6 Pflegehilfskräfte, die du beherrschen musst, bevor du ein Pflegeelternteil bist

ONOKY - Eric Audras / Marken X Bilder / Getty Images

Die folgenden 6 Aussagen beschreiben die grundlegende Wissensbasis erfolgreicher Pflegeeltern. Natürlich gibt es mehr, um Pflegeeltern zu sein, aber diese 6 Punkte sind ein großartiger Ausgangspunkt.

Foster Care Skill # 1 - Kenne dein Zuhause und deine Familie.

Bevor sie in Pflegefamilien gehen, verbringen die meisten Familien zwei oder drei Jahre damit, darüber nachzudenken. Hier sind ein paar Punkte zu beachten, bevor Sie die endgültige Entscheidung treffen, ob Pflegefamilien Pflege tun oder nicht.

  • Es gibt ein paar Einschränkungen, wer Pflegeeltern werden kann und jeder Staat hat seine eigenen Richtlinien zu befolgen.

  • Es gibt einige Fähigkeiten, die erfolgreiche Pflegeeltern beherrschen müssen, wie Geduld und die Fähigkeit, sich zu verabschieden.

  • Es ist wichtig, auch Ihre Kinder auf Pflegefamilien vorzubereiten. Alle Mitglieder deiner engsten Familie, sogar zögerliche Ehemänner, müssen mit dieser Entscheidung an Bord sein, da die Familie, wenn auch nur vorübergehend, den natürlichen Fluss deines Zuhauses verändert.

  • Wisse, dass nicht alle deine Familienmitglieder und Freunde deine Entscheidung, eine Pflegefamilie zu werden, unterstützen werden.

  • Verstehen Sie, dass Pflege sich auf Ihre Ehe auswirken kann und wird, aber eine gesunde Portion Humor kann jede stressige Situation lindern.

  • Verstehen Sie, dass die Pflege von Pflegefamilien sich auf Ihre Kinder auswirken wird, aber die Vorbereitung Ihrer Kinder und die Auswahl der Verhaltensweisen, die Sie fördern, werden Ihnen helfen.

  • Wenn Sie nach einer Untersuchung entscheiden, dass Pflegefamilien nichts für Sie sind, gibt es andere Möglichkeiten, Pflegekinder oder aktive Pflegeeltern zu unterstützen.

  • Vielleicht möchten Sie fördern, aber fühlen, dass dies nicht der richtige Zeitpunkt ist. Es gibt mehrere Dinge, die Sie jetzt tun können, um sich und Ihre Familie darauf vorzubereiten, später Pflegeeltern zu werden.

Foster Care Skill # 2 - Wissen, wie man kommuniziert.

Sie werden mit vielen verschiedenen Menschen als Pflegeelternteil kommunizieren. Diese Liste kann enthalten:

  • Geburtsfamilie
  • Lehrer und andere Schulbeamte
  • Therapeuten
  • Sozialarbeiter und andere Leiharbeitskräfte
  • Richter und anderes Gerichtspersonal, wie ein GAL oder ein CASA-Mitarbeiter
  • andere Pflegeeltern
  • Ihre Familie und Freunde, die Ihre Rolle als Pflegeeltern einfach nicht verstehen.
  • das Kind

Foster Care Skill # 3 - Wisse, dass die Arbeit mit Pflegekindern und dem Pflegesystem eine Herausforderung darstellen kann.

Die Kinder in der Pflege haben oft extreme Misshandlung und Vernachlässigung ertragen. Die Art und Weise, wie ein Kind kommuniziert, geschieht oft durch Verhaltensweisen. Das Pflege-System ist oft auch eine neue Einheit für viele Pflegeeltern.

  • Berücksichtigen Sie Alter, Geschlecht und Verhalten der Kinder, für die Ihr Zuhause und Ihre Familie am besten geeignet sind.

  • Wisse, dass Herausforderungen bei der Arbeit mit einem Pflegekind auch die Herausforderungen beinhalten, mit einem frustrierten Pflege-System zu arbeiten.

  • Überlegen Sie, wie der erste Tag mit Ihrem Pflegekind in Ihrem Zuhause verlaufen wird und wie Sie Ihre neue Rolle als Pflegeelternteil aufbauen können.

Foster Care Skill # 4 - Erfahren Sie, wie Sie das Verhalten anspruchsvoller Kinder erfolgreich bewältigen können.

Aufgrund der früheren Misshandlung und Vernachlässigung darf körperliche Züchtigung nicht bei Kindern in Pflegefamilien angewendet werden.

Wenn die Disziplin Methode körperliche Beschwerden verursacht, ist es nicht OK. Zum Beispiel: ohne Essen gehen, Toilettenpausen zurückhalten, Liegestütze halten oder in der Ecke auf Zehenspitzen stehen.

  • Verstehen Sie, dass es für das Verhalten des Kindes wichtig sein kann zu verstehen, warum Kindesmisshandlung auftritt und welche Risikofaktoren eine Rolle spielen.
  • Denken Sie daran, dass Ihre Aufgabe als Pflegeeltern darin besteht, mit dem Pflegekind eine Bindung aufzubauen, und körperliche Disziplin kann die Verbindung zerstören, die Sie zu schaffen versuchen.

  • Es ist auch wichtig, dass Sie als Pflegeeltern cool bleiben. Dies kann schwierig sein, da Pflegekinder manchmal Grenzen verschieben. Es ist wichtig, alles in unserer Macht stehende zu tun, um in Stresssituationen den Kindern gegenüber nicht beleidigend zu sein.

Foster Care Skill # 5 - Sie wissen, wie Sie die Verluste eines Kindes und Ihre eigenen bewältigen können.

Oftmals kann die Trauer und der Verlust eines Kindes (den Verlust des Heims und der Familie sowie den Missbrauch der Vergangenheit) Reaktionen bei Pflegeeltern auslösen.

  • Trauer ist sehr persönlich und jedes Kind wird in seinem eigenen Tempo durch Trauer gehen. Es ist wichtig, den Trauer- und Verlustprozess bei Kindern zu verstehen, damit wir ihre Bedürfnisse besser erfüllen können.
  • Es gibt mehrere Faktoren, die die Trauer eines Pflegekindes beeinflussen können. Die Länge oder Tiefe der Trauer kann zur Art des Traumas oder sogar zum Entwicklungsalter des Kindes beitragen.
  • Ein Teil der Pflegeeltern hilft einem Kind, seine Verluste auf gesunde Weise zu trauern.
  • Wisse, dass du möglicherweise nicht in der Lage bist, eine Pflege Adoption des Kindes, das du pflegst, durchzuführen. Die meisten Staaten werden sich darauf konzentrieren, ein Kind zuerst mit Verwandten zu versorgen, wenn das Kind nicht in der Lage ist, zu seinen leiblichen Eltern zurückzukehren. Es gibt jedoch Tausende von Kindern, die legal frei und adoptiert von Pflegefamilien sind.

Foster Care Skill # 6 - Wissen, wie man mit anderen arbeitet.

Als Pflegeeltern arbeiten Sie mit vielen verschiedenen Fachleuten zusammen. Das geht wirklich mit der Kommunikation einher, aber es gibt mehr, ein gutes Teammitglied zu sein.

  • Als Pflegeeltern werden Sie gebeten, an Treffen mit einer Gruppe von Menschen teilzunehmen. Es ist wichtig, bereit zu sein, teilzunehmen. Sie haben einen wertvollen Einblick in die Bedürfnisse des Kindes und die Gruppe muss hören, was Sie zu sagen haben.

  • Viele neue Pflegeeltern sind nervös, wenn sie die Geburtsfamilie des Kindes kennenlernen, aber mit der Zeit werden Sie feststellen, dass Sie die ganze Familie fördern oder betreuen. Dies ist wichtig, weil Pflegeeltern einen großen Teil des Familienzusammenführungsprozesses ausmachen.