10 Besten Tipps zum Essen von japanischem Essen

"Itadakimasu" Wie man eine japanische Mahlzeit isst. Martin Irwin / Moment / Getty Images

Es ist üblich, mit dem Satz "itadakimasu" zu beginnen. Dies gilt besonders, wenn Sie in Japanisch essen, in einem japanischen Restaurant speisen oder in Japan reisen.

Itadakimasu bedeutet wörtlich "demütig empfangen" oder "dankbar Essen empfangen"; jedoch ähnelt seine wahre Bedeutung näher an "guten Appetit!"

Weiter zu 2 von 10 unten.
  • 02 von 10

    So essen Sie gedünsteten Reis

    Wie man japanischen gedämpften Reis isst. Absodels / Getty Images

    Beim Essen von gedämpftem Reis als Teil einer japanischen Mahlzeit sollte die Schüssel in einer Hand mit drei bis vier Fingern gehalten werden, die den Boden der Schüssel stützen, während der Daumen bequem auf der Seite ruht. Essstäbchen werden verwendet, um eine kleine Portion Reis aufzuheben und zu essen. Die Schüssel sollte nicht zum Mund gebracht werden, aber in einer kurzen Entfernung gehalten werden, um jeden zufällig fallenden Reis zu fangen. Es gilt als schlechte Manieren, die Reisschüssel an die Lippen zu bringen und Reis in den Mund zu schaufeln.

    Während es ... angemessener ist, einfach gedünsteten Reis mit getrockneten Reiswürzen (Furikake), getrocknetem gewürztem Seetang (Ajitsuke Nori) oder anderen pflanzlichen oder eiweißhaltigen Reiswürzen (Tsukudani) zu würzen, ist es nicht geeignet, Sojasauce, Mayonnaise oder Chilipfeffer oder Chiliöl direkt über gedünstetem Reis in Ihre Reisschale zu gießen.

    Weiter zu 3 von 10 unten.
  • 03 von 10

    Wie man Miso-Suppe isst

    Misosuppe. Hana / Datacraft / Getty Images

    Es ist üblich, Miso-Suppe, im Japanischen auch "Miso Shiru" genannt, mit Stäbchen zu essen. Die kleine Schüssel Suppe wird in eine Hand gelegt, mit vier Fingern, die die Unterseite der Schüssel stützen, während der Daumen bequem auf der Seite der Schüssel stillsteht.

    Wenn die Brühe aus der Schüssel getrunken wird, ist es nicht ungewöhnlich, die Schüssel mit der freien Hand zu stützen, wobei die Schüssel im Wesentlichen mit beiden Händen gestützt wird. Um die anderen festen Zutaten der Miso-Suppe zu essen, werden Essstäbchen verwendet, jedoch sollte die Schüssel ... noch immer in einer Hand gehalten und näher an den Mund gehoben werden, ähnlich wie beim Essen von gedünstetem Reis.

    Weiter zu 4 von 10 unten.
  • 04 von 10

    Wie man all diese kleinen japanischen Beilagen (Okazu)

    Wie man eine japanische Mahlzeit mit Beilagen isst. Terje Langeland / Moment Open / Getty Images

    Eine typische japanische Mahlzeit besteht oft aus ein paar verschiedenen Beilagen. Manchmal werden diese Beilagen in sehr kleinen Portionen in einzelnen Tellern pro Person serviert. In diesem Fall wird die Beilage mit Ihren eigenen Essstäbchen gegessen, die im Japanischen als "Jikabashi" bezeichnet werden. Das kleine Gericht wird oft auf dem Tisch gelassen, und es besteht keine Notwendigkeit, die Seitenplatte zu Ihrem Mund zu bringen, um das Essen zu essen.Wenn es irgendwelche großen Stücke des Essens gibt, können sie mit Ihren Essstäbchen geschnitten werden und dann genossen werden.

    Andere ... MEHR Zeit werden Beilagen in einer größeren Schüssel serviert. Wenn es für jede Beilage individuelle Servierutensilien gibt, verwenden Sie diese, um das Essen auf Ihrem eigenen Teller zu servieren. Wenn separate Utensilien nicht zur Verfügung gestellt werden, können entweder die hinteren oder oberen Enden Ihrer Essstäbchen verwendet werden, um etwas von dem Essen auf Ihrem Teller zu servieren (dies soll verhindern, dass Keime von den unteren Enden der Essstäbchen in unseren Mund gelangen); oder wenn es Familie oder enge Freunde sind, kann "jikabashi" gefördert werden, oder die Verwendung der unteren Enden der Essstäbchen, mit denen man isst.

    Weiter zu 5 von 10 unten.
  • 05 von 10

    Wie man Sashimi (roher Fisch)

    Wie man japanische Sashimi isst. Glenn Geanland / Lonely Planet Bilder / Getty Images

    Die richtige Art, Sashimi zu servieren, besteht darin, den rohen Fisch auf einem separaten Teller zu servieren, zusammen mit einem kleineren, leeren Teller zum Servieren einer kleinen Portion Sojasauce. Oft wird Wasabi oder japanischer Meerrettich in die Sojasauce gemischt.

    Um Sashimi zu essen, wird jedes Stück Sashimi in die Sojasauce und Wasabi getaucht und genossen. Es ist nicht nötig, den Sojasauce-Teller vom Tisch zu heben. Es ist nicht angebracht, einfach Sojasauce über das Sashimi zu gießen, besonders wenn ein kleines Gericht ... MEHR für die Sojasauce bereitgestellt wird.

    Weiter zu 6 von 10 unten.
  • 06 von 10

    Wie man Nigiri Sushi

    Wie man Nigiri Sushi isst. Alexander Spatari / Moment / Getty Images

    Nigiri-Sushi wird oft auf einem separaten Teller serviert, zusammen mit einem kleinen Gericht zum Servieren von Sojasauce und Wasabi. In Japan wird oft vor dem Essen ein heißes Handtuch zur Reinigung Ihrer Hände zur Verfügung gestellt, da Nigiri-Sushi traditionell mit den Fingern als Ein-Bissen-Gericht gegessen wird. Um Nigiri-Sushi zu essen, nehmen Sie einfach ein Stück Sushi, tauchen es in die Sojasauce und essen es dann in einem Bissen, wenn Sie können!

    Weiter zu 7 von 10 unten.
  • 07 von 10

    Wie man Tempura (frittierte Meeresfrüchte & Gemüse)

    Wie man Tempura isst. Mixa / Getty Images

    Tempura, oder gebackene und frittierte Meeresfrüchte und Gemüse, werden normalerweise entweder mit Salz oder einer Tempura-Dip-Sauce oder "Tsuyu" serviert, wie es auf Japanisch bekannt ist. Wenn eine Tsuyu-Dip-Sauce erhältlich ist, wird sie normalerweise mit einem kleinen Teller geriebenen Daikon-Rettich und frisch geriebenem Ingwer serviert.

    Geben Sie das Daikon und den Ingwer in die Tsuyu-Sauce, bevor Sie Ihre Tempura zum Essen tauchen. Wenn Salz mit dem Tempura serviert wird, tauchen Sie einfach die Tempura in das Salz oder streuen Sie etwas Salz über die ... MEHR Tempura, dann genießen Sie.

    Weiter zu 8 von 10 unten.
  • 08 von 10

    Japanische Nudeln essen

    Wie man japanische Nudeln isst. Tetra Images / Getty Images

    In der japanischen Küche gibt es verschiedene Arten von Nudeln und einige werden anders gegessen als andere. Es ist nicht unhöflich und kulturell akzeptabel, Nudeln zu schlürfen, also sei nicht schüchtern!

    1. In einer Brühe servierte heiße Nudeln werden mit Stäbchen direkt aus der Schüssel gegessen. Ein übergroßer Löffel oder "Rengey", wie er auf Japanisch bekannt ist, wird oft dazu verwendet, die Nudeln zu heben und die Brühe mit der freien Hand zu trinken.
    2. Kalte Nudeln, serviert auf einer flachen Platte oder über einem "Zaru" -Stil, mit einem ... MEHREREN separaten kleinen Tasse, entweder gefüllt mit Dip-Sauce oder der Sauce in einer Flasche, soll aus der kleinen Tasse gegessen werden .. Die Soße wird in die kleine Tasse gegossen, und die Nudeln tauchen in die Tasse der Soße ein, einen Bissen nach dem anderen und dann genossen. Wenn Sie einen kleinen Teller mit frisch geriebenem Daikon-Rettich, Wasabi und geschnittenen grünen Zwiebeln zu den Nudeln geben, können Sie diese in die kleine Dippsauce geben, um den Geschmack zu verstärken.
    3. Kalte Nudeln, die in einer flachen Schüssel mit verschiedenen Belägen und einer Flasche Tsuyu oder Nudelsauce serviert werden, sollen normalerweise aus der Schüssel gegessen werden. Das Tsuyu wird über den Inhalt gegossen und mit Stäbchen gegessen. Ein Beispiel dafür ist Hiyashi Yamakake Udon oder kaltes Udon mit geriebener japanischer Bergamotte (folgen Sie dem Link zum Rezept).
    Weiter zu 9 von 10 unten.
  • 09 von 10

    Wo Sie Ihre Essstäbchen beim Essen von japanischem Essen platzieren

    Wo Sie Ihre Essstäbchen ausruhen können. DAJ / Getty Images

    Oft wird ein japanisches Gericht mit einem Paar Essstäbchen auf den Tisch gelegt. Wenn Sie eine Essstäbchenstütze haben oder wenn Sie während der Mahlzeit eine Pause einlegen oder Ihr Getränk genießen, stellen Sie Ihre Stäbchen wieder auf die Essstäbchenstütze. Genau dafür sind sie da! Wenn keine Essstäbchenstütze vorhanden ist, legen Sie einfach Ihre Essstäbchen zusammen und ordentlich über Ihren Teller oder Ihre Schüssel.

    Weiter zu 10 von 10 unten.
  • 10 von 10

    Wie Sie Ihre japanische Mahlzeit beenden können

    "Gochisou-sama" Wie Sie Ihre japanische Mahlzeit beenden. Amanaimages / Getty Images

    Geben Sie Ihre Essstäbchen am Ende Ihrer japanischen Mahlzeit zurück auf die Essstäbchenstütze, falls eine vorhanden war. Wenn keine Essstäbchenstütze vorhanden war, legen Sie Ihre Essstäbchen ordentlich über einen Teller oder eine Schüssel.

    Sage "gochisou-sama" auf Japanisch, um anzuzeigen, dass du satt bist und deine Mahlzeit genossen hast und dass du fertig bist! Die Übersetzung für diesen japanischen Ausdruck bedeutet: "Danke für dieses köstliche Essen" oder einfach "Ich bin fertig mit meinem Essen". Der Ausdruck kann an Ihren Gastgeber gerichtet werden, ... MEHR Ihr Familienmitglied, das die Mahlzeit für Sie, Restaurantkoch oder -personal gekocht hat, oder sogar laut zu sich selbst gesagt hat!

    Teilen Sie Mit Ihren Freunden
    Vorheriger Artikel
    Nächster Artikel