die Büsche nur kaltherzig sind.

Sonne und Boden Anforderungen:

Wachsen Sie diesen Strauch in voller Sonne bis Halbschatten und in einem gut durchlässigen Boden. Ändern Sie den Boden mit Kompost. Pearlbush Sträucher mögen einen Boden pH-Wert, der auf der sauren Seite ist. Sie sind relativ wartungsarme Anlagen, wenn sie erst einmal hergestellt wurden.

Verwendung für Pearlbush Sträucher:

Einsatzmöglichkeiten für

Exochorda racemosa sind in Gründungspflanzungen, gemischten Strauchrändern und in lockeren Hecken. Ich empfehle es nicht als Solitär, nur weil es für eine so kurze Zeit blüht und zu anderen Zeiten nicht viel zu sehen ist. Natürlich ist das kein Grund, es nicht zu vergrößern. Seien Sie sicher, dass Sie es mit komplementären Pflanzen umgeben, die in Blüte stehen, wenn Perlmutt nicht ist (oder die durch ihr attraktives Blattwerk visuell interessant sind).

Pflege (Beschneidungsinformationen):

Pearlbush ist einer der Sträucher, die auf altem Holz blühen. Folglich ist die Zeit, um zu beschneiden (wenn nötig) unmittelbar nach dem Ende der Blüte. Wann müssen Sie es vielleicht beschneiden? Ein alter Busch könnte von einer Beschneidung profitieren, um ihn wieder zu beleben (Verjüngungsschnitt). Oder Sie möchten es einfach so kompakt wie möglich halten, wenn Sie es in einem kleinen Raum wachsen.

Hervorragende Eigenschaften:

Der allgemeine Name leitet sich vom Aussehen der Blumen ab, bevor sie sich öffnen.Sie hängen in ihrem schneeweißen Glanz auf den Ästen und sehen aus wie Perlen, die dich mit ihren Reichtümern verführen. Diese Blüten sind jedoch die einzige ästhetische Eigenschaft der Sträucher, die sie dem Möchtegernzüchter empfiehlt.

Ich schätze aber auch die Tatsache, dass, wenn sie erst einmal in einem guten lehmigen Boden entstanden sind, die Perlbusen als einigermaßen trockenheitstolerante Sträucher gelten können. Ich wuchs viele Jahre lang in einem vernachlässigten Gebiet meiner Landschaft auf, in dem Pflanzen oft für sich selbst sorgen mussten. Mein Gartenschlauch erreichte diesen Punkt nicht, und ich blieb auch nicht auf meinem Unkraut in diesem Winkel meines Grundstücks stehen, geschweige denn, mich zu bemühen, zu düngen.

Während mein Pearlbush unter diesen schwierigen Bedingungen langsam wuchs, hat er es überlebt und erblüht.

Andere weiß blühende Sträucher:

Pearlbushes sind nicht besonders häufig. Wenn Ihre lokale Gärtnerei keine trägt (und wenn Sie nicht besonders daran interessiert sind, online zu kaufen), seien Sie versichert, dass es eine Reihe von populäreren Ersatzstoffen gibt, wenn Sie nur einen Strauch wollen, der im Frühling weiße Blüten trägt. Mögliche Alternativen:

Mockorange (

  • Philadelphus ) Zwerg Nikko
  • 'Pristine' Berglorbeer
  • Doppeldatei Viburnum
  • Vanhoutte spirea
  • Koreanisches Gewürz Viburnum
  • 'Carol Mackie' Daphne
  • Gewöhnliche Andromeda (
  • Pieris ) Bloom-A-Thon® Azalee
  • 'Jet Trail' blühende Quitte
  • Bottlebrush Strauch (
  • Fothergilla >) Manche Gärtner züchten Pflanzen mit weißen Blüten für den Einsatz in sogenannten "Mondgärten".

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel