Gibt es einen besseren Weg, "alles zu haben"

Ein großartiges Foto, alles zu haben. Getty Images

Im März 2016 wurde die Online-Premiere von "Have It All" von FlexJob und 1 Million for Work Flexibilität gehostet. Der Film ist jetzt auf vimeo verfügbar, wenn Sie schauen wollen, was ich für einen Dokumentarfilm halte, den Working Moms sehen sollten.

Ich möchte meine Rezension und dann eine neue Definition für das schwer fassbare Ziel "alles haben" teilen, aber raten Sie mal was? Es ist viel besser erreichbar. Du wirst sehen!

Meine Rezension

Der Film "Alles haben" hat die wirklichen Kämpfe, die wir Working Moms erleben, genau und akut erfasst, wenn wir danach streben, alles zu haben.

Das stimmt. Du bist nicht allein in deinen Kämpfen, wir alle kämpfen mit diesem törichten Ziel.

Der Film handelte von drei sehr unterschiedlichen Frauen. Die Geschichten, die sie teilten, wurden wunderschön erzählt. Obwohl nicht alle drei Mütter die ganze Zeit arbeiteten, wenn überhaupt, zeigte es, dass der wirkliche Kampf ... echt ist.

Eine Frau war verheiratet, ernst mit ihrer anspruchsvollen Karriere und ernsthaft in Betracht gezogen, Mutterschaft. Meine Entführungen aus ihrer Geschichte waren, dass die Sorge um ein Kind ein Kampf ist, egal wie viel Planung Sie mit Ihrem Ehepartner machen. Der einzige Weg, um zu sehen, ob die Verantwortlichkeiten 50-50 sind, besteht darin, es einfach zu tun, weil Reden und Tun zwei verschiedene Dinge sind. Sie sagte auch eine kraftvolle Aussage, die immer den Weg in Frage stellen sollte, der vor dir liegt. Empowering Sachen dort.

Die zweite Frau hatte ein Kleinkind, arbeitete, während ihr Kind ein Kleinkind war, blieb während einiger Kleinkindjahre zu Hause und ging dann wieder zur Arbeit.

Ich nehme ihr vor, dass Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem Ehepartner wichtig ist. Ihre Geschichte brachte mich dazu zu hinterfragen, wie gut mein Kommunikationsstil mit meinem Ehemann ist, denn um ehrlich zu sein, hat sich das im Laufe der Jahre geändert. Es ist harte Arbeit, sich bewusst zu bleiben, wie, wann und was Sie Ihrem Ehepartner mitteilen, aber es muss getan werden, um bei der Ehe Erfolg zu haben.

Sie sagte auch, wenn Sie bei der Arbeit sind, dass Sie die intellektuelle Verbindung mit Erwachsenen schätzen, dass die Zusammenarbeit, um etwas zu schaffen, kraftvoll ist und dass die Fenster der Möglichkeiten nur für eine bestimmte Zeit geöffnet sind. Wenn Sie mit Ihren Kindern zu Hause sind, verwenden Sie eine andere Art von Intelligenz, insbesondere emotionale Intelligenz, und dass es unfair ist, dass Menschen sich fragen, was Sie vorhatten, als Sie beschlossen, zu Hause bei Ihren Kindern zu bleiben (seufzen).

Und die dritte Frau arbeitete, wurde schwanger, hatte ein gesundes Baby und ging wieder zur Arbeit. Ich fühlte mich am meisten mit ihrer Geschichte verbunden. Sie teilte die Sorgen um die Kindertagesstätte, die sie aufregt. Sie zeigte ihre rohen Gefühle über Drop-off und ob ihr Baby in Ordnung wäre.Sie wissen, wie Sie sich an diesem ersten Tag des Absetzens gefühlt haben. Als sie von der Arbeit nach dem Baby sprach, sagte sie, dass die Leute dich so sehen wollen, wie du einmal warst, aber dass du für eine Weile vielleicht nicht so sichtbar bist. Das erfordert einige Anpassungen und es war ihr wichtig, dass sie eine Weile weniger tun.

Ich liebte die letzte Zeile des Films. Eine der Frauen wunderte sich laut: "Wie kann man sich selbst so gut kennen, bevor er eine lebensverändernde Wahl trifft? "Sie fragte, wie sich ihre Freunde so gut verstanden hätten, bevor sie sich entschieden hätten, Kinder zu haben oder nicht.

Das hat mich berührt. Ich bin von ganzem Herzen der Überzeugung, dass, wenn Sie wissen, wer Sie sind, wenn Sie vollständig verstehen und tief in sich wissen, was Ihre Werte und Prioritäten sind, die Entscheidungsfindung einfacher wird. Wenn Sie Ihre Werte und Prioritäten kennen, können Sie im Handumdrehen die für Sie einzigartige Auswahl treffen. Es wird intuitiv. Dieses Wissen zu schaffen macht es möglich, alles zu verschiedenen Zeiten in deinem Leben zu haben.

Was halten Sie von "Alles haben"?

Also, was ist dein "Alles"? Ist es "eine hoch bezahlte, erfolgreiche Karriere und vernichtend, wenn es um Mutterschaft geht"? Wenn das so ist, mein Freund, wird das ein hartes Ziel sein.

Der Versuch, alles zu haben, ist harte Arbeit. Dies hat das Webinar-Panel, das FlexJobs und 1 Million for Work Flexibility ebenfalls gesponsert haben, abgestimmt. Hier sind die Antworten darauf, was "alles haben" für sie bedeutet.

  • Das Leben verändert sich von Tag zu Tag so sehr, dass es ein "Alles" gab und gibt, das nie erreicht werden muss. Es gibt immer etwas neues zu tun und wir müssen nur "tun".
  • Vor den Kindern haben Sie die Möglichkeit, alles zu tun, was Sie tun möchten. Nach Kindern haben Sie selten Kontrolle über Ihre Zeit und es ist schwer zu erreichen, was Sie erreichen möchten. Um dem gesellschaftlichen Druck von "doing all all" nicht nachzugeben, stellen Sie sich Ihr Leben vor wie das Surfen auf einem Boogie Board. Sie müssen lernen, wie Sie sich lehnen und Ihr Gleichgewicht halten können.
  • Du hast immer das Gefühl, dass du fallen wirst und das ist normal.
  • Setze die realistischen Erwartungen, dass du alles nur nicht auf einmal haben kannst.
  • Geh in die Berufsmutterschaft mit der Erwartung, dass es schwierig wird, egal was passiert.

Das mag trostlos und hoffnungslos klingen, aber es ist eine Wahrheit, die gesagt werden muss, damit wir alle gemeinsam nicken können. Genug zu vergleichen, dass eine Mutter es besser hat als eine andere. Wir alle erleben ein gewisses Maß an Kampf und es ist an der Zeit, dass wir alle aufrichtiger auf unserer Reise sind, "alles zu haben".

Eine neue Definition für "Alles haben"

Wenn ich all das habe, bedeutet das meistens, wenn ich "es" mache, was Elternschaft oder Arbeit bedeutet, gebe ich es "alles" "Und" es "so gut zu machen, dass ich fühle, dass ich es" habe ". Ist das sinnvoll?

Zum Beispiel, wenn ich meine Kinder für den Tag verlasse, um einen Vortrag zu halten, freue ich mich darauf, mich zu vernetzen, mein Wissen zu teilen, über meine Komfortzone hinauszugehen und zu wachsen.Wenn der Drop-Off nicht gut läuft, bringt das keine Schuld mit sich, denn ich freue mich darauf, was ich als nächstes machen werde. Oder wenn ich von einem Kundenanruf abspringe und höre, dass einer meiner Kleinen noch wach ist, freue ich mich darauf, nach oben zu laufen und sie zu trösten.

Scheint das nicht erreichbarer, als alles zu verwalten, was Sie auf einmal haben, und mit super Frauenstärke? Es kommt darauf an, präsent zu sein in dem, was auch immer du tun willst, in diesem Moment. Dies, meine berufstätige Mutterfreundin, ist möglich. Dies ist ein Ziel, das wir alle auf unsere eigene Weise anstreben können, ohne dass ein Vergleich erforderlich ist.

Weil wir nur wissen würden, wenn wir wirklich alles haben.