Sie werden diese eleganten, brillanten Esszimmer Farben lieben

Hell gemaltes orangefarbenes Esszimmer. Glow Decor / Getty Images

Speiseräume können viele Dinge tun ... sich einfügen, als Übergänge dienen oder eine ganz eigene Persönlichkeit haben. Und nichts gibt den Ton eines Speisesaals wie die richtige Wandfarbe an.

Solltest du fett mit blau gehen? Ja, Blau - normalerweise eine entspannende Farbe - wird in Speisesälen als kühn angesehen, da es so selten verwendet wird.

Wie wäre es mit einem erdigen Braun, wie die Designer-Farbe Ralph Lauren Sisal?

Rot und Orange sind lebhaft, fördern die Geselligkeit.

Jede Farbe, die Sie wollen, stöbern Sie in dieser Farbgalerie der nationalen ... MEHR verfügbaren Farben, um die nächste neue Farbe für Ihren Essbereich zu finden.

Weiter zu 2 von 19 unten.
  • 02 von 19

    True Blue

    © Olympic

    Ein blauer Speisesaal? Konventionelle Weisheit sagt nicht genau "Nein", sondern "Sei vorsichtig, wenn du es tust." Es wird oft gesagt, dass, wenn Sie Gewicht verlieren wollen, etwas blaues Essen auf Ihren Teller legen. Das Gleiche könnte für einen blauen Raum gelten, der übertrieben ist. Aber wenn es hell und luftig gehalten wird, kann Blau besonders erfrischend sein.

    Dieses hochkomplexe System stammt von Olympic Paint & Stain und verwendet die folgenden Farben:

    • Aqua Smoke
    • Brauner Ton
    • Rattan
    • Brombeerstau
    • Marokkanischer Mondschein < Weiter zu 3 von 19 unten.
    03 von 19
  • Brown-Neutral

    © Ralph Lauren Home

    Ein entspannender Speiseraum braun von Ralph Lauren Home. Die passend benannte Wandfarbe, Sisal, ist ein Braun-auf-Neutral, das zu angenehmen Mahlzeiten führt. Fügen Sie für einen klaren Kontrast die Crescent Moon-Trimmung hinzu.

    Wand: Sisal

    • Ordnung: Mondsichel
    • Weiter zu 4 von 19 unten.
    04 von 19
  • Stark White Classic

    © Ralph Lauren Home

    Diese Farbe unterstreicht das klare Weiß von Ralph Lauren Homes klassischem Picket Fence White. Die Wandhelligkeit wird durch die dunklere Walnusstür und die dunklere Trimmung ausgeglichen.

    Decke und Wand: Palisadenzaun Weiß

    • Tür: Walnuss
    • Ordnung: Warwick Lodge
    • Weiter zu 5 von 19 unten.
    05 von 19
  • Bronziert

    © Dutch Boy

    Kann es im Esszimmer zu braun sein? Nicht so bei diesen Farben von Dutch Boy. Diese Töne enthalten Farbtöne von Bronze, um eine lebendigere Farbgebung zu erzielen. Es schadet nicht, wenn die hellere Kronenform einen visuellen "Stopp" für die Vertikalen bietet.

    Woonsocket Bronze

    • Tanzendes Blatt
    • Zypresse
    • Weiter zu 6 von 19 unten.
    06 von 19
  • Rot und Tan

    © Benjamin Moore

    Rot ist eine stattliche, königliche Farbe. Mit diesem staubigeren gedämpften Rot, Raisin Torte, von Benjamin Moore, ist die Farbe maßgebend, ohne überheblich zu sein. Die Täfelung in Jackson Tan mit White Dove-Akzenten zu malen, hellt die Stimmung noch auf.

    Weiße Taube

    • Jackson Tan
    • Rosinen-Torte
    • Weiter zu 7 von 19 unten.
    07 von 19
  • Glänzender roter Apfel

    © Glidden

    Im roten Speisesaal von Benjamin Moore war der Effekt gedämpft und anmutig. Nicht so mit dieser Farbe von Glidden. Dieses ist voll-auf rot, genannt Red Delicious, und es ist sicher, Appetit und Konversation anzuregen.

    Beachten Sie, wie alles im Raum - Stühle, Tisch, Lilien und Bodenbelag - im Kontrast zum leuchtenden Rot erscheint.

    Weiter zu 8 von 19 unten.

    08 von 19
  • Warm und Tawny

    © Valspar

    Tawny ist die Inspiration für diese Farbe des Speisesaals. Tawny ist irgendwie gelb und braun. Definiert von Webster's Dictionary als "eine dunkelgelbe oder matt gelblich-braune Farbe" ist Tawny ein schönes Braun für Ihr Esszimmer, das gerade genug Wärme hat, um es lebendig und interessant zu halten.

    Aus Valspar's Earth Elements Kollektion:

    Tawny Bluff

    • Waft
    • Sunwashed
    • Weiter zu 9 von 19 unten.
    09 von 19
  • Blauestes Blau

    © Holländischer Junge

    Wie blau können Sie gehen? Anscheinend sehr blau. Auch wenn Blau als Speiseraum Farbe eine riskante Angelegenheit ist, bringt dieses von Dutch Boy es auf seine dunkelste Ebene. Das Splash von Ultra White auf der Verkleidung hilft, das Lackdesign aufzufrischen. Das Abstimmen von Blau mit tieferen Tönen, wie den Stühlen und dem Bodenbelag, verleiht ihm einen zusätzlichen Reichtum.

    Mosaikfliesen

    • Ultraweiß
    • Weiter zu 10 von 19 unten.
    10 von 19
  • Kürbis für alle Jahreszeiten

    © Glidden

    Glidden hat einen schmackhaften Kürbis aufgezogen, mit dem man das ganze Jahr über Tag für Tag leben kann. Es ist eine gedämpfte Orange namens Pumpkin Patch, die sofortige Freude in Ihrem Esszimmer injiziert.

    Weiter zu 11 von 19 unten.

    11 von 19
  • Markantes Gold

    © Glidden

    Kein Fan von gelber Farbe? Dies ist eine, die du magst, Dusty Gold von Glidden. Es ist gelb mit goldenen Details für einen klassischen Look hinzugefügt.

    Weiter zu 12 von 19 unten.

    12 von 19
  • Altmodisch, aber modern

    © Valspar

    Wenn Sie Ihren Speisesaal rot malen, betrachten Sie eine Option wie diese: ein Rot, das nicht viel Rot ist. Rot ist so stark, dass selbst begrenzte Flächen die Last tragen können. Hier sind die Wände hauptsächlich Valspar Craft White. Calico's Rot im oberen Drittel der Speisesaalwand - und gekrönt von einer weiteren Linie Craft White in Form von Zierleisten - runden das Bild ab. Weiter zu 13 von 19 unten. 13 von 19
  • Wer sagt, Decken müssen weiß sein?

    © Benjamin Moore

    Während die Standardfarbe der meisten Esszimmerdecken weiß ist, warum sollte man wählen, was alle anderen haben? Diese Deckenfarbe ist der wahre Star des Raumes - mit dem neutralen Delaware Putty an den Wänden, der zurückhängt und den Stern leuchten lässt.

    Paint ist von Benjamin Moore:

    Delaware Putty

    • Chestertown Bluff
    • Weiter zu 14 von 19 unten.
    14 von 19
  • Pflaumen und Veilchen

    © Dutch Boy

    Nun, ist das oder ist das nicht eine lebendige und elektrische Farbe? Zugegeben, es braucht Mut, Dutch Boy's Eclectic Plum auf die Wände Ihres Speisesaals zu setzen.Aber wer hat jemals gesagt, dass dieser Raum ein schrumpfendes Veilchen sein muss?

    Die Farben sind:

    Aquarell-Lilien

    • Stau
    • Eklektische Pflaume
    • Weiter zu 15 von 19 unten.
    15 von 19
  • Minty Grün und Weiß

    © Devoe Paints

    Devoe Paints: der Freshmaker? Nun, minzig-grün ist, was ich fühle, wenn ich mir diese Farbgebung ansehe. Es heißt Elysian Fields, und obwohl ich es nicht die appetitlichste Farbe finde - es fühlt sich ein bisschen medizinisch - für den Hausbesitzer auf der Suche nach einem Grün, das nicht imposant ist, könnte dies derjenige sein. Die Standardkoordinierungsfarbe ist weiß und wird Weiß auf Weiß genannt.

    Weiter zu 16 von 19 unten.

    16 von 19
  • Tan und Fancy

    © Devoe Paints

    Es ist komisch, wie ein bloßer Latexmantel, der nur einen Bruchteil eines Millimeters dick ist, einen Raum ganz schön verkleiden kann. Ja, das ist die Kraft der Raumfarbe. Das Haus hier ist ein normales Vorstadthaus. Aber mit der Hinzufügung dieser tiefbraunen Farbe (Beacon Hill / Devoe) im Esszimmer, zusammen mit koordinierenden schwarzen Möbeln mit weißer Polsterung und dem weißen Marmortisch mit der schwarzen Basis ... Nun, jetzt ist es viel schicker. Weiter zu 17 von 19 unten. 17 von 19
  • Stattlich

    © California Paints

    Grau und weiß. Ja, es ist ein "am weitesten gereister Weg" für Farbdesigns für Esszimmer. Aber Sie können kaum etwas falsch machen, zumindest wenn Sie ein stattliches, elegantes Gefühl in den Raum bringen wollen.

    Von California Paints ist dies Wells Grey mit Modern White. Sie bemerken sogar ein bisschen Orange aus dem Nebenraum (Bronzed Plate).

    Weiter zu 18 von 19 unten.

    18 von 19
  • Kühles Grau

    Im Gegensatz zu unserem früheren (auch California Paints) Foto eines grau-weißen Speisesaals blättert dieser die Farben um. Jetzt ist Grau (Quincy Granite) die dominante Feldfarbe, wobei das Sensible White für die Decken- und Zierleiste verwendet wird.

    Weiter zu 19 von 19 unten.

    19 von 19
  • Gehen Sie zum Gold

    © California Paints

    Dieses Farbschema ist nicht schüchtern. Die Wandfarbe (Highlight Gold) fesselt Ihre Aufmerksamkeit. Dann zoomt Ihr Auge sofort nach oben zu der phantastischen Socken-im-Gesicht-Orange der Decke.

  • Teilen Sie Mit Ihren Freunden
    Vorheriger Artikel
    Nächster Artikel