7 Tipps zum Umgang mit einem schlechten Boss Wie ein echter Profi

Getty Images / Westend61

Wir alle haben irgendwann in unserer Karriere mit schlechten Bossen zu tun gehabt. Ob es der altmodische Boss ist, der nicht glaubt, dass Telearbeit funktioniert, oder jemand, der eifersüchtig auf Ihren Erfolg ist, es gibt viele Arten von schlechten Bossen.

Einen schlechten Chef zu haben, sollte sich jedoch nicht auf Ihre Arbeitsleistung auswirken. Hier sind sieben Lösungen für Probleme, die auftreten können, wenn Sie einen schlechten Chef haben.

Ihr Chef lässt Sie nicht von zu Hause arbeiten

Wenn Sie kleine Kinder zu Hause haben und bitten, einen oder zwei Tage pro Woche zu telecommute und Ihr Chef "Nein" sagt, ärgern Sie sich nicht.

Zeigen Sie Ihre Effizienz bei der Arbeit und was Sie in Ihrer Freizeit erreichen können, wenn es nötig ist. Beantworten Sie wichtige E-Mails, wenn Sie nicht im Büro sind, und gehen Sie mit Ihrem Fleiß und Ihrer Kreativität noch einen Schritt weiter. Lesen Sie das Problem nach einiger Zeit noch einmal durch und finden Sie Beispiele dafür, wie Sie noch effizienter von zu Hause aus arbeiten können.

Ihr Chef lässt Sie Ihre gewünschte Urlaubszeit nicht einnehmen

Wenn Ihnen die Urlaubszeit aufgrund einer geschäftigen Zeit in Ihrer Branche verweigert wurde, z. B. während der Steuerzeit, wenn Sie für eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft arbeiten , versuchen Sie, Urlaub in einer Zeit zu arbeiten, die für Ihre Familie wie nützlich ist, wenn die Kinder weg von der Schule und während der Ausfallzeit bei der Arbeit sind. Viele Industrien verlangsamen die Woche zwischen Weihnachten und Neujahr, wenn die Kinder nicht in der Schule sind. Dies ist eine gute Zeit, um Urlaub zu machen.

Ihr Chef runzelt die Stirn, wenn Sie pünktlich verlassen

In einigen Büros, wenn Sie mit der Arbeit beginnen 9 a. m. und um 5 Uhr nach rechts gehen. m. Ein schlechter Chef hält dies für eine frühe Abreise.

Aber wenn Sie um 5: 15 Uhr gehen. m. , können Sie zusätzliche Zeit zu Ihrem Pendel nach Hause hinzufügen oder die Abholung der Kindertagesstätte verpassen. Um dies zu beheben, müssen Sie frühzeitig ankommen und bekannt geben, dass Sie um 8: 30 oder 8: 45 Uhr ankommen. A. m. indem Sie eine E-Mail an das Team oder Ihren Boss senden oder sich in Ihren Team-Chatroom einloggen, sobald Sie sich hinsetzen.

Wenn Sie dann um 5 Uhr die Tür verlassen. m. scharf, es wird nicht so verpönt sein, wenn die schlechten Bosse wissen, dass Sie einen frühen Start haben.

Ihr Chef respektiert Ihre Meinung nicht

Wenn Ihr Chef Ihre Meinung zu wichtigen Geschäftsangelegenheiten einholt, aber Ihren Rat niemals befolgt, ist es wahrscheinlich, dass Sie frustriert sind. Versuchen Sie also, Ihre Meinung schriftlich festzuhalten und in einen Aktionsplan einzubauen. Dies kann eine schriftliche Antwort hervorrufen, und wenn überhaupt, erhalten Sie wertvolles Feedback darüber, wie empfänglich Ihr Vorgesetzter gegenüber Ihrer Initiative ist.

Ihr Chef respektiert Ihre Privatsphäre nicht

Wenn in Ihrem Büro die Faustregel lautet, dass alles für alle gilt, sollten Sie alle persönlichen Anrufe und Aktivitäten außerhalb des Büros tätigen. Vieles davon kann in Ihrer Mittagspause gemacht werden, wenn Sie Ihre Zeit richtig planen.

Ihr Chef versteht Ihre Situation nicht

Wenn Ihr Chef nichts über Sie weiß, zum Beispiel dass Sie Kinder haben oder nicht bei 1 a verfügbar sind. m. Um auf E-Mails zu antworten, ist es ratsam, einen Chat zu führen und Ihren Lebensstil zu erklären. Allerdings sollten Sie sich dem Thema mit Vorsicht nähern: Sie wollen nicht, dass ein schlechter Chef denkt, Sie seien nicht die geeignete Person für Ihren Job. Versuchen Sie stattdessen, eine Lösung zu finden, um die Bedürfnisse Ihres Chefs zu erfüllen und Ihren Lebensstil zu respektieren.

Ihr Chef ist nur eine gemeine Person

Schlechte Bosse haben oft schlechte Einstellungen und Veranlagungen. Wenn er oder sie an Ihren mürrischen Highschool-Chemielehrer erinnert, dem das leise Sprechen ein fremdes Konzept war, dann behalten Sie eine gute Einstellung bei. Mit anderen Worten: Erschrecken Sie nicht vor Angsttaten und versuchen Sie, so angenehm wie möglich zu sein. Wie das alte Sprichwort sagt, töte sie mit Freundlichkeit. Irgendwann könnte dieser schlechte Chef ein Lächeln knacken.

Aktualisiert von Elizabeth McGrory.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel