Texas Brownies

Sie erhalten einen zusätzlichen Ruck von diesen süßen und reichen Texas Brownies, weil sie Kaffee in ihnen haben.

Was Sie brauchen

  • Für die Brownies:
  • 2 Tassen Mehl
  • 2 Tassen Zucker
  • 1/2 Tasse Butter
  • 1/2 Tasse Backfett
  • 1 Tasse Kaffee ( Stark gebraut)
  • 1/4 Tasse ungesüßter Kakao
  • 1/2 Tasse Buttermilch
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Backsoda
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Für den Zuckerguss:
  • 1 / 2 Tasse Butter
  • 2 Esslöffel Kakao
  • 1/4 Milch
  • 1 1/2 Tassen
  • Puderzucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Wie man es macht

  1. Backofen auf 400 Grad vorheizen und eine 11 x 17-Zoll-Backform leicht einfetten.
  2. In einer großen Rührschüssel Mehl und Zucker vermischen.
  3. In einem schweren Topf bei mittlerer Hitze Butter, Backfett, Kaffee und Kakao mischen. Rühre ständig um, bis zum Kochen erhitzt.
  4. Kochende Mischung über Mehl und Zucker gießen. Fügen Sie Buttermilch, Eier, Natron und Vanille hinzu. Mit einem Holzlöffel oder einem Schnellmischer gut vermischen.
  5. Teig in die Backform geben. Backen Sie für ungefähr 20 Minuten oder bis getan in der Mitte.
  1. In der Zwischenzeit den Zuckerguss mit Butter, Kakao und Milch in einem Topf bei mittlerer Hitze zubereiten. Häufig umrühren, bis zum Kochen erhitzt. Puderzucker und Vanille unterrühren und glatt rühren.
  2. Gießen Sie warme Beeren über Brownies, sobald sie aus dem Ofen kommen.
  3. Abkühlen und in Quadrate schneiden.
Bewerten Sie dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird tun. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel