Achillea - Wachsende Schafgarbe im mehrjährigen Garten

Neil Holmes / Getty Fotos

Alles über die wachsende Schafgarbe

Achillea, oder Schafgarbe, ist eine der am häufigsten angebauten Gartenblumen. Schafgarbe ist eine robuste, nordamerikanische einheimische Pflanze. Die kultivierten Sorten sind in Gärten auf der ganzen Welt aufgrund ihrer zähen Natur, der Leichtigkeit des Anbaus und der wunderschönen Blumen und Blätter zu einem festen Bestandteil geworden.

Es gibt etwa 85 Arten von Schafgarbe. Die meisten Gartensorten haben farnartiges, oft gefiedertes Laub und flache Doldenblüten, obwohl einige, wie "Die Perle", kleine, knopfartige Blüten haben und andere Blüten, die Gänseblümchen ähneln.

Mit ihren weichen, federartigen, aromatischen Blättern und ihrer Tendenz, in aufgeräumten Klumpen zu bleiben, bilden Schafgarbenpflanzen große Füllerpflanzen und -kanten.

ANMERKUNG : Kontakt mit dem Laub kann bei einigen Personen Hautreizungen verursachen.

Botanischer Name

Achillea

Volksname

Schafgarbe

Winterhärtezonen

Schafgarbe sind sehr robuste und anpassungsfähige Pflanzen, die in den USDA-Klimazonen 3 - 9 gut wachsen.

Reife Größe < Die Größe der Achillea-Pflanzen hängt von der Sorte, die Sie anbauen, und Ihren Wachstumsbedingungen ab, aber in der Regel erwarten Sie, dass Pflanzen wachsen:

Höhe:
  • 6 - 36 inches Verbreitung:
  • 12 - 24 inches Sonnenexposition

Schafgarbenpflanzen lieben Wärme und Sonnenschein, also gebt ihnen einen Fleck wo sie volle Sonne erhalten werden. Wenn sie nicht genug Sonne bekommen, werden die Pflanzen langbeinig und fallen über.

Blütezeit

Schafgarbe blüht im Sommer immer wieder auf. Für die meisten Blüten halten Sie die Pflanzen tot. Zögern Sie nicht, die verbrauchten Blumen abzuhacken, sie werden schnell mehr Knospen setzen, wenn Sie es tun.

Mit Schafgarbe in Ihrem Garten Design

Die flachen Blüten und weichen Blätter kontrastieren schön mit stacheligen Pflanzen wie Liatris, Penstemon und Veronica. Schafgarbe Pflanzen sind groß in der Mitte der Grenze, wo sie saisonale Farbe hinzufügen, wenn in großen Klumpen gepflanzt. Da sie Hitze, Trockenheit und sogar schlechten Boden aufnehmen können, sind sie eine natürliche Wahl für schwierige Gebiete.

Obwohl sie mit vielen neuen Farben herausgekommen sind, hellen die leuchtend gelben Schafgarben, wie 'Moonshine' im Garten blaue Blumen und Blumen mit dunkleren Tönen auf.

Schafgarbe bildet einen ausgezeichneten Schnitt oder eine getrocknete Blüte.

Empfohlene Achillea-Sorten

Jedes Jahr werden neue Achillea-Sorten eingeführt, aber drei, die den Test der Zeit überdauert haben, sind:

Achillea millefolium

  • 'Paprika' - Dunkelorange-rote Blüten, die sich mit zunehmendem Alter vertiefen. Achillea
  • 'Krönungsgold' - Extrem anpassungsfähig und robust. Achillea
  • 'Moonshine' - Weiches Gelb passt gut zu anderen Farben Achillea Growing Tips

Boden:

Schafgarbe ist tolerant gegenüber den meisten Wachstumsbedingungen, einschließlich eines weiten pH-Bereichs, aber macht wirklich am besten in einem gut durchlässigen Boden.Wenn Ihr Boden Wasser zurückhält, sollten Sie vor dem Einpflanzen organische Substanzen zugeben, um die Entwässerung zu verbessern. Bepflanzung:

Sie können die Schafgarbe von innen oder von außen anpflanzen. Um einen Vorsprung zu bekommen, beginnen Sie 8-10 Wochen vor dem letzten Frostdatum mit der Aussaat. Streuen Sie einfach die Samen auf die Oberfläche und drücken Sie sie vorsichtig nach unten. Bedecken Sie nicht mit Erde; Schafgarbe braucht Licht zum Keimen. Der Samen keimt schneller, wenn er warm gehalten wird. Sie könnten eine Heizmatte unter der Saatschale verwenden oder das Ganze in eine Plastiktüte geben, bis die Samen keimen. Achten Sie darauf, dass der Boden feucht bleibt.

Sie können die Schafgarbe auch im Garten zu jeder Jahreszeit richten. Wenn Sie im Spätsommer säen, erhalten Sie Pflanzen, die in ihrer zweiten Saison, im darauffolgenden Jahr, bereit sind zu blühen.

Und natürlich können Sie mit Pflanzen beginnen. Schafgarbe Pflanzen sind leicht zu finden in den meisten Gartenzentren. Genannte Sorten, vor allem die neueren, werden teurer sein, aber es gibt viele andere Sorten, die zu sehr günstigen Preisen erhältlich sind.

Die beste Zeit zum Pflanzen ist im Frühjahr, um die kühleren Temperaturen und Regen auszunutzen, die den Pflanzen helfen, sich zu etablieren. Aber Schafgarbe ist ein harter Kunde und kann jederzeit gepflanzt oder bewegt werden, solange man ihm etwas mehr Wasser gibt, während es sich etabliert.

Es sind keine speziellen Pflanzanweisungen erforderlich. Stellen Sie nur sicher, dass die Pflanze in der gleichen Tiefe im Boden ist wie im Topf.

Pflege von Schafgarbenpflanzen

Schafgarbenpflanzen sind sehr pflegeleicht. Sie sind trockenheitsresistent und brauchen keine zusätzliche Nahrung, es sei denn, Ihr Boden ist sehr arm. Eine jährliche Beizung mit Kompost sollte reichen.

Für eine fast kontinuierliche Blüte regelmäßig, deadhead. Pflanzen können Mitte der Saison müde werden. Schneiden Sie das Laub zurück, indem Sie die Pflanzen auffrischen und sie voll und buschig halten, damit Sie sie nicht abstecken müssen.

Bei idealen Wachstumsbedingungen kann sich die Schafgarbe schnell ausbreiten, wenn auch nicht aggressiv. Teilen Sie alle 2 - 3 Jahre nach Bedarf.

Schädlinge und Probleme von Achillea Pflanzen:

Nur sehr wenige Probleme plagen Schafgarbe Pflanzen. Es ist selten, irgendwelche Insektenschäden zu sehen. Das häufigste Problem sind Pilzerkrankungen der Blätter. Eine gute Luftzirkulation kann dies verhindern.