4. Juli Schüsse Rezept: Rot, Weiß und Blau für Patrioten

Der Fourth of July (oder Patriot) ist ein beliebtes, geschichtetes Getränk, das die Farbe der amerikanischen Flagge in einem Glas zeigt. Es ist ein Spaß Wodka Schuss für Independence Day Partys oder jederzeit, wenn Sie mit einem patriotischen Thema feiern wollen.

Dies ist einer der einfachsten Layer-Shots, die Sie erstellen können. Daher ist es der perfekte Ort, um mit dem Üben Ihrer Floating-Skills zu beginnen. Es kommt so leicht zusammen, weil die Dichte der drei Zutaten sehr weit voneinander entfernt ist und Sie keine Schwierigkeiten haben werden, unterschiedliche Schichten zu erzeugen.

Wenn du jetzt deinen Wodka nicht verbrauchen willst, kannst du deinen Schuss stattdessen mit Pfirsichschnaps füllen. In diesem Fall erstellen Sie einen Rot-, Weiß- und Blau-Shooter.

Beide sind unterhaltsame Getränke für jede Party und sie sind die perfekte Ausrede, um einige der Bartending-Fähigkeiten zu zeigen, an denen Sie gearbeitet haben.

Was Sie brauchen

  • 1/2 Unze Grenadine
  • 1/2 Unze blaue Curacao
  • 1/2 Unze Wodka

Wie man es macht

  1. Gießen Sie die Grenadine in ein Schnapsglas.
  2. Schwebe den blauen Curacao oben auf dem Grenadine.
  3. Schwebe den Wodka oben auf dem Curacao.

Tipps für erfolgreiche Ebenen

Es gibt zwei einfache Dinge, an die Sie beim Erstellen von Ebenen in einem Getränk denken müssen: Gießen Sie die letzten beiden Zutaten über die Rückseite eines Löffels und gießen Sie sie in der Reihenfolge.

  • Grenadine ist ein Sirup und einer der dicksten, schwersten Zutaten in der Bar, so dass es fast immer auf den Boden geht.
  • Der süße Likör namens Blue Curacao liegt perfekt dazwischen.
  • Wodka ist eine der leichtesten Liköre, und es hat keinen Zucker, also geht es an die Spitze.

Tipp: Um sich an die Reihenfolge der Schichtung zu erinnern, denken Sie einfach daran, wie viel Zucker in jeder Zutat enthalten ist. Je höher der Alkoholgehalt, desto leichter ist die Flüssigkeit.

Wie stark ist der 4. Juli Shooter?

Es gibt kein Mischen dieses Getränks, also gibt es kein Wasser, um es zu verdünnen. Grenadine ist alkoholfrei, also hilft es, diesen Shooter etwas zu zähmen. Das dauert einen 66-proof-Shot bis zu einem relativ milden 46-Beweis (23% ABV).

Der 4. Juli ist bei weitem nicht so stark wie ein Schuss Tequila, aber es ist auch nicht der schwächste Schütze, den du auf die Party bringen kannst. Lass dich nicht vom süßen Geschmack täuschen, denn dieser kann sich an dich heranschleichen.

Mehrschichtige Schüsse

Geschichtete Schützen erlebten ihre Blütezeit vor der Jahrhundertwende. In den 80er und 90er Jahren haben diese bunten kleinen Drinks die Bar erschüttert, aber seitdem haben sie etwas Dampf verloren. Das bedeutet nicht, dass sie weniger Spaß machen oder machen; Es ist nur einer der vielen Trends, die wir in der Bar-Welt sehen.

Wenn Sie mehr von diesen "Retro" -Getränken entdecken möchten - das stammt von ein paar von uns!- Spielen Sie mit diesen Rezepten. Die B-52 ist die heißeste des Loses und hat immer noch viele engagierte Fans.

  • Die B-50 Shots - Eine Reihe der beliebtesten mehrschichtigen Shooter, die B-52 sticht aus und ist aus Kahlua, Bailey's und Grand Marnier gemacht.
  • Irische Flagge - grüne Creme de Menthe, irische Creme, Grand Marnier
  • Irischer Frosch - Midori, irische Creme
  • Jelly Bean - Grenadine, Sambuca, Südlicher Komfort
  • Santa Shot - Grenadine, grüne Creme de Menthe , Pfefferminzschnaps
Bewerte dieses Rezept Ich mag das gar nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel