Was ist der Unterschied zwischen Marmelade, Gelee und Marmelade?

Sean Timber

Konfitüren, Gelees, Marmeladen, Konfitüren ... diese Worte viel herum geworfen werden, und scheinen manchmal fast synonym zu sein. Aber jede von diesen ist eine diskrete und andere Sache. So erkennen Sie den Unterschied.

Preserves

Dies ist der Oberbegriff, der alle anderen Kategorien umfasst. Im Großen und Ganzen bedeutet es Obst, das mit Zucker verarbeitet wurde, um seine Langlebigkeit zu verlängern. Ganze oder Brocken von Früchten in Sirup sind ein Beispiel für ein Konservierungsmittel, obwohl auch Marmeladen, Gelees, Marmeladen und dergleichen Verfahren innerhalb dieser Technik sind.

Bei stark sauren Früchten können Konserven mit Wasserbad konserviert werden, um sie für eine langfristige Lagerung lagerstabil zu machen, oder sie können eingefroren werden.

Konservierungsmittel mit niedrigem Zuckergehalt gelten gemeinhin als Konserven mit einem Zuckergehalt von weniger als 55%. Da Zucker erforderlich ist, um regelmäßiges Pektin zu setzen, können alternative Pektine, wie Pomona's Universal Pectin, erforderlich sein.

Jam

Das Wort „jam“ verwendet wird oft zu beschreiben, fast jede Frucht bewahren, dass in ein Glas geht, aber wenn Sie es technische erhalten möchten, Marmelade ist Frucht, die mit Zucker gekocht wurde, und püriert oder zu einer streichfähigen Textur zerdrückt. Es wird auch gekocht, bis es einen Satz erreicht, entweder mit Pektin oder Zucker. Echte Marmelade sollte streichfähig, nicht klobig sein und sollte nicht flüssig sein. Abgesehen von der Verbreitung auf Toast wird Marmelade am häufigsten als Füllung in Backwaren, wie Kekse und Törtchen verwendet.

Gefrierschrank Jam

Gefrierschrank Marmelade ist anders, dass die Frucht nicht gekocht wird, aber püriert frisch und mit einem speziellen Pektin kombiniert, die einen Satz erzeugt.

Es wird dann im Gefrierschrank aufbewahrt, bis es zur Verwendung gewünscht wird. Da die Frucht nicht gekocht wird, behalten Gefriermarmeladen ihr frischeres Fruchtaroma.

Fruchtbutter

Fruchtbutter ist Frucht, die püriert und zu einer dicken, streichfähigen Textur gekocht wurde. Es neigt dazu, weniger Zucker als Marmelade zu haben, und wegen der langen Kochzeit weniger von einem frischen Fruchtaroma.

Apfelbutter ist die gebräuchlichste Art, aber Obstbutter kann aus fast jeder Frucht hergestellt werden.

Kompott

Kompott ist ganz oder in Form von Früchten, die entweder in Sirup gekocht oder in Zucker gekocht werden, bis die Frucht ihre eigenen Säfte freisetzt. Gewürze können zum Aroma hinzugefügt werden. Es kann als Dessert allein genossen oder als Sauce verwendet werden.

Jelly

Wie Marmelade verlässt sich Gelee auf Pektin, um ein Set zu formen, aber Gelee beginnt sein Leben nur als Fruchtsaft, nicht als Fruchtfleisch. Fruchtsaft wird mit Zucker gekocht; Pektin oder Säure müssen eventuell hinzugefügt werden, um einen Satz zu erhalten. Im Falle von hochpectinhaltigen, stark sauren Früchten, wie Zitrusfrüchten und Äpfeln, sind keine Zusätze erforderlich. Früchte, die wenig Pektin haben, wie Erdbeeren, erfordern die Zugabe von Pektin.Gelees sollten klar und hell sein. Abhängig von der Art des verwendeten Pektins kann das Set variieren. Zitrone oder Apfelgelee zum Beispiel, das nur das natürliche Pektin der Frucht verwendet, kann ein weiches, fast loses Set haben. Die beliebte Thanksgiving-Würze Cranberry-Sauce ist in der Tat ein Gelee. Hinzugefügte Pektine können das Set immer fester machen. Mit dem Zusatz von Pektin und Säure können Gelees aus Nichtfruchtbasen, wie Paprika, Tee und sogar Guinness-Bier, hergestellt werden.

Marmelade

Am häufigsten aus Zitrusfrüchten hergestellt, ist Marmelade ein Gelee mit Rindenstücken oder Früchten, die darin aufgehängt sind.

Orange Marmelade aus bitteren Sevilla Orangen ist die berühmteste, aber Marmelade kann auch aus Zitronen, Limetten, Kumquats und anderen Zitrusfrüchten hergestellt werden. In der Tat stammen die Ursprünge der Marmelade nicht von Zitrusfrüchten, sondern von einer anderen Frucht mit hohem Pektin, der Quitte. das Wort Marmelade leitet sich vom portugiesischen Wort für Quitte ab, marmelo . Um Zitrusmarmelade herzustellen, wird die Frucht auf eine bestimmte Weise geschnitten, um so viel wie möglich von der Rinde freizulegen, wobei die maximale Menge an Pektin freigesetzt und ein Satz erzeugt wird.

Pâte de Fruit

Fruchtpaste, manchmal auch Fruchtkäse genannt, ist Marmelade oder Gelee, das zu einer sehr dichten Textur gekocht wurde. Es kann in Scheiben geschnitten werden und wird üblicherweise neben Käse serviert oder als Süßigkeit genossen. Das spanische Membrillo , das aus Quitten hergestellt wird, ist eine der bekanntesten Sorten, obwohl andere Varianten aus Feigen, Äpfeln, Pflaumen und anderen Früchten hergestellt werden.

Fruchtleder ist eine Fruchtpaste, die vor dem Ausarbeiten in einer dünnen Schicht ausgebreitet wurde, wodurch ein Blatt entsteht.

Conserve

Ein Conserve ist ein Reservat aus Fruchtstücken und Nüssen; manchmal werden sowohl frische als auch getrocknete Früchte verwendet. Konserven sind sowohl in Frankreich als auch in Italien beliebt. In der Provinz Emilia-Romagna zum Beispiel werden sie mit Quitten, Äpfeln, Birnen, Nüssen und Saba oder reduziertem Traubensaft konserviert. Sie werden gewöhnlich als Gewürz mit Käse serviert.

Chutney

Auf dem indischen Subkontinent deckt Chutney eine breite Palette von Gewürzen und Dips ab, aber speziell im Bereich der Fruchtkonserven sind Chutneys Fruchtstücke, die mit Zucker, Essig und Gewürzen gekocht werden. Sie werden gewöhnlich zusammen mit gewürzten Speisen als ausgleichendes Element serviert. Chutneys sind auch ein wichtiger Teil der britischen Küche geworden. Mango-Chutney ist der beliebteste, aber Chutneys werden aus vielen verschiedenen Früchten hergestellt, darunter Apfel, Ananas und Persimmon.

Mostarda

Ähnlich wie Chutney ist Mostarda eine norditalienische Zutat, die aus in Zucker gekochten Stückchen bis zu kandierten Früchten hergestellt wird; Senföl wird dem Sirup hinzugefügt, um einen würzigen Geschmack hinzuzufügen. Es wird oft neben dem gekochten Fleischgericht serviert, das als bollito misto bekannt ist, aber es ist auch ausgezeichnet mit Käse.

Curd

Fruchtquark sind cremige Brotaufstriche aus Fruchtsaft, Butter und Eiern, die über einen Doppelkocher gekocht werden, bis daraus ein Pudding entsteht. Zitronequark ist am häufigsten, aber Quark kann aus anderen Zitrusfrüchten, wie Grapefruit, sowie fast jeder anderen Frucht gemacht werden.Wenn Gelatine zu Zitronenquark gegeben wird, kann sie als eine Schicht in einer Zitronenbaisertorte verwendet werden.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel