Empfohlene Bücher über Vintage-Modeschmuck

Warmans Modeschmuck. Foto mit freundlicher Genehmigung von Krause Publications

Vintage-Schmuck steht seit Jahrzehnten im Fokus der Öffentlichkeit. Schöne Strassbroschen zieren Prominente und Fashion-Runways, Mainstream-Magazine tout regelmäßig Vintage-Stil, und junge Frauen in der Altersgruppe um zwanzig sind alles über den Bling. Sogar neuere Schmuckstücke, die in Kaufhäusern verkauft werden, haben das Aussehen älterer Stile.

Bei all der Aufmerksamkeit, die Vintage Strasssteinen, Kugeln und Perlen geschenkt wird, müssen Referenzführer folgen.

Es gibt Dutzende von Schmuck-Titeln für Sammler, die nach Informationen suchen und regelmäßig neue Anleitungen herausgeben. Einige sind viel besser als andere in Bezug auf genaue Informationen. Denken Sie daran, dass, wenn Sie einen älteren Titel für Vintage-Schmuck aufheben, wie bei den meisten Geschichtsbüchern, neue Informationen ans Licht kommen könnten, da diese Bücher vor Jahrzehnten geschrieben wurden. Es ist manchmal ratsam, die Informationen zu überprüfen, bevor Sie sie zu Verkaufslisten hinzufügen oder in den Speicher übertragen.

Eine andere Sache, die man beachten sollte ist, dass alle Bücher über Vintage-Schmuck subjektive Preise haben. Das bedeutet ziemlich genau, dass es eine Richtlinie sein soll und nicht mehr. Der Markt kann sich im Laufe der Zeit ändern, und verschiedene Faktoren, die vielleicht nicht Ihren Umständen entsprechen, wurden mit diesen Zahlen in Verbindung gebracht. Verwenden Sie sie, um eine allgemeine Vorstellung davon zu bekommen, was wertvoll ist und was nicht.

Hier sind ein paar empfohlene Bücher über Vintage-Modeschmuck:

Warmans Modeschmuck

Eine Frage zum Gedanken eines potenziellen Lesers: Ist das ein umfassendes Buch? Nein, es gibt keine Möglichkeit, dass ein Autor alles, was es über Sammlerschmuck zu wissen gibt, in einem preisgünstigen Buch (Listenpreis $ 26, 99) aufführen kann. Es bietet jedoch einen guten Überblick für Anfänger, und es enthält Fakten, detaillierte Seitenleisten und andere Informationen, die selbst erfahrene Sammler nach den zahlreichen günstigen Bewertungen auf Amazon als nützlich empfunden haben. com.

Was Sie in finden werden Warman's Costume Jewelry (Krause) ist ein in drei Abschnitte gegliederter Text, beginnend mit Schmuck, der von Jahrzehnt zu Jahrzehnt behandelt wird. Dies reicht von viktorianischen Schmuck aus dem späten 19. Jahrhundert bis zu zeitgenössischen Stücken aus den 2000er Jahren. Abschnitt zwei umfasst 20 große Designer und Hersteller von Vintage-Schmuck, zusammen mit einem ergänzenden Markenkatalog, der viele der bereits erwähnten enthält. Und Abschnitt 3, der oft am wertvollsten für beginnende Sammler ist, hilft beim Datieren und Identifizieren von Schmuck basierend auf Komponenten wie Steinen und Klammern. Die späteren Kapitel enthalten auch Informationen über die Identifizierung von unmarkierten (in der Regel als nicht signiert von Schmucksammlern), die sich auch als wertvoll erweisen können.

The Napier Co.

Dieses Buch wurde von Melinda Lewis geschrieben, die Costume Jewelry Collectors Int'l mitbegründete. Sie legte 11 Jahre Forschung und noch mehr Aufwand in die Herstellung dieses 1.000 Seiten umfassenden Leitfadens, der knapp 10 Pfund wiegt. Die einzige Beschwerde von Nutzern dieses umfangreichen Referenzhandbuchs ist in Bezug auf das Gewicht, in der Tat, weil das Buch in der Regel mit ein paar Verwendungen zahlt sich aus. Napier-Fans und Händler, die Vintage-Napier-Schmuckstücke verkaufen, kommen aus diesem Buch immer wieder auf ihre Kosten.

Von besonderem Interesse in Die Napier Co. (Life by Design Publishing) sind die Abschnitte über Schmuck von Napier aus den 1920er bis 1960er Jahren. Dies sind die knappsten und wertvollsten Napier-Stücke, und die meisten Sammler und Händler laufen nie über sie hinweg. Oder sie sehen den Namen Napier und denken über gewöhnliche Kaufhaus-Schmuckstücke nach, die nicht wissen, was für einen Schatz sie halten. Das ist eines der Dinge, die dieses Buch so wertvoll machen, ganz zu schweigen davon, dass es ein Vergnügen ist, etwas über diesen erstaunlichen Boutique-Schmuck zu erfahren, der vor Jahrzehnten gemacht wurde.

Lewis berichtet auch über die Geschichte der Schmuckindustrie in jeder Dekade, so dass es in diesem Buch mehr zu lernen gibt als nur über Napier, als ob das nicht genug wäre.

Miriam Haskell Jewelry

Während viele der in der Vergangenheit produzierten Modeschmuckbücher allgemeine Übersichten über das Hobby darstellen, konzentriert sich Miriam Haskell Jewelry (Schiffer Verlag) auf die von einem Unternehmen aus Die 1920er Jahre bis heute und die im Buch gezeigten Crème de la Crème Collection sind nichts weniger als spektakulär.

Dieses Buch ist ein Juwel für Sammler, die nach verlässlichem Text und Tonnen von Fotografien von Miriam Haskell-Stücken suchen, aber auch jeden, der von hoher Stil- und Vintage-Mode begeistert ist, interessieren würde. Original-Design-Grafik fügt einem Abschnitt des Buches ein interessantes Element hinzu. Aber auch erfahrene Sammler und Anfänger werden die Informationen über nicht signierte Haskell-Stücke von 1926 bis Mitte der 1940er Jahre genießen. Die Fotos, die Herstellungstechniken von nicht signierten Teilen zeigen, sind nicht nur nützlich, sondern in einigen Fällen auch überraschend.

Der einzige Nachteil dieses Hardcover-Buches ist, dass es keine Preise für gängige Haskell-Stücke enthält, die heute am häufigsten in Antiquitätengeschäften und Secondhand-Läden zu finden sind. Aber, ehrlich gesagt, sollten Sie das nicht davon abhalten, es zu kaufen. Die Informationen über nicht signierte Stücke allein mit dem Preis wert, und ein einziges Schnäppchen kaufen mit Ihrem neu gefundenen Wissen wird den Preis des Buches und dann einige wiedergewinnen.

Pamela Y. Wiggins ist die Autorin von Warmans Modeschmuck und der Mitbegründerin von Costume Jewelry Collectors Int'l. Die anderen hier vorgestellten Bücher wurden vom Autor gekauft. Review-Kopien wurden nicht von den Publishern geliefert.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel