Alabama Grillhähnchen mit weißer Sauce

Alabama BBQ Huhn. In Bezug auf BBQ Inc.

Wenn Sie noch nie Alabama Barbecue Chicken mit weißer Sauce probiert haben, weiß ich drei gute Gründe, die Sie sollten. Es ist einfach, billig und lecker. Dieses gegrillte Huhn ist butterflied, um es zu helfen, schnell und gleichmäßig zu kochen und während Sie vermutlich die meisten Bestandteile für dieses Rezept haben, wird es die Bank nicht brechen, wenn Sie sie kaufen müssen. Das geräucherte Hähnchen wird von einer köstlichen, scharfen Soße gekrönt, die eine wirklich einzigartige Form des Grills kreiert, von der ich sicher bin, dass Sie sie wieder und wieder ... MEHR machen werden.

Wir schmunzeln dieses Huhn, geben ihm einen leichten Ölüberzug, würzen es mit Salz und Pfeffer und kochen es indirekt auf dem Grill mit ein paar Hickory-Brocken für den Rauch. Bei ungefähr 300 bis 325 Grad F. sollte das ganze Huhn etwa 3 Stunden zum Kochen brauchen. Vom Grill wird es in die Soße eingetaucht und geht dann zum Tisch. Der Prozess ist einfach und die Ergebnisse wunderbar.

Was wir brauchen:

  • 1 Ganzes Huhn
  • Ein Grill oder Raucher
  • Treibstoff für den Grill oder den Raucher
  • Etwa 5 oder 6 große Hickory-Brocken
  • 2 Tassen Alabama White Barbecue Soße
  • Öl oder Schmalz
  • Salz und Pfeffer

Wenn es um die Ausrüstung geht, die Sie benötigen, ist die beste Lösung ein Holzkohlengrill, der groß genug ist, um ein ganzes, butterfliedes Huhn indirekt zu kochen. Sie können einen Raucher benutzen, aber wir möchten unser Huhn bei einer höheren Temperatur kochen als das traditionelle langsame und langsame Grillen (225 bis 250 Grad F.). Wir kochen bei etwa 300 bis 325 Grad F. Also, stellen Sie sicher, dass diese Temperatur für etwa 3 bis 3 1/2 Stunden halten, abhängig von der Größe Ihres Huhns.

Weiter zu 2 von 8 unten.
  • 02 von 08

    Butterflied Chicken

    Ganzes Huhn mit Butterflügen. In Bezug auf BBQ Inc.

    Wenn Sie nicht wissen, wie man ein Huhn schmettert, sollten Sie auf jeden Fall lernen, wie. Beim ersten Mal ist es ein wenig kompliziert, aber wenn Sie es einmal verstanden haben, sollte es schnell gehen. Um ein Huhn zu schminken, legen Sie das Huhn mit der Brustseite nach unten auf ein großes Schneidebrett. Sie benötigen ein Messer und eine Küchenschere. Drehen Sie das Huhn so, dass der Schwanz auf Sie zukommt und beginnen Sie mit der Küchenschere gerade an der Seite des Rückgrats zu schneiden. Es braucht ein bisschen Griff um durch die Knochen zu kommen, aber es sollte nicht zu schwierig sein. Schneiden Sie entlang der Seite des Rückgrats bis zum Hals des Vogels. Jetzt kannst du es öffnen. Schneiden Sie entlang der anderen Seite des Rückgrats und entfernen Sie es vollständig. Öffne das Huhn und drehe es um, so dass es auf deinem Schneidebrett liegt. Drücken Sie auf die Brust, bis das Huhn abgeflacht ist. Möglicherweise müssen Sie die rauen Kanten etwas trimmen.

    Es gibt ein paar Variationen, die du in diesem Prozess ausprobieren könntest, wenn du dein Huhn wirklich nicht schminken willst.Ich demonstriere die traditionelle Methode, aber Sie können Ihr Huhn ganz behalten und es entweder als ein Rotisserie-Huhn oder als ein Bier kann Huhn machen.

    Weiter zu 3 von 8 unten.
  • 03 von 08

    Das Huhn würzen

    Würze Huhn für Alabama Barbecue. Bezüglich BBQ Inc.

    Sobald das Huhn butterflied ist, gib es gut waschen. Stellen Sie sicher, dass keine kleinen Knochenstücke vorhanden sind, an denen das Rückgrat entfernt wurde. Einmal gewaschen, tupfen Sie das Huhn mit Papiertüchern trocken. Als nächstes geben Sie dem Huhn eine dünne Schicht Öl. In früheren Zeiten war dies traditionell eine Schmalzschicht, aber es spielt eigentlich keine Rolle, welche Art von Öl Sie verwenden, da wir die Temperatur unter dem Rauchpunkt der meisten Öle halten. Ich benutze hier Olivenöl. Sobald das Huhn geölt ist, würzen Sie es mit einer großzügigen ... MEHR Portion schwarzen Pfeffer und etwas Salz.

    Weiter zu 4 von 8 unten.
  • 04 von 08

    Das Feuer bauen

    Aufbau eines indirekten Feuers. Bezüglich BBQ Inc.

    Wir brauchen ein indirektes Feuer, um unser Huhn zu grillen, ohne es zu verbrennen. Ihr Grill muss groß genug sein, um dies zu tun und das Feuer muss in der Lage sein, eine Temperatur von 300 bis 325 Grad F. für bis zu 4 Stunden zu halten, damit das Huhn kochen kann. Sobald deine Kohle zu einer weißen Asche verbrannt ist und das Feuer gut und heiß ist, bist du bereit zu gehen. Ich empfehle, den Deckel auf den Grill zu stellen und die Lüftungsöffnungen auf die richtige Temperatur einzustellen, bevor Sie das Huhn ansetzen. Lass Platz für deine Holzstücke.

    Weiter zu 5 von 8 unten.
  • 05 von 08

    Das Huhn auf den Grill stellen

    Huhn auf Grill legen. Bezüglich BBQ Inc.

    Wir wollen, dass das Huhn gleichmäßig auf dem Grill kocht. Wenn Sie einen großen Grill haben oder einen Raucher benutzen, müssen Sie vielleicht nicht zu viel Aufmerksamkeit auf das Huhn richten, während es kocht. Ich benutze einen grundlegenden Grill, der groß genug ist, um das Huhn indirekt zu grillen. Legen Sie das Huhn zum ersten Mal auf die Grillhaut, achten Sie darauf, dass keine lebenden Kohlen direkt darunter liegen oder es brennen kann. Es ist notwendig, sich zu drehen und Vogel, um es zu erlauben, gleichmäßig zu kochen, aber wir werden das später besprechen.

    Weiter zu 6 von 8 unten.
  • 06 von 08

    Rauch machen

    Holzbrocken auf das Feuer geben. Bezüglich BBQ Inc.

    Wenn Ihr Grill Ihnen erlaubt, zum Feuer zu kommen, sobald Sie den Grillrost an Ort und Stelle haben, möchten Sie die Holzstücke jetzt hinzufügen. Wenn es schwierig ist, zum Feuer zu kommen, sobald der Grill geladen ist, legen Sie die Stücke auf die heißen Kohlen, kurz bevor Sie den Grillrost und das Huhn anbringen. Sie möchten eine konstante Versorgung mit Rauch haben, aber es gibt keinen Grund, Rauch zu machen, bevor das Essen auf dem Grill ist.

    Traditionell ist das Holz für Alabama Barbecue Hickory. Natürlich können Sie verwenden, was Sie wollen, aber Hickory ... MORE gibt dem Huhn einen schönen rauchigen Akzent, ohne den Geschmack zu überwältigen. Für die Größe des Grills, den ich benutze, finde ich, dass etwa 5 oder 6 große Brocken am besten funktionieren. Größere Stücke brennen länger, so dass ein ständiger Rauch entsteht.Denken Sie daran, tränken Sie Chips, nicht Brocken. Da ich große Stücke verwende, muss ich sie nicht in Wasser einweichen, um ihre Verbrennung zu verlangsamen.

    Weiter zu 7 von 8 unten.
  • 07 von 08

    Das Huhn umdrehen

    Huhn umdrehen. Bezüglich BBQ Inc.

    Bei unserer Zieltemperatur sollte das durchschnittliche Huhn ca. 3 Stunden zum Kochen brauchen. Das bedeutet, dass Sie nach ca. 1 1/2 Stunden das Huhn umdrehen müssen. Wenn Sie wie ich an einem kleineren Grill arbeiten, drehen Sie das Huhn zwischen diesen Zeiten oder etwa 45 Minuten nach dem Auflegen und etwa 45 Minuten nach dem Umdrehen des Huhns. Dies wird dazu beitragen, ein gleichmäßiges Kochen zu gewährleisten.

    Während Sie das Huhn umdrehen, sollten Sie das Huhn mit etwas mehr Öl begießen und etwas mehr hinzufügen ... MEHR Salz und Pfeffer, um das zu ersetzen, was ausgekocht ist. Wenn Sie mehr von einem rauchigen Geschmack des Huhns wollen, können Sie auch einige zusätzliche Holzstücke hinzufügen. So oder so ist es eine gute Zeit, um das Feuer zu überprüfen und sicherzustellen, dass Sie genügend Kohlen haben, um Sie durch die nächsten 1 1/2 Stunden zu sehen. Wenn Sie mehr Kohle anzünden müssen, tun Sie es in einem Holzkohlekamin. Setzen Sie niemals unlackierte Holzkohle auf ein Feuer. Es erzeugt einen schlecht schmeckenden Rauch und kann Staub auf Ihrem Essen bekommen.

    Weiter zu 8 von 8 unten.
  • 08 von 08

    Saugen des Huhns

    Hühnchen Saucen. Bezüglich BBQ Inc.

    Sobald das Huhn fertig ist, ist es Zeit, es vom Grill zu nehmen. Dies ist Grill, also sind wir über das Kochen des Huhns, um es zart zu machen. Das Huhn ist fertig, wenn die Innentemperatur im obersten Teil des Oberschenkels 180 ° C erreicht. Ein Trick ist es, ein Bein zu ergreifen und es zu verdrehen. Wenn es sich dreht, ist das Huhn fertig.

    Setzen Sie unsere Soße auf, nachdem das Huhn den Grill verlassen hat, da dies den reichen Geschmack der Sauce bewahrt. Für ein Huhn benötigen Sie etwa 1 1/2 bis 2 Tassen des Alabama ... MEHR White Barbecue Sauce. In den alten Barbecue-Gelenken im Norden von Alabama nehmen sie ein ganzes Huhn und tauchen es in einen Eimer Sauce. Sie wollen wahrscheinlich nicht so viel Sauce für ein Huhn machen, also schlage ich vor, es alles über das Huhn zu bürsten, sobald das Huhn vom Grill kommt. Sie möchten, dass sich die Hitze des Huhns auf die Sauce erwärmt. Dieses ist eine laufende Barbecue-Soße, also gieße es einfach auf und verteile es mit einem Heftpinsel.

    Schneiden Sie nun das Hähnchen (auf diese Zartheitsstufe gekocht, ist es leicht zu tun) und servieren Sie es. Alabama Barbecue Chicken sollte direkt vom Grill heiß serviert werden. Ich verspreche Ihnen, dass Sie diesen Grill lieben werden.

    Teilen Sie Mit Ihren Freunden
    Vorheriger Artikel
    Nächster Artikel