Alabama Slammer ist ein lustiger, fruchtiger Party Shooter

Der Alabama Slammer ist in zwei Formen erhältlich: Dieser Shooter und ein erfrischender Highball. Beide enthalten die gleichen Zutaten mit leicht unterschiedlichen Anteilen, um das Volumen zu berücksichtigen. Es ist ein lustiges und fruchtiges Shotgetränk, das einmal mehr populär war als es heute ist, obwohl es immer noch bemerkenswert ist.

Im Inneren des Alabama Slammer finden Sie Schlehen-Gin, Amaretto und die süßen Früchte von Southern Comfort. Es ist mit einem Hauch von Orangensaft fertig und es ist ein sehr leckeres Getränk, vor allem, wenn Ihre Naschkatze ein Verlangen hat.

Getränke wie der Alabama Slammer mögen vielleicht nicht so beliebt sein wie früher, aber sie sind ein guter Rückzugsgetränk für Retro-Partys und natürlich ein Sieg der University of Alabama Crimson Tide.

Was Sie brauchen

  • 1/2 Unze Schlehen-Gin
  • 1/2 Unze Amaretto
  • 1/2 Unze Southern Comfort
  • 1/4 Unze Orangensaft
< ! --2 ->

Wie man es macht

  1. Gießen Sie die Zutaten in ein Mischglas mit Eis.
  2. Schütteln Sie gut.
  3. In ein Schnapsglas abseihen.

Mehr Möglichkeiten, um den Alabama Slammer Shot zu machen

Wie es oft bei Getränken der Fall ist, die schon lange populär sind, gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, den Alabama Slammer zu machen. Versuchen Sie es mit einem dieser Shooter, sie sind alle auf die gleiche Weise gemacht: schütteln Sie es einfach, belasten Sie es und schießen Sie es.

  • Alabama Slammer mit Grenadine - Mischen Sie je 1 Unze Amaretto und Southern Comfort mit je 1/2 Unze Limettensaft und Grenadine.
  • Alabama Slammer mit Zitrone - 1/2 Unze Schlehen-Gin mit je 1 Unze Amaretto und Southern Comfort mischen und ein wenig Zitronensaft hinzufügen.
  • Alabama Slammer mit Jack Daniels - Mischen Sie 1/2 Unze jeden Amaretto, Jack Daniels Tennessee Whisky, Orangensaft und Creme de Noyaux.

Wie sind wir bei so vielen Alabama Slammern gelandet?

Die Geschichte des Alabama Slammer erzählt, dass er Mitte der 70er Jahre in der Nähe der Universität von Alabama entstand. Die Farben der Schule beinhalten Karmesinrot, die Farbe dieses Schusses.

Während dieser Zeit in der Bar-Geschichte schien es, dass jeder alles (und alles) in Getränke warf und einige der seltsamsten Mischungen erschaffen wurden. Nicht nur waren die Getränke dieser Ära super süß und sehr fruchtig, sie enthielten oft Zutaten wie den Schlehen-Gin und SoCo, die wir im Alabama Slammer sehen. Es ist nicht überraschend, dass auch diese beiden Spirituosen seit dieser Zeit an Anziehungskraft verloren haben.

Wie man an den vielen Alabama Slammer-Rezepten erkennen kann, ging es nicht immer um das, was im Getränk war, sondern um die endgültige Farbe. Aus irgendeinem Grund begannen Barkeeper (sowohl Profis als auch Amateure), es einfach zu wechseln. Vielleicht hatte eine Person keinen Schlehen-Gin oder ein anderer hatte eine Flasche Jack Daniels.Wenn es rot war und Amaretto enthielt, schien es absolut logisch, es einen Alabama Slammer zu nennen, und dies ist nicht das einzige Getränk, mit dem wir es sehen.

Warum ist das wichtig? Es ist nicht, aber es ist eine Möglichkeit zu erklären, warum wir so viele Variationen populärer Getränke finden.

Wenn Sie das nächste Mal in einer dieser endlosen Debatten darüber sind, was in dieses oder jenes Getränk hineingeht, können Sie dieses Argument immer aussprechen.

Vielleicht können Sie sich sogar darauf einigen, dass die Bar-Welt voller Geheimnisse, Millionen von Momenten in der Bar und vielen beliebten Getränkenamen ist. Auf diese Weise ist keiner von Ihnen richtig oder falsch und Sie können Ihre Getränke genießen.

Bewerten Sie dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird tun. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel