üBer Zeigen Sie Ihren Welpen

Bist du stolz auf deinen wunderschönen Welpen? Haben Sie darüber nachgedacht, Ihren Welpen in einer Hundeausstellung zu zeigen? In diesem Artikel verwende ich den American Kennel Club als mein Modell. Es gibt auch andere Clubs, die auch Hundeausstellungen veranstalten, wie den Continental Kennel Club und den United Kennel Club. Ich benutze den American Kennel Club als mein Modell, da ich meine Hunde seit Jahren in AKC Shows gezeigt habe.

Was Sie beim Zeigen Ihres Hundes erwarten

Es ist wichtig, dass Sie bereit sind, die ehrliche Meinung von Menschen zu akzeptieren, die Erfahrung mit Ihrer Rasse haben.

Ich erinnere mich, dass ich dachte, dass mein erster Golden Retriever, Shelly, so wunderschön war, dass sie sicherlich Best in Show im Westminster Kennel Club gewinnen würde. Ich hatte sicherlich meine Gefühle verletzt, als ich immer und immer wieder sagte, dass ich meinen Welpen durch die Augen einer anbetenden Mutter ansah! Nach dreißig Jahren Hundeausstellung und Begegnung mit Welpen fast jeder Rasse denke ich, dass ich jetzt klüger bin. Meine Hunde sind immer noch schön für mich, aber ich kann sie auch auf ihre Konformationsfehler hinweisen. Studiere deinen Rassestandard. Erforschen Sie die aktuellen Top-Hunderassen Ihrer Rasse online. Glaubst du immer noch, dass du deinen Welpen zeigen willst? Groß! Willkommen in der Welt der Hundeshows.

Es gibt viel mehr zu zeigen, als nur auf der Show zu erscheinen! Wenden Sie sich an einen Kennel Club in Ihrer Nähe, um sich über Exterieur-Klassen zu informieren. In diesen Kursen lernen Sie, wie Sie Ihren Welpen im Ausstellungsring präsentieren können. Jede Rasse hat einen gut definierten Rassestandard.

Der Hundeausstellungsrichter vergleicht Ihren Welpen mit ihrem Rassestandard. Natürlich gibt es keinen perfekten Welpen, der ganz ihrem Rassestandard entspricht! Nehmen Sie sich die Zeit, Ihren Welpen mit dem Rassestandard zu vergleichen. Der Zweck von Konformationsbehandlungsklassen ist es, Ihnen beizubringen, wie Sie die Fehler Ihres Welpen minimieren und gleichzeitig ihre Qualitäten maximieren können.

Der American Kennel Club

Die American Kennel Club (AKC) Sanktionsmatchshows mit Ihrem örtlichen Kennel Club. Eine Matchshow ist eine Generalprobe, bevor Sie zu Ihrer ersten echten Show gehen. Es ist ratsam, so viele Match-Shows wie möglich zu besuchen. Jedes Mal, wenn du deinen Welpen in den Zuchtring bringst, lernst du etwas Neues und Wertvolles! Erkundigen Sie sich bei lokalen Vereinen und Trainingsgruppen nach lustigen Spielen. Spaßspiele sind Spielshows, die nicht vom AKC genehmigt werden. Sobald Sie Match Shows besucht haben, sind Sie bereit für eine echte Hundeshow.

Informationen zu bevorstehenden Shows finden Sie bei akc. org. Sie werden wahrscheinlich zu einem Hundeshow Superintendent geleitet. Dies ist eine Gruppe, die Informationen zu Shows und Registrierungsformularen sendet. Bedenken Sie, dass Hundeshow-Einträge in der Regel zwei bis drei Wochen vor dem Datum der Show schließen.

Dein erster Schritt ist, deinen Welpen beim AKC zu registrieren.Ihr Welpenzüchter sollte Ihnen ein Welpen-Wurf-Registrierungsformular gegeben haben. Wenn die Papiere Ihres Welpen als eingeschränkte Registrierung gekennzeichnet sind, müssen Sie mit Ihrem Züchter über die Änderung der Papiere zur vollständigen Registrierung sprechen. Viele Züchter nutzen die eingeschränkte Registrierungsmöglichkeit, um die Zucht von "Haustier" -Qualitätswelpen zu verhindern.

Der Züchter möchte wahrscheinlich Ihren Welpen sehen, bevor er seinen Status ändert. Viele Züchter verlangen mehr für "Showqualitäts" Welpen, also seien Sie nicht überrascht, wenn Sie gebeten werden, eine zusätzliche Gebühr zu zahlen.

Entscheiden, auf welcher Ebene Sie zeigen sollen

Die nächste Frage, die Sie sich stellen müssen, ist die beste Klasse, in die Sie Ihren Welpen eintragen können. Welpenklasse ist in sechs bis neun Monate, neun bis zwölf Monate und zwölf Monate bis achtzehn geteilt. Monate. Auf der Klassenebene konkurrieren Männchen, die als Hunde bezeichnet werden, mit Hunden, während Weibchen, die als Hündinnen bezeichnet werden, mit Hündinnen konkurrieren. Gib deinen Welpen in die Klasse ein, die seinem Alter und Geschlecht entspricht.

Es gibt verschiedene Klassen außer der Welpenklasse. Du bist weise, auf der Welpeebene zu zeigen, während du kannst! Hier ist eine Liste von anderen Klassen, die verfügbar sein können:

  • Anfänger
  • Amateur-Owner-Handled
  • Gezüchtet von-Aussteller
  • American-gezüchtet
  • Geöffnet

Der Gewinner von jedem Diese Klassen werden um den Sieger Hund und Sieger Hündin konkurrieren. Der Sieger dieser Runde erhält Punkte für eine Zuchtmeisterschaft. Die Punktwerte werden durch die Region des Landes, in dem Sie zeigen, sowie durch die Anzahl der Hunde oder Hündinnen bestimmt, die zum Zeitpunkt der Ausstellung in der Rasse ausgestellt sind. Sie finden diese Informationen bei akc. org.

Der Gruppenring

Die Siegerhündin und die Siegerhündin werden mit allen Champions der Rekorde konkurrieren, die im Best of Breed-Wettbewerb eingetragen sind. Der Gewinner dieser Klasse wird dann im Gruppenring antreten. Es gibt sieben vom American Kennel Club anerkannte Gruppen.

  1. Spielzeug
  2. Hund
  3. Sporting
  4. Nicht sportlich
  5. Berufstätig
  6. Terrier
  7. Herding

Der Gewinner von 'Best of Breed' wird an der Gruppe teilnehmen, der die Rasse zugeordnet ist zu. Die Gewinner jeder Gruppe treten dann für Best In Show gegeneinander an. Es ist wichtig anzumerken, dass der Richter in der Gruppe und den Best in Show Ringen jeden Hund mit seinem Rassestandard vergleicht. Der Hund, der nach Meinung der Juroren am besten mit dem Standard mithalten kann, wird gewinnen. Betrachte es als große Ehre und Kompliment, von der Zuchtrichtung zum Gruppenring aufzusteigen!

Da es in jeder AKC-Gruppe viele Rassen gibt, gibt es viele Hunde im Gruppenring. Der Richter wird jeden Hund genau untersuchen und dann beobachten, wie sich der Hund bewegt. Nach anfänglicher Prüfung der großen Gruppe wählt der Richter normalerweise sechs bis acht Hunde aus, um erneut zu beurteilen. Im Hunde-Show-Jargon wird Ihr Hund, wenn er für diese kleinere Gruppe ausgewählt wird, "Making the Cut" genannt. Aus dieser kleineren Gruppe wählt der Richter vier Hunde. Es ist fast so aufregend in einer großen Gruppe für Ihren Hund, den "Schnitt" zu machen wie in der Gruppe!

Benched vs. Blankhunde-Shows

Es ist interessant zu bemerken, dass Hundeshows in zwei Arten unterteilt sind - benched und unbenched.Die meisten Shows dieser Tage sind unbenched. Das bedeutet, dass Sie die Zeit finden, die Ihr Welpe zeigen wird und die Ringnummer in Ihrem Beurteilungsplan. Sie können rechtzeitig zur Show kommen, um Ihren Welpen zu pflegen und sich entspannen zu lassen.

Sobald du mit der Vorstellung fertig bist, kannst du nach Hause gehen oder dich entscheiden, zu bleiben, um die Gruppe zu sehen und die besten Bewertungen zu bekommen. Bei einer gesetzten Show müssen Sie Ihren Welpen an dem Tag, an dem sie beurteilt wird, von Anfang bis zum Ende der Show an ihrem "Bankspot" haben. Die Westminster Kennel Club Show in New York City ist eine gesetzte Hundeshow. Das einzige Mal, dass Ihr Welpe seine Bank verlassen kann, ist für Töpfchenpausen und gezeigt zu werden. Dies kann für einen langen und anstrengenden Tag sorgen!

Meisterschaften

An diesem Punkt wundern Sie sich vielleicht, wie Ihr Welpe seine Meisterschaft verdient. Denken Sie daran, dass der Sieger-Hund und die Sieger-Hündin Punkte erhält, um ein Champion zu werden. Es braucht fünfzehn Punkte, um Champion zu werden. Das ist nicht so einfach oder unkompliziert wie es scheint! Dein Welpe kann durch das Gewinnen eins bis fünf Punkte verdienen. Ein oder zwei Punktgewinne werden als "Singles" bezeichnet. Drei bis fünf Punktsiege sind "Majors". Ihr Welpe muss mindestens zwei "Majors" in ihren fünfzehn Punkten gewinnen, um ein Champion zu werden. Diese Regel soll verhindern, dass "mittelmäßige" Hunde kleine Shows für leichte Gewinne wählen. Schließlich müssen Sie gegen genug Hunde gleichzeitig antreten, um "Majors" zu verdienen.

Sobald Ihr Welpe seinen Championtitel erworben hat, haben Sie das Recht, die Buchstaben Ch zu verwenden. vor ihrem eingetragenen Namen. Du kannst deinen Champion immer noch in Ausstellungen zeigen. Sie überspringen einfach die Klassen und konkurrieren auf höchstem Niveau. Es gibt jetzt einen Grand Champion-Titel, an dem Sie teilnehmen können! Es sind fünfundzwanzig Punkte erforderlich, um einen Grand Champion-Titel zu erhalten. Sie haben dann das Recht, die Buchstaben Gch zu verwenden. vor dem Namen Ihres Welpen.

Dog Show Etiquette

Sie sind klug, um "Dog Show Etikette" zu verstehen. Behalte die Kontrolle über deinen Welpen zu jeder Zeit. Erlauben Sie ihr nicht, sich anderen Hunden auf der Show zu nähern! Fragen Sie, bevor Sie sich einem anderen Hund nähern oder ihn streicheln. Meine beiden Söhne sind mit Hundeausstellungen aufgewachsen. Sie lernten oft die "Etikette" auf die harte Tour, indem sie von anderen angeschrien wurden, die ihre Hunde zeigten. Bitte halten Sie Ihre Kinder unter Kontrolle und erlauben Sie ihnen nicht, sich anderen Hunden zu nähern. Es wird nicht geschätzt, wenn Ihr Kind das Fell eines Hundes kräuselt, kurz bevor sie im Ring ist. Einige Rassen brauchen Stunden, um sich auf den Ausstellungsring vorzubereiten, und Sie können dem Hundeführer nicht die Schuld dafür geben, wütend zu sein, wenn ihre lange Arbeit schnell "rückgängig gemacht" wird.

Politik

In Ihrem Exterieur-Unterricht und in Ihrer Online-Recherche hören Sie Beschwerden, dass Hundeshows politisch geworden sind. Leute können versuchen, Ihnen zu sagen, dass nur die Spitzenhandler gewinnen, weil der Richter professionelle Handler bevorzugt. Ein professioneller Handler ist jemand, der seinen Lebensunterhalt damit verdient, Hunde gegen Gebühr auf der ganzen Welt zu zeigen. Es ist meine persönliche Meinung ist, dass professionelle Handler zu gewinnen neigen, weil es in ihrem besten Interesse ist, nur überlegene Welpen zu akzeptieren, um zu zeigen. Der Hundeführer hat es sich zur Aufgabe gemacht, diesen Welpen zu trainieren, sie perfekt zu pflegen und sie den Richtern vorzustellen, die die Größe und den Stil des Welpen bevorzugen.Kannst du mit deinem Welpen gewinnen, der mit einem Berufshandler konkurriert? Ja, du kannst! Machen Sie es sich zum Ziel, Ihren Welpen wie ein Profi zu trainieren, zu handhaben, zu pflegen und zu präsentieren!

Ein Wort der Ratschläge

Denken Sie daran, dass der Richter einfach seine oder ihre professionelle Meinung darüber gibt, wie gut Ihr Welpe mit seinem Rassestandard ist. Sie können entscheiden, ob Sie zustimmen oder nicht, aber denken Sie daran, höflich zum Richter zu sein! Es wird Richter geben, die Ihren Welpen lieben und diejenigen, die nicht beeindruckt sind. In der Hundeshow-Welt lernen Sie einfach, welche Richter Ihren Welpen zeigen sollen! Wenn Sie keinen Spaß mit dem Showspiel haben, zeigen Sie einfach Ihren Welpen nicht. Ihre andere Möglichkeit besteht darin, einen professionellen Hundeführer einzustellen, um Ihren Welpen zu zeigen. Die Welt der Hundeshows ist eine einzigartige Welt, aber sicherlich nicht für jedermann.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel