Was ist zu tun, wenn Ihre Hunde gelangweilt sind?

Stephen Swintek / Stone / Getty Images

Hunde sind sehr soziale Wesen und können sehr leicht zu gelangweilten Welpen werden. Langeweile veranlasst Welpen, interessante Dinge zu tun, und was für den Einstein-Welpen Spaß macht, wird Sie oder Ihre Familie wahrscheinlich nicht begeistern.

Denken Sie daran, dass gesunde Welpen nur zwei Geschwindigkeiten haben: Schlaf und GO-GO-GO, und sie haben keinen Aus-Schalter. Wenn Ihr Welpe durch nicht genug Aufmerksamkeit, Spielzeuge oder Interaktion gelangweilt wird, kann er frustriert werden und auf unangemessene Weise handeln.

Problem-Verhaltensweisen, die geübt werden, werden tief verwurzelt und können schwieriger zu stoppen sein. Daher ist es wichtig, dass Welpen viele Möglichkeiten erhalten, sich positiv auszudrücken.

Ein in einen Mehrhundehaushalt eingeführter Welpe hat den Vorteil, Spielkameraden zu haben. Natürlich können gelangweilte Jugendliche auch den älteren Hund zu Tode ärgern. Bei Singleton-Welpen fällt die Unterhaltung für ihn auf die Menschen im Haus. Dies hält den Welpen nicht nur körperlich aktiv und gesund, sondern aktiviert das Gehirn auch auf produktive Weise durch Training und Spielaktivitäten. Welpen werden sonst zu kleinen pelzigen Knoten, die vegetieren, oder ihre Aufmerksamkeit darauf richten, die Katze zu hüten und Wäsche zu wischen. Die meisten Hunde haben einen Job und sind am glücklichsten, wenn sie beschäftigt sind. Es liegt an dir, "legale" Dinge zu finden, damit dein Welpe beschäftigt bleibt.

Ein großer Prozentsatz von "schlechten" Verhaltensweisen resultiert aus Langeweile. Welpen, die gelangweilt sind, wenn sie allein in einem umzäunten Garten gelassen werden, können sich bellen, nur um den Klang ihrer Stimme zu hören.

Andere beschließen, sich aus dem Hinterhof zu graben, um nach weiteren aufregenden Dingen zu suchen. Welpen fressen oft aus Langeweile und das kann sie besonders in Schwierigkeiten bringen, wenn sie keinen Zugang zu den "richtigen" Kauspielzeugarten haben. Verwenden Sie die folgenden Tipps, damit Ihr gelangweilter Hund produktiver arbeitet.

Wie man Welpen-Langeweile entlastet

  • Welpen werden mit dem gleichen alten Spielzeug Tag für Tag gelangweilt. Achten Sie darauf, dass Ihre Haustiere mehrere Spielsachen haben - 3 bis 4 Minimum pro Haustier ist keine schlechte Regel der Pfote, also müssen sie nicht über sie streiten. Für einen einzelnen Welpen ist 8 bis 10 eine bessere Zahl.
  • Spielzeuge drehen, um sie frisch zu halten. Richten Sie einen Zeitplan ein und tauschen Sie die Spielzeuge alle zwei oder drei Tage aus.
  • Bietet Puzzlespiele wie den Orbee Tuff Mazee, die die Aufmerksamkeit des Welpen für lange Zeit erregen. Die Spielzeuge, die Leckereien verstecken, sind große Favoriten. Sie können die Art der Behandlung für noch mehr Langeweile Erleichterung drehen. Erdnussbutter, Leberwurst, Frischkäse und kommerzielle Leckereien arbeiten alle.
  • Geben Sie auch Gelegenheit zum Kauen. Zahnen Welpen brauchen etwas zu nagen, um zartes Zahnfleisch zu entlasten, aber jeder Alter Hund kaut, um Stress und Langeweile abzubauen.Rawhide-Kauartikel, zahnmedizinische Kauartikel und andere kauensichere Kauoptionen, wie sterilisierte Knochen (wenn Ihr Tierarzt das genehmigt!), Können eine legale Steckdose anbieten.
  • Terrier lieben es, Dreck zu machen. Ohne eine legale Steckdose kann der gelangweilte Terrier Ihre Topfpalme auspflanzen und den Garten in eine Mondlandschaft verwandeln. Bieten Sie einen Sandkasten an und verstecken Sie einige Lieblingsspielzeuge für das Ausgrabungsvergnügen Ihres Welpen. Wenn er einen legalen Ort zum Graben hat, wird es weniger wahrscheinlich sein, dass er versucht, dem Zaun auf der Suche nach Aufregung zu entkommen.
  • Manche Hunde hören gern Musik oder schauen sich ein Video an, das Langeweile lindert. Stellen Sie den Fernseher auf ein Tierprogramm für den Welpen, um Eichhörnchen-Mätzchen zu genießen, wenn Sie ausgehen müssen. Gefesselte Taschentiere wie Hamster oder Mäuse, Fische und Vögel können auch für den gelangweilten Welpen Spaß machen. Seien Sie sicher, dass die kleineren Tiere sicher und nicht gestresst sind von der starren, sehnsüchtigen Aufmerksamkeit Ihres Welpen.
  • Nasenarbeit kann Ihren gelangweilten Welpen auch aus Schwierigkeiten heraushalten. Das Ausspähen von Belohnungen beschäftigt die Sinne des Welpen, sein Gehirn und setzt auch seine Pfoten an. Erstellen Sie eine Hunde-Schatzsuche und lassen Sie Hansel und Gretel stinkende Krümel folgen, um die Belohnung zu finden. Verstecken Sie gefüllte Kongs oder trockene Hundekekse um das Haus (oder Hof) bevor Sie den Tag verlassen. Achten Sie darauf, sie zu sammeln, um Fehler zu vermeiden, wenn der Welpe den Sniff-Test nicht besteht. Das erste Mal, zeigen Welpen, wo Sie die Leckereien versteckt, aber danach werden Nasen den Rest erledigen. Dies funktioniert besonders gut mit Jagdhunden wie Golden Retriever und Labradors.
  • Es ist am besten, neue Welpen von den Erwachsenen zu trennen, bis du sicher bist, dass alle gut miteinander auskommen. Aber allein sein kann zu Welpen heulen Heulen führen. Wenn das der Fall ist, kann ein Babytor die Tiere sicher getrennt halten, aber sie können sich gegenseitig sehen und sich nicht so einsam und gelangweilt fühlen. Das reduziert auch das Heulen, Kratzen oder Graben an der Tür.

Vorausplanung, um Welpen zu unterhalten, kann Langeweile verhindern, die schlechte Gewohnheiten züchtet. Und das hält jeden glücklich.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel