Alberta Rye Whisky Dark Batch Review

Neu im Jahr 2015 ist der Dark Batch von Alberta Rye Whisky ein einzigartiger Roggen-Whisky aus Kanada, der die perfekte Basis für großartige Cocktails ist. Foto mit freundlicher Genehmigung: © Alberta Distillers Ltd.

Es gibt viele Momente im Leben, in denen man sich ein wenig davon und ein wenig davon wünscht, obwohl die spezifische Mischung nicht immer verfügbar ist. Wenn einer Ihrer Wünsche die glatte, mischbare Mischung ist, die für einen guten kanadischen Whisky charakteristisch ist, mit dem etwas Gewürz, das nur in Roggenwhisky zu finden ist, dann ist Albert Rye Whisky Dark Batch die perfekte Wahl.

Dark Batch wurde im April 2015 veröffentlicht und ist die neueste Whisky-Ausgabe einer der besten Roggen-Whisky-Destillerien Nordamerikas, Alberta Distillers Ltd aus Calgary, Alberta.

Die Brennerei wurde 1946 gegründet und ihre jahrelange Erfahrung hat einen erschwinglichen und mischbaren neuen Whisky geschaffen, den Sie probieren möchten.

Kanadische Mischung trifft Rye Whisky

Wie ich persönlich erfahren habe, ist es keine leichte Aufgabe, Whisky zu vermischen, und die Mixer Kanadas sind sehr talentierte Leute, sie sind Meister dieses Handwerks. Die Schönheit von Alberta Ryes neuester Kreation ist, dass sie dieses Können und Wissen auf ein neues Niveau gebracht haben, indem sie nicht nur eine Mischung aus Roggen, Bourbon und Sherry kreierten, sondern auch mit einer Mischung aus Roggen-Whiskys.

Dark Batch beginnt in zwei verschiedenen Stills. In einer Destillierapparatur wird eine Charge Roggenwhisky destilliert, um einen aromatischen Whisky herzustellen. Dieser ist für sechs Jahre in neuen amerikanischen Eichenfässern mit einem Nr. 4 Saibling gealtert (es gibt 7 Charakterebenen, 4 sind die zweithöchsten). Zur gleichen Zeit (oder sechs Jahre früher) durchläuft eine weitere Charge Roggenwhisky noch eine Säule und erhält dann eine 12-jährige Pause in gebrauchten Bourbonfässern.

Diese zweite Charge hat sowohl einen höheren Beweis als auch einen leichteren Geschmackscharakter.

Diese beiden Roggenwhiskys werden zu gleichen Teilen zusammengemischt und jetzt beginnt die Mischung für die Flasche. Anders als viele kanadische Whiskys halten die Macher von Dark Batch ihre Mischung nicht geheim. Der fertige Whisky verwendet 91% Roggenwhisky, 8% Bourbon und 1% Sherry.

Das Rezept ist eindeutig und klassifiziert dies als echten Roggenwhisky (nicht kanadisch). Der Fokus liegt sicherlich auf Roggen und verwendet Bourbon und Sherry für Akzente. Dies ist anders als der typische kanadische Whisky, der auf einer Mais- oder Weizenbasis beruht und dann Roggen, Sherry und andere Spirituosen als Aromazutaten verwendet. Der Unterschied zu vielen anderen Roggenwhiskys ist jedoch die kanadische Beherrschung der Mischung.

Der Geschmack der dunklen Batch

Diese Würze, die einen Roggenwhisky bezeichnet, bleibt in Dark Batch, obwohl sie nicht so kühn ist wie viele der anderen heute erhältlichen Ryes. Dieser Whisky hat eine schöne Balance zwischen Gewürzen, Süßem und Rauch, und das macht es vielleicht attraktiver für ein breiteres Publikum, besonders für Trinker, die kanadische oder Bourbon-Whiskys mögen und noch keinen Gaumen für einen robusten Roggen entwickelt haben.

Die Nase beginnt mit einem leichten Gewürz, gemischt mit Vanille und Eiche. Der Gaumen ist überraschend un-würzig, stattdessen mit deutlichen Aromen von Honig und Eichenholz, die für einen süßen und kühnen Geschmack kombinieren. Es gibt auch einige rauchige Noten und einen verlockenden Unterton von getrockneten Früchten. Dark Batch endet lange und glatt und ist sehr beruhigend.

Mixing with Dark Batch

Dieser Whisky ist gut für sich, so angenehm wie jede andere Whisky, aber er glänzt wirklich in Cocktails.

Das Schöne an diesem ist, dass es in Roggenwhisky oder kanadischen Whisky-Cocktails arbeiten kann, in der Tat wäre es in fast jedem Whisky-Rezept, das Sie haben, großartig. Es ist Gleichgewicht und Geschmack ist ideal für Getränke.

Die Marke hat ein Rezept namens Rye Squeeze, das Dark Batch mit Ingwerbier mischt (ich habe Q Ginger Beer verwendet) und zwei Spritzer Angostura Bitters mit einem orangefarbenen Keil. Einfach und eine großartige Einführung in Dark Batch.

Mehr über Alberta Rye Whisky Dark Batch

  • Gemahlener Roggenwhisky aus Calgary, Alberta.
  • Produziert von Alberta Distillers Ltd.
  • Verteilt von Beam Suntory Inc.
  • Veröffentlicht: April 2015
  • 45% Alkohol / Volumen (90 Proof)
  • Der Einzelhandel kostet etwa $ 29. 99 / 750ml Flasche
  • Besuchen Sie ihre Website: AlbertaRye. com

Es sollte auch erwähnt werden, dass Dark Batch die US-amerikanische Version von Alberta Premium Dark Horse Whisky ist, die auf anderen Märkten erhältlich ist.

Disclosure: Review-Proben wurden vom Hersteller bereitgestellt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Ethikrichtlinie.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel