Baguettes mit vier Zutaten Baguettes mit französischem Brot

Dieses Rezept macht 3 Baguettes, jeweils etwa 13 Unzen, und sie sind relativ schnell und einfach zuzubereiten und zu backen. Der Dampf aus dem Wasser sorgt für knuspriges Brot, hervorragend für Suppen, Nudelgerichte oder für Crostini.

Das einfache 4-Zutaten-Rezept macht jedes Mal perfekte Brote!

Die Baguettes machen auch wunderbar gebackenen French Toast oder Pain Perdu, Cajun-Stil French Toast.

Ähnliche
New Orleans French Bread

Was Sie brauchen

  • 2 Tassen Wasser, 16 Unzen, auf etwa 100 ° bis 105 ° erwärmt
  • 1 1/2 Teelöffel aktive Trockenhefe
  • 5 1/2 Tassen Brotmehl (24 Unzen)
  • 2 Teelöffel Salz

Wie man es macht

  1. Wasser und Hefe in der Schüssel eines elektrischen Standmixers oder einer Standardmischschale mischen; lassen Sie für ca. 5 Minuten stehen.
  2. Etwa die Hälfte des Brotmehls in die Hefemischung geben und etwa 2 Minuten mit dem Paddelaufsatz mischen, bis alles glatt ist. Wenn Sie von Hand mischen, verwenden Sie einen Schneebesen und mischen Sie, bis der Teig glatt und gut gemischt ist.
  3. Das restliche Mehl und Salz hinzufügen und zum Knethaken wechseln. Mischen Sie bei niedriger Geschwindigkeit bis zur Kombination, dann mischen Sie bei mittlerer Geschwindigkeit für etwa 10 Minuten. Wenn Sie von Hand mischen, kneten Sie auf einer leicht bemehlten Oberfläche für 10 bis 12 Minuten, bis sie glatt und elastisch sind. Fügen Sie Mehl oder Wasser in sehr kleinen Mengen hinzu, wenn der Teig zu klebrig oder zu steif ist.
  1. Öl eine große Schüssel mit Rapsöl.
  2. Mit den bemehlten Händen den gekneteten Teig zu einer Kugel formen. In die geölte Schüssel geben; umdrehen, um alle Seiten zu ölen. bedecke die Schüssel mit Plastikfolie und lasse sie 1 Stunde an einem zugfreien Ort aufgehen. Nimm den Teig heraus, falte ihn einige Male um und lege ihn wieder in die Schüssel. Mit Plastikfolie abdecken und noch 30 Minuten an einem zugfreien Ort aufgehen lassen.
  3. Schneiden Sie den Teig in 3 gleiche Portionen. Auf einer bemehlten Fläche zu einem Rechteck ausrollen. Am langen Ende zu einem langen Baguette aufrollen. Nähte und Enden zusammendrücken und in eine Backform oder auf Pergamentpapier auf eine große Backform legen.
  4. Legen Sie eine Pfanne mit heißem Wasser auf den Boden des Ofens. Erhitze den Ofen auf 400 °.
  5. Schneiden Sie vor dem Backen flache Schlitze entlang der Oberseite der Baguettes.
  6. Backen Sie die Baguettes für 15 bis 20 Minuten, bis sie goldbraun sind.

Dir gefällt vielleicht auch

Crusty French Bread Rezept - Brotmaschine

Pain Perdu - Cajun Style French Toast

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel