Szechuan Rindfleisch Rezept

In diesem Szechuan-Rezept wird das Rindfleisch trocken gebraten, wodurch es zäh und knusprig wird.

Wenn Sie möchten, können Sie eine der Karotten mit 1/2 Tasse Sellerie ersetzen, die besaitet und im Julienne-Stil geschnitten wurde.

Fühlen Sie sich frei, das Gericht heißer zu machen, indem Sie mehr Chilipaste oder Soße hinzufügen, wenn Sie das wünschen.

Was Sie brauchen

  • 1 Pfund Rindfleisch (Flanke oder Lendensteak ist gut)
  • 2 mittlere Karotten
  • 1 Esslöffel gehackter Ingwer
  • 2 Schalotten (nur weiße Teile)
  • 1 Esslöffel süße Bohnensauce (oder Hoisinsauce)
  • 3 Teelöffel Chilipaste oder Chilisauce
  • 7 1/2 Esslöffel Öl zum Pfannenrühren (oder nach Bedarf)
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel Chinesischer Reiswein oder trockener Sherry
  • 1/2 Teelöffel Zucker
  • 1/2 Teelöffel geröstete Szechuan-Pfefferkörner

Wie man es macht

  1. Schneiden Sie das Rindfleisch Julienne-Stil, quer durch das Korn, in dünne Scheiben von weniger als 1/4-Zoll dick und 2 1/2 bis 3 Zoll lang.
  2. Waschen, schälen und Julienne die Karotten in dünne Streifen etwa 1/8-Zoll dick und 2 1/2 bis 3 Zoll lang. Hack den Ingwer. Schneiden Sie die Schalotte in Längen von etwa 2 1/2 Zoll und dann in dünne Fetzen.
  3. Kombinieren Sie in einer kleinen Schüssel die Bohnensauce mit Chilipaste oder Chilisauce. Beiseite legen.
  4. Erhitze den Wok für mindestens 30 Sekunden bei mittlerer Hitze. (Der Wok ist bereit, wenn Sie die Hitze fühlen können, wenn Sie Ihre Handfläche 2 bis 3 Zoll über der Oberfläche des Woks halten.)
  1. 1 1/2 Esslöffel Öl in den erhitzten Wok geben, indem man ihn an den Seiten niedertröpfelt. Wenn das Öl heiß ist, fügen Sie die Julienne Karotten hinzu. Rühren Sie für 2 Minuten unter Rühren in das Salz. (Die Karotten nicht anbraten.) Aus dem Wok nehmen.
  2. Erhitze 6 Esslöffel Öl im Wok bei mittlerer bis hoher Hitze. Wenn das Öl heiß ist, fügen Sie das Rindfleisch hinzu.
  3. Rühren Sie für ungefähr 10 Minuten braten, bis das Rindfleisch knusprig und dunkelbraun und zäh ist (Sie werden hören, dass das Rindfleisch brutzelt, wenn es austrocknet). Splash das Rindfleisch mit dem Reiswein oder trocken Sherry während der späteren Phasen des Kochens.
  4. Schieben Sie das Rindfleisch an die Seiten und abtropfen lassen alle bis auf 2 Esslöffel aus dem Wok. Fügen Sie die Bohnensoße und die Chilipaste oder die Soßenmischung hinzu. Rühren Sie für ein paar Sekunden braten, dann fügen Sie den Ingwer und Schalotten hinzu. Für ein paar Sekunden braten, bis sie aromatisch sind, dann die Karotten in den Wok geben.
  5. Den Zucker und die gerösteten Szechuan-Pfefferkörner einrühren. Schmecken und justieren Sie Gewürze auf Wunsch. Heiß servieren.

Trockenbrattechnik

In vielen asiatischen Rezepten wird eine Technik, die als Trockenbraten bezeichnet wird, angewendet. Dies bedeutet, einen Gegenstand in einer großen Menge von heißem Öl zu kochen, um die innere Feuchtigkeit auszutrocknen, um den Geschmack zu konzentrieren.

Nach dem ersten Trocknungsschritt wird das Lebensmittel mit anderen Zutaten und Zutaten kurz gebraten. Das getrocknete Produkt saugt alle Aromen der Soße auf, um ein überlegenes Gericht zu bilden.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel