Ein Rezept für Aloo Matar Gobi

Aloo Matar Gobi ist eine Mischung aus Kartoffeln (Aloo), Blumenkohl (Gobi) und grünen Erbsen (Matar) in einem Zwiebel-Tomaten-Curry. Dies ist ein einfaches, vollwertiges nordindisches Curry, das perfekt zu heißen Chapatis (indischem Fladenbrot) oder Parathas (gebratenes indisches Fladenbrot) serviert wird. Es kann auch mit Naan oder Rotis serviert werden.

Dieses Aloo Matar Gobi Rezept sorgt für ein schnelles und einfaches Essen an jenen Tagen, an denen man sich nicht die Mühe machen kann, Stunden in der Küche zu verbringen. Es kocht schnell und enthält viel gesundes Gemüse zusammen mit traditionellen indischen Gewürzen wie rotem Chilipulver, Kurkuma, Ingwer und Koriander. Es kann auch mit Naan oder Rotis serviert werden.

Was Sie brauchen

  • Etwa 2 Tassen (1/2 Kilogramm) Blumenkohlröschen (frisch oder gefroren)
  • 2 große oder 3 mittelgroße Kartoffeln (geschält (oder nicht, wenn Sie wählen) gewaschen und in 1-Zoll-Würfel geschnitten
  • 3 Esslöffel Pflanzenöl (oder Raps- oder Sonnenblumenöl)
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • 1 große Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Teelöffel Knoblauchpaste < 1 Teelöffel Ingwerpaste
  • 2 Teelöffel Korianderpulver
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmelpulver
  • 1/2 Teelöffel Kurkumapulver
  • 1/2 Teelöffel rote Chilipulver
  • 2 große Tomaten (fein gehackt) < 2 grüne Chilischoten längs (optional)
  • 1 Tasse geschälte Erbsen (frisch oder gefroren)
  • Streichsalz (oder nach Geschmack)
  • Frischer Koriander, gehackt
  • So wird's gemacht
Den Blumenkohl gründlich reinigen. Wenn Sie frischen Blumenkohl verwenden, legen Sie die Blütchen in eine große Schüssel und bedecken Sie sie mit heißem Wasser. Fügen Sie einen Teelöffel Salz hinzu und mischen Sie gut. Halten Sie sich für 10 Minuten beiseite.

Stellen Sie die Kartoffeln in eine mikrowellengeeignete Schüssel und decken Sie sie mit heißem Wasser ab. Fügen Sie Salz hinzu, um zu schmecken und gut zu mischen. Koche drei bis vier Minuten lang auf hoher Stufe. Sie können dies auch in einer Pfanne auf dem Herd tun. Kochen Sie die Kartoffeln, bis sie gekocht werden. Das Wasser ablassen und die Kartoffeln beiseite stellen.

  1. Das Speiseöl in einer tiefen Pfanne mit mittlerer Flamme erhitzen. Wenn das Öl heiß ist, fügen Sie die Kümmelkerne hinzu und kochen Sie sie, bis das Sputtern aufhört.
Nun die Zwiebel hinzufügen und braten, bis sie weich ist. Rühren Sie die Zutaten oft um. Fügen Sie die Ingwer- und Knoblauchpasten jetzt hinzu und braten Sie alles für eine Minute.
  1. Fügen Sie alle Gewürze hinzu und braten Sie alles für eine weitere Minute. Nun fügen Sie die gehackten Tomaten und grünen Chilis hinzu (falls Sie diese verwenden). Rühren Sie gut und braten Sie, bis Tomaten beginnen, weich zu werden (ungefähr zwei bis drei Minuten).
  2. Nun die Blumenkohlröschen, Kartoffeln und Erbsen hinzufügen. Rühre alles gut. Fügen Sie Salz hinzu, um zu schmecken. Decke die Pfanne und koche alles für drei bis fünf Minuten. Schalten Sie die Heizung aus.
  3. Garniere das Gericht mit gehacktem frischem Koriander und serviere es mit heißen Chapatis oder Parathas! Naan oder Rotis sind auch gute Begleiter.
  4. Bewerten Sie dieses Rezept
  5. Ich mag das überhaupt nicht.Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird tun. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!