Alles über Schnellkochtöpfe

Cultura / Diana Miller / Riser / Getty Images

Schnellkochtöpfe erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Während viele von uns nur alte Schnellkochtöpfe sahen, die von unseren Großmüttern oder in einer Lebensmittelklasse benutzt wurden, sind sie heute ein modernes Werkzeug für vielbeschäftigte Köche. Zum Beispiel kann dieser programmierbare Elektroherd bei Amazon gekauft werden. com verfügt über moderne Funktionen wie eine Braun- oder Dampffunktion, verzögerte Garzeit und Warmhaltefunktion. Hier sind die Grundlagen über Schnellkochtöpfe und Druckkochen.

Mit einem Schnellkochtopfrezept können Sie ein leckeres Gericht viel schneller zubereiten als mit Kochkochen. Aber es gibt einige Sicherheitstipps und Kochtechniken, die Sie beachten sollten. Dampf und Hitze verbinden sich unter Druck, um Nahrungsmittel bei etwa 250 Grad zu kochen; heißer als die 212-Grad-Temperatur von kochendem Wasser. Das beschleunigt den Garprozess.

Schnellkochtöpfe erfordern Bedienungsanleitungen

Das Wichtigste, was Sie über die Verwendung eines Schnellkochtopfs wissen müssen, ist die Bedienungsanleitung zu befolgen. Dies ist ein guter Grund, keinen Schnellkochtopf in einem Flohmarkt oder Flohmarkt zu kaufen, der nicht über eine Bedienungsanleitung verfügt. Wenn Sie einen älteren Kocher haben, lesen Sie, wie Sie einen Heißwassertest durchführen, um sich mit ihm vertraut zu machen.

Sicherheitsverfahren vor jedem Gebrauch des Dampfkochtopfs

Gehen Sie sehr vorsichtig vor, wenn Sie die Anweisungen zum sicheren Anbringen des Deckels, zum schnellen Reduzieren des Dampfdrucks und zum Öffnen des Topfes nach Abschluss des Garvorgangs befolgen.

Die Gummidichtung und das Dampfentlüftungsrohr sind die kritischen Teile dieses Geräts. Stellen Sie sicher, dass die Dichtungen fest, sauber, nicht gerissen oder gerissen sind. und dass das Entlüftungsrohr sauber und klar ist und nicht mit Essen verstopft ist. Verwenden Sie das mit Ihrem Schnellkochtopf gelieferte Reinigungsgerät oder einen Pfeifenreiniger, um das Entlüftungsrohr frei zu halten.

Sicherheit beim Gebrauch des Schnellkochtopfs

Denken Sie zweimal darüber nach, einen Dampfkochtopf während des Kochens allein zu lassen. Lassen Sie niemals Kinder oder Haustiere beim Kochen um das Gerät herum spielen.

Denken Sie daran, dass bei Schnellkochtöpfen die Sicherheit an erster Stelle steht. Um den Deckel beim Kochen zu öffnen, müssen Sie zuerst den Dampf aus dem Dampfkochtopf ablassen. Sei sehr vorsichtig, wenn du Druck loslässt; Sie können sich sogar mit den neuen Kochern verbrennen, die Sicherheitsfreigaben haben.

Wenn Sie die Schnelllösefunktionen verwenden, stellen Sie sicher, dass nur Dampf in sehr kurzen Ausbrüchen freigesetzt wird (wie die Pulsfunktion Ihrer Küchenmaschine). Wenn Sie die Freigabetaste offen halten, kann heiße Flüssigkeit durch das Ventil spritzen und Sie verbrennen.

Niemals versuchen, den Deckel zu öffnen. Lesen Sie diese Gebrauchsanweisung von Deckel zu Deckel und halten Sie ihn griffbereit, während Sie den Schnellkochtopf benutzen.

Vermeiden Sie schaumerzeugende Lebensmittel im Schnellkochtopf

Eine Einschränkung: Achten Sie auf schaumige Lebensmittel! Getrocknete Bohnen, Nudeln und einige Früchte (vor allem Äpfel) können beim Kochen Schaum bilden. Kleine Partikel können auf diesem Schaum aufsteigen und die Dampfentlüftung verstopfen. Füllen Sie den Schnellkochtopf nur halb voll, wenn Sie diese Lebensmittel kochen (meine Anweisungen für den Schnellkochtopf sagen, dass nur ein Drittel gefüllt ist) und fügen Sie einen Esslöffel Öl hinzu, um den Schaum auf ein Minimum zu halten.

Nahrungsmittel, die die meisten Probleme beim Schäumen verursachen, sind Erbsen und Bohnen, Haferflocken, Äpfel, Preiselbeeren und Graupen.

Den Dampfdruck freisetzen

Wenn Sie einen Schnellkochtopf (älter als 5 Jahre) verwenden, muss der Dampf zum schnellen Lösen freigegeben werden, indem Sie den Kocher in die Spüle legen und mit kaltem Wasser darüber laufen lassen. .. (Stellen Sie sicher, dass das Wasser aus dem Dampfventil herausgehalten wird!) Dies reduziert die Temperatur und reduziert somit den Dampfdruck. Sie können den Herd auf natürliche Weise abkühlen lassen, bis der Druck abgelassen wird. Das dauert zwischen 10-30 Minuten.

Anpassen von Rezepten an den Schnellkochtopf

Das Timing ist entscheidend, wenn Sie unter Druck kochen. Lebensmittel wie große Fleischstücke haben ein bisschen "Spielraum" im Timing, aber frisches Gemüse und Obst können schnell verkocht werden. Wenn Ihr Schnellkochtopf keinen eingebauten Timer hat, stellen Sie sicher, dass Sie einen zuverlässigen, genauen Timer haben, den Sie jedes Mal verwenden, wenn Sie kochend kochen.

Verwenden Sie die vom Hersteller bereitgestellten Kochzeitdiagramme wie diese Liste aus Fagor.

Wenn Sie ein Rezept an das Druckkochen anpassen, stellen Sie den Timer auf 1/3 der Garzeit des Originalrezepts ein. Wenn ein Rezept 1 Stunde auf dem Kochfeld gekocht wird, 20 Minuten im Schnellkochtopf kochen, den Dampf ablassen, die Anweisungen befolgen und auf den Gargrad prüfen. Sie können den Deckel wieder befestigen und 1-3 Minuten länger kochen, wenn das Essen es braucht.

Es ist am besten, Lebensmittel zu unterkochen, bis Sie sich des Schnellkochtopfes und der Rezepte sicher sind. Sie können das Gerät immer wieder zusammensetzen und noch einmal 1-3 Minuten kochen, um das Garen zu beenden.

Viele Crockpot-Rezepte lassen sich problemlos in den Schnellkochtopf umsetzen. Billigere Fleischstücke wie Brisket und Chuck kochen im Schnellkochtopf genauso wie im Crockpot, nur die Kochzeit ist wirklich verkürzt. Ein Rezept, das 8-10 Stunden in einem Crockpot auf niedriger Stufe kocht, kocht normalerweise etwa 1 Stunde in einem Schnellkochtopf.

Die meisten Schnellkochtopfrezepte verwenden Lebensmittel, die die gleichen Garzeiten haben; Rindfleisch und Kartoffeln oder Huhn mit Pastinaken. Sie können eine unterbrochene Garmethode wie in diesem Rezept für Crockpot Chicken Alfredo verwenden, den Deckel loslassen und weitere Zutaten hinzufügen, da die Garzeit einige Minuten beträgt. Wenn Sie diese Methode anwenden, achten Sie darauf, die Zeiten aufzuschreiben, an denen noch zerbrechlichere Zutaten hinzugefügt werden, und tragen Sie diesen Timer bei sich, wenn Sie die Küche verlassen.

Flüssige Mengen sind bei der Druckkochung wichtig

Stellen Sie sicher, dass Sie die Menge an Zutaten verwenden, die im Rezept angegeben ist. Flüssigkeitsmengen sind besonders wichtig.Sie benötigen eine gewisse Menge Flüssigkeit, um Dampf aufzubauen, damit das Essen im richtigen Zeitfenster mit der richtigen Temperatur kocht.

Verwenden Sie Ihren Schnellkochtopf nicht als Friteuse (d. H. Füllen Sie ihn mit Speiseöl auf), es sei denn, er wird ausdrücklich als Friteuse vermarktet.

Gibt es genug Druck?

Behalten Sie die Druckanzeige-Stange im Auge. Wenn der Schnellkochtopf kocht, sollte sich die Stange in der angehobenen Position befinden (oder bei älteren Modellen wackeln). Wenn dies nicht der Fall ist, ist möglicherweise nicht genügend Flüssigkeit im Kocher vorhanden, um in Dampf umzuwandeln, und das Lebensmittel kann verbrennen.

Halten Sie den Herd gemäß den Anweisungen des Herstellers an, und wenn der Druck nachlässt, heben Sie den Deckel an und geben Sie Flüssigkeit hinzu.

Braten von Speisen im Schnellkochtopf

In den meisten Schnellkochtöpfen können Sie Lebensmittel zuerst bräunen. Für einen altmodischen Schnellkochtopf stellen Sie den Herd auf mittlere Hitze und bräunen die Speisen. Dann fügen Sie Flüssigkeiten und restliche Zutaten hinzu, bedecken Sie, bringen Sie Druck hoch, und kochen Sie. Für einen neueren Kocher haben die meisten eine braune Funktion; siehe Anweisungen des Herstellers.

Kühlen des Druckkochers

Verschiedene Rezepte haben auch unterschiedliche Kühlmethoden. Old-fashioned Herde können die Kaltwassermethode verwenden. Neuere Kocher haben ein Dampfablassventil, das in kurzen Stößen gedrückt wird, bis der Druck reduziert wird. Oder Sie können einfach die Wärme- oder Stromquelle entfernen und den Herd für 10-30 Minuten auf natürliche Weise abkühlen lassen. Diese Methode eignet sich am besten für länger kochende Speisen wie große Fleischstücke.

Speichern Ihres Schnellkochtopfs

Bewahren Sie den Schnellkochtopf nicht mit geschlossenem Deckel auf. das lässt nur zu, dass Aromen im Herd bleiben; Formen und Aromen können sich entwickeln. Bewahren Sie den Deckel getrennt von der Basis auf. Bewahren Sie die Gummidichtung auch nicht in der Basis auf. Streuen Sie etwas Backpulver in den Herd, wenn Sie es aufbewahren, um diese Probleme zu vermeiden.

Schnellkochtopf-Rezepte

  • Sauerbraten: Machen Sie diesen Klassiker in weniger als zwei Stunden statt in Tagen.
  • Rindergulasch: Es dauert nur 30 Minuten Kochzeit in einem Schnellkochtopf.
  • Hühnchen mit Pilzsauce: Umami-Güte in weniger als 30 Minuten.
  • Bohnenkrautbraten: Homestyle Braten in nur einer Stunde.
  • Chicken Cacciatore: Sie werden mehr Zeit damit verbringen, die Küche aufzuräumen, als zum Kochen nötig ist.
  • Saftiger Schweinebraten: In 45 Minuten können Sie diesen preiswerten Braten in ein schönes Abendessen verwandeln.
  • Gesplittete Erbsen- und Pastasuppe: Schnelle und schmackhafte, seelenbefriedigende Suppe.
  • Southwest Beef Brisket: Es wird nicht geraucht, aber es ist in einer Stunde fertig.
  • Spaghetti-Sauce: Sie müssen es nicht stundenlang köcheln lassen, um reich zu werden. Zwanzig Minuten werden es schaffen.
  • Schnellkochtopf Jambalaya: Ein Eintopf in 45 Minuten ist fertig.
  • Stachelschwein-Fleischbällchen: Der Schnellkochtopf ist das perfekte Werkzeug für diese saftigen Fleischbällchen.
  • Risotto: Kein ständiges Rühren.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel