7 Gründe Kleine Räume sind die besten Räume

Coco Lapine Design

In Anbetracht des hohen Wohnungspreises, besonders für Großstädter, arbeiten viele von uns mit kleineren Räumen, als wir gerne hätten. Deshalb teilen wir so viel darüber, wie Sie den Raum maximieren können, in dem Sie leben. Und während wir gerne über kleinräumige Wohnlösungen lernen und darüber sprechen, denken wir auch, dass es wichtig ist, die vielen (manchmal versteckten) Vorteile der Wohnung zu feiern. in engen Quartieren.

Das heißt, wenn Sie sich in Ihren kleinen Raum neu verlieben möchten, lesen Sie weiter, um zu lernen ... MEHR, warum wir denken, dass kleine Räume die besten Räume sind.

Weiter zu 2 von 8 unten.
  • 02 von 08

    Sie sind Ultra Cosy

    Mind Body Green

    Man könnte das Wort "gemütlich" als einen Euphemismus bezeichnen, den hinterhältige Immobilienmakler für "eng" verwenden, aber in kleinen Räumen zu leben, hat sehr echte Vorteile, wenn es um gemütliche- Herstellung.

    Wenn Sie nicht viel Platz zum Ausfüllen und Verwalten haben, ist es viel einfacher, sich darauf zu konzentrieren, Ihre Umgebung genau richtig zu machen. Kleine, preiswerte Dekorationsgegenstände, wie Kerzen und Wurfkissen, haben einen größeren Einfluss auf Ihr gesamtes Ambiente als auf einem größeren Raum, was es sehr einfach macht, den präzisen Vibe zu kreieren ... MEHR, nach dem Sie suchen. Es ist auch viel einfacher, die Dinge zu ändern, sobald Sie bereit für eine Änderung sind.

    Weiter zu 3 von 8 unten.
  • 03 von 08

    Sie sind organisierter

    Vloerkleden van Secret Berbere

    Wenn du in engen Räumen lebst, gibt es viel weniger Platz für die extra "Sachen", die ein Talent haben, sich in deinem Raum anzusammeln, selbst wenn du Benötigen Sie es nicht oder verwenden Sie es.

    Dinge, die für Sie nicht mehr nützlich sind, heben sich mehr ab und machen es einfacher, Unordnung zu beseitigen, sich zu organisieren und sich nur mit Dingen zu umgeben, die Sie hilfreich oder wertvoll finden. Wenn Sie nicht ständig nach dem suchen, was Sie brauchen, macht es das tägliche Leben und alle damit verbundenen Aktivitäten viel effizienter.

    Weiter zu 4 von 8 unten.
  • 04 von 08

    Sie sind billiger zu dekorieren

    Loving It

    Es kann Möbel und Einrichtung im Wert von mehreren tausend Dollar kosten, damit ein großer Raum warm, bequem und einladend wirkt.

    Kleine Räume hingegen machen das Dekorieren (und Renovieren) viel einfacher und erschwinglicher. Statt vieler großer, teurer Möbel brauchen Sie nur ein paar, um Ihren Stil zum Singen zu bringen. Und Sie haben viel Geld übrig für Nettigkeiten wie Kerzen und frische Blumen.

    Weiter zu 5 von 8 unten.
  • 05 von 08

    Sie fördern Stress-freien Minimalismus

    Noir Mon Amour

    Minimalismus hat große Wellen in der Innenarchitekturszene gemacht, da mehr und mehr Leute eine Seite von diesem skandinavisch inspirierten Stil nehmen Buchen Sie in dem Bemühen, einfacher zu leben und Stress abzubauen.

    Eines der coolen Dinge über kleine Häuser ist, dass sie diesen stressfreien, freudentragenden Stil super einfach machen. In der Tat ist Minimalismus fast eine Notwendigkeit für diejenigen auf kleinstem Raum, wie ein Studio-Apartment, wenn Sie also unter ihnen sind, sind Sie wahrscheinlich ein minimalistischer Meister.

    Weiter zu 6 von 8 unten.
  • 06 von 08

    Sie sind leichter zu reinigen

    Coco Lapine Design

    Dies ist definitiv einer unserer Lieblingsvorteile, wenn wir auf kleinem Raum leben: Es ist so. Viel. Einfacher. Zu. Reinigen.

    Je größer der Raum, desto länger dauert es, Ordnung zu schaffen, aufzuräumen und gründlich zu reinigen, und es ist viel schwieriger, so zu bleiben. Wer will Stunden damit verbringen, einen Raum lebenswert aussehen zu lassen? Nicht wir. Aus diesem Grund sind niedliche und gemütliche Räume für diejenigen, die Ruhe und Frieden finden, wenn sie von Ordnung und Sauberkeit umgeben sind, und wollen nicht viel Zeit und Energie in MEHR investieren.

    Weiter zu 7 von 8 unten.
  • 07 von 08

    Sie sind nachhaltiger - umweltfreundlich und finanziell

    My Scandinavian Home

    Es ist kein Geheimnis, dass die Kosten für Heizung, Kühlung und Elektrizität ihren Tribut fordern können - sowohl in Bezug auf unsere Brieftaschen als auch auf die Umwelt.

    Wenn man die Stromrechnung von jemandem, der in 500 Quadratfuß lebt, mit jemandem vergleicht, der in 3.000 lebt, kann der Unterschied monumental sein, wobei letztere oft fünf, sechs oder sogar zehn Mal mehr kostet. Wohnen in engen Quartieren bedeutet eine ernsthafte Reduzierung der monatlichen Ausgaben, sowie die Auswirkungen Ihres Hauses auf unsere geliebte Mutter Natur.

    Weiter zu 8 von 8 unten.
  • 08 von 08

    Sie sind leichter zu personalisieren

    Zucker und Tuch

    Haben Sie jemals ein großes Haus betreten, das eher wie ein Museum aussieht als das Zuhause von jemandem, den Sie kennen und für den Sie sich interessieren? Es ist nicht das vertrauteste oder einladendste von Vibes.

    Wenn Sie wie wir sind, möchten Sie, dass Ihr Raum ein Spiegelbild von Ihnen und Ihren persönlichen Stilempfindungen ist. Kleine Räume mit ihrer begrenzten Oberflächen- und Wandfläche machen dies wesentlich einfacher.