Anpassungsfähiger Schabbat Torte (Parve)

Unser Cousin aus Minneapolis, der regelmäßig Shabbos-Mahlzeiten für große Menschenmengen veranstaltet, ist in letzter Zeit auf diese Anpassbare Schabbat-Torte angewiesen. Meryll behauptet, dass, sobald Sie den Kuchen hängen, können Sie es auf Autopilot in weniger als 10 Minuten (wenn Sie daran gedacht haben, die Margarine zu erweichen) zu machen. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass jeder sehr wahrscheinlich die Zutaten für diesen koscheren Shabbos-Kuchen zur Hand hat - ein großes Plus für diejenigen, die den letzten Einkauf nicht mögen. Darüber hinaus können Sie die Früchte in der Rezeptur jede Woche ändern, damit niemand den Kuchen jemals satt wird.

Was Sie benötigen

  • 1/2 Tasse Rapsöl (oder 1/2 Tasse Margarine, weich)
  • 1 Tasse Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Tasse Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Pint Heidelbeeren (oder 12 Pflaumen, halbiert oder 12 Aprikosen, halbiert oder 3 bis 4 Äpfel, in Scheiben geschnitten oder 3 bis 4 Pfirsiche, in Scheiben geschnitten oder eine Mischung aus diesen Früchten)
  • Garnierung: Zitrone Saft nach Geschmack
  • Garnierung: Zimt nach Geschmack
  • Garnierung: Zucker nach Geschmack

Wie man es macht

1. Heizen Sie den Ofen auf 180 Grad Celsius vor.
2. Sprühen Sie eine 9 "Springform (8" kann auch arbeiten) mit Antihaft-Kochspray.
3. In einer Rührschüssel Sahnecremeöl (oder Margarine) und Zucker. Eier einrühren.
4. In einer kleinen Schüssel Mehl, Backpulver und Salz vermischen. In den Kuchenteig geben.
5. Teig in die Pfanne geben.
6. Bedecken Sie den Teig mit Obst.
7. Top mit Zitronensaft, Zimt und Zucker je nach Geschmack bestreuen.


8. Backen Sie @ 350 für 1 Stunde.
Serviervorschläge: Serviert mit Pareve-Schlagsahne oder Pareve-Eis (Zitronen- oder Kokosnuss-Eis besonders gut).
Hinweis: Anstelle von frischem Obst können Sie gefrorene und eingemachte Früchte verwenden. Doch entwässern Sie sie und fügen Sie ein EL. von Mehl auf die Spitze mit den Dosen und gefrorenen Früchten, um die Säfte zu absorbieren.

Bewerten Sie dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird tun. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!