Top 55 Kinderbücher über Adoption und Pflege (pt 3)

Dies ist der letzte Teil der Serie. Hoffentlich konnten Sie einige großartige Bücher für Ihre Kinder in Bezug auf Adoption und Pflege finden. Und selbst wenn Sie kein Adoptiv- oder Pflegeelternteil sind, können Sie diese Bücher vielleicht als Geschenke an Familien geben, die es sind. In Regale von Kindern zu investieren und ihre Wertschätzung aufzubauen, ist ein unschätzbares Geschenk!

Dank einiger großartiger Ressourcen, hoher Empfehlungen und umfassender Recherche bietet die folgende Liste eine Fülle von Büchern speziell für Kinder über Adoption und Pflegefamilien.

Hier sind 20 weitere Kinderbücher über Adoption und Pflege.

  1. Der Mulberry Bird: Geschichte einer Adoption von Anne Braff Brodzinsky. Diese Geschichte handelt von einer Mutter, die nicht in der Lage ist, für ihren Vogel zu kommen. Obwohl es einige reale Fakten über die natürlichen Gewohnheiten der Vögel enthält, ist es eine Phantasie über Adoption. Sobald die Mutter beschließt, ihr Baby adoptieren zu lassen, wechselt die Geschichte zum Anpassungsprozess des Babys in seiner neuen Familie.
  2. Meine Pflegefamilie: Eine Geschichte für Kinder, die sich in Pflegefamilien einnisten von Jennifer Levine. Mit einem Malbuchformat erklärt das Heft den Pflegefamilien die Verwendung von Wörtern, die sie verstehen können. Es kann in jeder Phase des Pflegefamilienvermittlungsverfahrens eingesetzt werden, um Kindern zu helfen, ihre Gefühle, Ängste und Sorgen bezüglich Pflegefamilien zu erkunden.
  3. Meine besondere Familie: Ein Kinderbuch über offene Adoption von Kathleen Silber und Debra Marks Parelskin. Ein Arbeitsbuch für Kinder mit offener Adoption, um ihnen zu helfen, ihre Beziehungen zu ihren Adoptiveltern und leiblichen Eltern zu verstehen.
  1. Niemals, niemals, niemals wird sie aufhören, dich zu lieben von Jolene Durrant. Die Geschichte einer geborenen Mutter, Annie, und des Babys, das sie adoptiert hat.
  2. Oliver: Eine Geschichte über Adoption von Lois Wickstrom. Oliver, ein eidechsenartiges Tier, das adoptiert wurde, wird von seinem Vater gescholten und in sein Zimmer geschickt, wo er schmollt und sich wundert, wie seine leiblichen Eltern sind.
  1. Unser Baby aus China von Nancy D'Antonio. Unser Baby aus China erzählt die wahre Adoptionsgeschichte von Ariela Xiangwei. Das Buch beginnt mit Arielas neuen Eltern, die nach China kommen, um sie zu treffen und ihre wundervolle Heimat zu besuchen. Schließlich kehren sie nach Hause zurück und zeigen Ariela allen ihren Verwandten.
  2. Pinky und Rex und das neue Baby von James Howe. Rex erfährt von ihrer Mutter und ihrem Vater, dass sie einen Jungen adoptieren werden. Rex beschließt, ihre gesamte Freizeit mit dem Baby zu verbringen, damit ihre Eltern sie weiterhin wahrnehmen und schätzen. Rex findet endlich heraus, dass es in der Familie genug Liebe für alle gibt.
  3. Stellaluna von Janell Kanone. Nachdem sie kopfüber in ein Vogelnest gefallen ist, wird eine Babyfledermaus namens Stellaluna wie ein Vogel aufgezogen, bis sie wieder mit ihrer Mutter vereint ist.
  4. Tall Boy's Journey von Joanna Halpert Kraus. Die Großmutter von Kim Moo Young, ein 8-jähriger koreanischer Junge, stirbt, und Kims Onkel, ein Soldat, kann sich nicht um ihn kümmern. Der Onkel sagt Kim Moo Young, dass er ein tapferer Junge sein muss, und geht auf eine Mission über das Meer, um bei einer amerikanischen Familie zu leben.
  5. So wurden wir zu einer Familie: Eine Adoptionsgeschichte von Wayne Willis. Dies ist die Geschichte eines Paares, das sich nach einem Kind sehnt, einer schwangeren Frau, die nicht bereit ist, Mutter zu sein, und der Ereignisse, die sie zu einem glücklichen Ende bringen.
  1. Durch Mond und Sterne und Nachthimmel von Ann Warren Turner. Ein kleiner asiatischer Junge erzählt dem Leser seine Geschichte, wie er ein Bett, eine Papa und eine eigene Mama brauchte.
  2. Zweimal nach einer Zeit: Geboren und angenommen von Eleanora Patterson. Dieses Buch beschreibt in einfachen Worten für Kinder die biologischen und sozialen Ursprünge von adoptierten Kindern.
  3. Zwei Geburtstage für Beth von Gay Lynn Cronin. Beths Mutter erklärt, dass Adoption ein großartiger Weg sei, einer Familie beizutreten, aber es gibt nur einen besonderen Tag für Geschenke. Beth zeigt ihrer Mutter, dass sie versteht, dass das Wichtigste an Adoption die Liebe ist.
  4. Der Besuch von S. Latisha Herbert. Ein kleines Mädchen und ihr Bruder, die in einer Pflegefamilie leben, werden von ihrem Sozialarbeiter zu ihrer Schwester und ihren Brüdern gebracht, die bei einer anderen Pflegefamilie leben. Sie reden, spielen mit Spielzeug und haben etwas zu essen. Am Ende des Besuchs sind sie traurig, weil sie sich bald nicht mehr sehen werden. Aber diese Besuche machen sie alle sehr glücklich.
  1. Was ist überhaupt eine Pflegefamilie? von Martine Golden Inlay. Dieses Buch bietet eine Ressource, um Kindern zu helfen, mit der potenziell traumatischen Erfahrung der Unterbringung in Pflegefamilien fertig zu werden.
  2. Als Sie in China geboren wurden: Ein Erinnerungsbuch für Kinder, das von Sara Dorow aus China übernommen wurde. Dieses Buch über die Adoption aus China ist ein Fotoessay, das einen Blick aus der Kinderperspektive vermittelt und dabei hilft, einige der Gründe zu erklären, die diese Kinder in ihre neuen Familien gebracht haben.
  3. Als Sie in Korea geboren wurden: Ein Erinnerungsbuch für Kinder aus Korea von Brian Boyd. Dieses Buch für koreanische Kinder, das von Familien in den Vereinigten Staaten adoptiert wurde, erzählt die Geschichte ihrer frühen Tage in Korea.
  4. Als Sie in Vietnam geboren wurden: Ein Erinnerungsbuch für Kinder, das von Therese Bartlett aus Vietnam übernommen wurde. Direkt an Adoptivkinder gerichtet, bietet dieses Buch eine klare und unkomplizierte Erklärung dafür, wie Kinder in Vietnam zur Adoption gestellt werden.
  5. Warum wurde ich adoptiert? von Carole Livingston. Dies ist ein Bilderbuch, das sich mit einigen der häufigsten Fragen beschäftigt, die Kinder zur Adoption stellen. Die Antworten sollen Gefühle der Liebe und des Selbstwertgefühls verstärken.
  6. Zacharys neues Zuhause: Eine Geschichte für Pflege- und Adoptivkinder von Geraldine Molettiere Blomquist und Paul B. Blomquist. Zachary, ein trauriges Kätzchen, wird von Gänsen adoptiert und findet die Anpassung schwierig.

Schauen Sie sich die Teile 1 und 2 dieser Serie an, um alle 55 Kinderbücher über Adoption und Pflege zu finden.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel