Schnee Malen Spaß für Kinder

Victoria Blackie / Fotografenwahl / Getty Images

Schneemalerei ist eine großartige Winteraktivität für Kinder. Es ist eine einzigartige Möglichkeit, künstlerisches Talent zu fördern oder Kindern die Freude am künstlerischen Schaffen zu vermitteln. Wenn Ihre Kinder außergewöhnliches künstlerisches Talent haben, werden sie die Chance lieben, ein neues Medium zu erforschen, um ihre Kunst zu schaffen. Und wenn Ihre Kinder nicht besonders künstlerisch sind, werden sie immer noch Spaß haben.
Das Malen mit Schnee ist einfach, erfordert wenig Vorbereitung und kann die Kinder eine Weile an der frischen Luft halten.

Es ist auch eine Aktivität, die die ganze Familie zusammen machen kann.

  1. Sammeln Sie notwendige Gegenstände
    Zumindest benötigen Sie gelbe, rote und blaue Lebensmittelfarbe und drei Sprühflaschen. Wenn die Kinder mehr als nur mit Sprühfarben malen möchten, möchten Sie vielleicht auch Plastikschüsseln und -pinsel sammeln.
  2. Bereiten Sie die Sprühflaschen vor
    Füllen Sie die Sprühflaschen mit kaltem Wasser. (Heißes und sogar warmes Wasser könnte den Schnee zu sehr schmelzen.) Fügen Sie ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe zu den Flaschen hinzu, so dass Sie eine Flasche rot, eine blaue und eine gelbe Wasser haben. Achten Sie darauf, dass die Flaschen genug Farbe haben, um die Farben sichtbar zu machen, sobald sie auf den Schnee gespritzt sind. (Möglicherweise müssen Sie die Farben testen, wenn Sie sie zum ersten Mal mischen.) Obwohl Sie nur drei Farben benötigen, können Sie mehr haben, wenn Sie möchten (siehe Tipps 1 und 4).
  3. Schicke die Kids zum Malen!
    Alle Kinder brauchen ihre Sprühflaschen - und ihre Phantasie und Kreativität. Sie können ihnen zeigen, wie die Sprühflaschen funktionieren, und sie testen lassen, wie sich die Farben zu anderen Farben vermischen. Sie können am Ende nichts anderes tun, als mit den Farben zu experimentieren! Sie können auch künstlerische abstrakte Designs erstellen oder einfache Zeichnungen erstellen.
  1. Take Pictures!
    Dies ist wirklich ein optionaler Schritt, aber Sie sind sicher, dass Sie Bilder von den Gemälden wollen, die die Kinder geschaffen haben, sowie einige Bilder von ihnen, während sie die Bilder erstellen. (Sie können sogar Bilder von einigen ihrer Kreationen in ein Portfolio ihrer Arbeit aufnehmen.)

Tipps

  1. Lebensmittelfarbe kaufen
    Lebensmittelfarben sind höchstens in Lebensmittelgeschäften erhältlich. Nicht mehr als die Grundfarben werden benötigt. Wenn Ihre Kinder älter und künstlerischer sind, können Sie Lebensmittelfarbe aus Geschäften, die Kuchen dekorieren Bedürfnisse zu erhalten. Sie können eine viel breitere Palette von Farben finden, einschließlich rot und schwarz, die unmöglich mit der typischen Lebensmittelfarbe in Lebensmittelgeschäften zu schaffen sind.
  1. Sprühflaschen
    Die Sprühflaschen, die Sie benötigen, sind nichts anderes als die Arten von Sprühflaschen, die Fensterreinigungsflüssigkeit enthalten. Diese Arten von Flaschen sind bei Discount-Kaufhäusern wie Target, Wal-Mart oder K-Mart erhältlich.Sie können sie auch oft in vielen Drogerien finden. Sie sind aus Kunststoff und sind recht preiswert. Je mehr Sie bekommen, desto mehr Farben können Ihre Kinder verwenden, aber nur drei sind notwendig.
  2. Pinsel
    Pinsel sind für die Schneemalerei völlig optional. Sie möchten vielleicht nicht, dass die jüngeren Kinder Bürsten benutzen, da sie die Bürsten in Schüsseln mit Wasser tauchen müssen und das Wasser auf sie tropfen könnte, wodurch sie nass und kalt werden. Eine andere Sache, die bei den Pinseln zu beachten ist, ist ihre Größe. Pinsel, die in Aquarellen auf Papier gemalt werden, sind wahrscheinlich zu klein. Kleine Pinsel, die zum Bemalen von Wänden verwendet werden, sind wahrscheinlich eine gute Größe. Du könntest ein wenig kleiner werden, aber wenn sie zu klein sind, wird es schwer sein zu sehen, was gemalt wurde.
  3. Mischen von Farben
    Wenn Kinder die Primärfarben übereinander auf den Schnee sprühen, sollten sie sehen, wie sich die Farben mischen, um andere Farben zu erzeugen (Rot und Gelb zum Beispiel Orange). Die Kinder können jedoch die Farben im Voraus mischen und sogar Sprühflaschen mit den zusätzlichen Farben, die sie mischen, haben. Achten Sie darauf, genügend Sprühflaschen zu kaufen, wenn Sie das tun möchten. Alternativ können die Kinder mehr mit den Farben experimentieren, wenn sie wieder reinkommen - vorausgesetzt, sie haben noch farbiges Wasser in den Flaschen!

Was Sie brauchen

  • Schnee!
  • Lebensmittelfarbe
  • Sprühflaschen
  • Kleine Plastikschalen (optional)
  • Verschiedene Bürsten (optional)

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel