3 Narrensichere Wege, Stink Bugs in deinem Haus loszuwerden

Edwin Remsberg / Photolibrary / Getty Images

Das Wohnzimmer meines Hauses ist nach Südwesten ausgerichtet, so dass ich jeden Nachmittag und frühen Abend schöne Sonne vor den Fenstern habe. Ich bekomme auch diese helle, warme Sonne an den Außenwänden meines Hauses. Unglücklicherweise. Ich bin nicht der Einzige, der es genießt.

Jeden Herbst kommen die Stinkkäfer an die Vorderseite meines Hauses, genießen die Wärme der Außenwände, dann, wenn die Tage abkühlen, schlüpfen sie in die Ritzen zwischen den Abstellgleisen, wo sie hinkommen Überwinterung bis zum Frühjahr.

Oder ... bis sie Wärme spüren, die zu dieser Jahreszeit eher aus meinem Haus kommt.

So habe ich in den letzten Wochen Stinkkäfer auf der Innenseite meiner Fenster gefunden (glücklicherweise nicht mehr als ein oder zwei pro Tag), die durch die kleinste Lücke im Türrahmen rutschen , und - anscheinend mögen sie Ränder und Lichter -, die sich am Rand des Lampenschirms, des Bücherregals und sogar der Katzenschale entspannen. (Also DAS hat sie am Montag gesehen!)

Ich weiß, dass der einzige Weg, Stinkkäfer loszuwerden, darin besteht, die Risse und Spalten, in die sie kriechen, zu versiegeln, aber wie es in vielen Häusern der Fall ist, gibt es einige, die gerecht sind zu klein oder versteckt, um zu versiegeln - und diese kleinen Kerle sind sehr hartnäckig und kommunal. Sobald sie einen Platz gefunden haben, um dort zu horten, scheiden sie eine Chemikalie aus, die andere Stinkkäfer anzieht. Sobald Sie sie haben, werden Sie wahrscheinlich Jahr für Jahr weitere erhalten.

So ...

3 Wege, Stink-Käfer loszuwerden

Wie werden Sie Stinkkäfer los, die in Ihr Zuhause kommen? Im Folgenden sind drei Methoden, die funktionieren.

1. Spülen Sie die Stink Bugs

Wenn die Stink Bugs dazu neigen, Sie einzeln zu besuchen, ist die einfachste Methode der Beseitigung, den Bug SEHR leicht mit einem Taschentuch oder einem Blatt Toilettenpapier zu ergreifen und das Gewebe leicht damit zu umwickeln nicht herausfallen und dann die Toilette runterspülen.
  • Achtung: Achten Sie auf das wiederholte "leicht". "Quetschen Sie den Käfer nicht oder er wird einen stinkenden Geruch (so der Name) ausstoßen.

2. Ertrinke die Stink Bugs

Wenn du etwas nervöser bist, wenn du den Käfer berührst - selbst durch ein Taschentuch, kannst du die Seifenwassermethode ausprobieren. In einem großen Behälter oder Glas mit einer breiten Öffnung, mischen Sie ein bisschen Spülmittel oder Seife mit Wasser - so wenig wie ein Esslöffel Seife zu einem halben Liter Wasser ausreichen wird. Halten Sie den Behälter leicht zugänglich und wenn Sie das nächste Mal einen Stink-Bug sehen:
  • Halten Sie den Behälter unter dem Käfer.
  • Verwende ein kleines Stück Papier oder einen anderen steifen Gegenstand, um den Bug zu bewegen.
  • Da Gestankwanzen bei Störungen tendenziell nach unten fallen, fällt sie direkt in die Lösung. Die Seife trägt zur Absorption des Wassers durch den Käfer bei, wodurch es schnell ertrinkt.
  • Lege den Deckel auf den Behälter, aber halte ihn in der Nähe für den nächsten Stinkbug, der hineingeht!
  • Sie können den gesamten Container verwerfen, wenn mehr Stinkbugs vorhanden sind, als Sie lieber behalten möchten, oder Sie können die Bugs streichen und einfach in den Papierkorb werfen. Weil sie tot sind, können sie ihren Geruch nicht mehr produzieren.

3. Saugen Sie die Stink Bugs

Wenn Sie viele Stink Bugs in Ihrem Haus haben, können Sie die oben genannte Methode verwenden, aber eine andere Methode, die sehr empfohlen wird, ist ein Vakuum verwenden, um die Schädlinge loszuwerden. Da die Käfer einen stinkigen Rückstand hinterlassen, der im Vakuum verweilen kann, gibt es bei dieser Methode Einschränkungen, daher die folgenden Empfehlungen:
  • Bei Verwendung eines Stand - oder Kanistersaugers nur solche verwenden, die Einwegbeutel haben, und entsorgen Tasche außerhalb des Hauses sofort nach dem Sammeln der Stink Bugs.
  • Ein kleines, tragbares Vakuum kann nur für die Verwendung von Sammelstinken gekauft werden. Wiederum sollten die Käfer sofort nach der Sammlung außerhalb des Hauses entsorgt werden. Abwaschbare Teile sollten nach jeder Anstrengung gereinigt und das Innere der Hand mit einem Lufterfrischer besprüht werden.
  • Es kann auch ein Nass- / Trockenvakuum verwendet werden. Mischen Sie die Seife wie in den Anweisungen des Vakuums beschrieben, und lassen Sie sie so lange laufen, bis ein Teil der Lösung im Aufnahmebehälter ist. Wenn Sie die Wanzen absaugen, werden sie in die Seifenlösung absorbiert und sterben. Stellen Sie sicher, dass das Vakuum eines ist, von dem die Fehler einfach