30 Minuten Thunfisch Makkaroni Salat

Ich erinnere mich, wie ich diesen Makkaronisalat mit Thunfisch zum ersten Mal probierte, als wir im Sommer meine Tante Dorothy besuchten. Ich war ungefähr 11 Jahre alt, aber vergaß es nie! Ich habe ein paar mehr Gemüse hinzugefügt, wie die rote Paprika und ein wenig Zwiebel, aber der Geschmack hat sich nicht viel verändert.

Für zusätzlichen Geschmack, fügen Sie einen Esslöffel oder zwei gehackte Dill Pickles oder süße Pickles zusammen mit der Mayonnaise hinzu. Machen Sie es mindestens ein paar Stunden im Voraus für den besten Geschmack.

Dieses Rezept kann leicht verdoppelt oder verdreifacht werden. Wenn Sie den Salat beim Grillen servieren oder mitnehmen, achten Sie darauf, dass Sie ihn sicher bei einer Temperatur von 40 ° F oder niedriger aufbewahren. Siehe die Tipps und Variationen unter dem Rezept für einige Geschmacks- und Sicherheitstipps.

Was Sie brauchen

  • 8 Unzen gekochte und entwässerte Makkaroni
  • 12 Unzen weißer Thunfisch in Wasser, entwässert und in Flocken
  • 1 bis 1 1/2 Tassen Mayonnaise
  • 1 EL Zitronensaft > 1 große grüne Paprika, gehackt
  • 1/2 rote Paprika, gehackt
  • 1/2 Tasse gehackte grüne Zwiebel
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
Wie man es macht

Bringen Sie einen großen Topf mit etwa 3 Liter Wasser bei starker Hitze zum Kochen. Die Makkaroni im kochenden Salzwasser "al dente" kochen - ca. 6 bis 9 Minuten laut Packungsbeilage. Die Makkaroni in einem Sieb abtropfen lassen und unter kaltem Wasser abspülen.

  1. Kombinieren Sie in einer großen Schüssel den abgetropften Thunfisch und die Makkaroni. 1 Tasse Mayonnaise, Zitronensaft, grüne und rote Paprika und Zwiebel unterrühren. Rühren Sie bei Bedarf weitere Mayonnaise hinein.
Probieren Sie je nach Bedarf Salz und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer.
  1. Den Makkaronisalat bedecken und bis zum Servieren kühl stellen.
  2. Tipps und Variationen

Ein Esslöffel oder zwei gehackte Dill-Gurken oder Kapern können der Mayonnaise hinzugefügt werden, um den Geschmack zu verbessern.

  • Um sich ein wenig zu verkleiden, servieren Sie den Nudelsalat auf Salatblättern oder gemischten Salat mit Avocadokernen oder Tomatenscheiben.
  • Ersetzen Sie den Thunfisch durch gekochte und gekühlte Garnelen oder Krabbenfleisch.
  • Anstelle von Frühlingszwiebeln etwa 1/3 Tasse gehackte rote Zwiebel oder süße Zwiebel verwenden.
  • Nudelsalate bis zum Servieren kühl halten. Wenn Sie bei einem Grillabend oder Picknick servieren, halten Sie den Salat auf Eis in der Kühlbox (40 ° F oder darunter), bis Sie bereit sind zu essen, und halten Sie die Kühlbox möglichst im Schatten. Der Salat sollte nicht länger als 2 Stunden aussetzen - 1 Stunde, wenn die Temperatur über 90 ° F liegt.
Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel