All-American Sliders

Sliders sind winzige Hamburger, die auf Mini-Sandwich-Brötchen serviert werden. Diese kleinen heißen Sandwiches sind erst vor einigen Jahren aufgetaucht. Sie werden von Kindern geliebt, und sie machen einen guten Aperitif oder sogar ein Hauptgericht, wenn man den Leuten vier oder fünf davon gibt.

All-American Sliders sind süß, machen Spaß und machen Spaß. Und sie sind köstlich! Dies ist eine Variante des klassischen amerikanischen Hamburgers.

Normalerweise finden Sie Mini-Brötchen, die oft als Dollar-Brötchen bezeichnet werden, in der Bäckereiabteilung der meisten Supermärkte. Einige Bäckereien tragen sie auch. Ich bevorzuge Vollkornbrötchen, weil sie mehr Textur haben und den kleinen Burger und all den Belägen standhalten können, die für jeden Burger notwendig sind.

Achten Sie darauf, dass die kleinen Burger auf eine Innentemperatur von 160 ° F gekocht werden, die aus Gründen der Lebensmittelsicherheit mit einem zuverlässigen Fleischthermometer gemessen wird. Um die genaueste Temperatur der Burger zu erhalten, nehmen Sie eine mit einer Zange auf und setzen das Thermometer in die Seite des Burgers ein. Da diese Burger eine Panade oder eine Mischung aus Semmelbrösel und Milch enthalten, sind sie zart und saftig, selbst wenn sie gut zubereitet werden.

Sie können die Burger, die in Scheiben geschnittenen (und gerösteten) Brötchen und alle Beläge auf eine große Platte legen und sich ein Meisterstück zusammenstellen lassen. Oder montiere die Schieberegler selbst und lasse alle graben.

Serviere diese kleinen Schieberegler mit Kartoffelsalat, einem Obstsalat und viel Mineralwasser, Pop und Bier für ein großartiges Sommeressen.

Was Sie benötigen

  • 1/2 Tasse Semmelbrösel (weiches Weiß)
  • 2 Esslöffel Milch
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • Optional: 1/2 Teelöffel Majoran
  • 1 Esslöffel Ketchup
  • 1 Pfund Rinderhack (85% mager)
  • 10 bis 12 Scheiben Amerikanischer Käse
  • Zum Servieren (optional):
  • 10 bis 12 Mini-Brötchen
  • Tomaten, in Scheiben
  • Kopfsalat
  • Eingelegtes
  • Ketchup
  • Senf

Wie man es macht

  1. In einer mittelgroßen Schüssel die Semmelbrösel, Milch, Salz, Pfeffer, Majoran und Ketchup kombinieren; Mit einem Löffel gut vermischen und diese Mischung 5 Minuten stehen lassen.
  2. Fügen Sie das Hackfleisch hinzu und zerbröseln Sie es mit Ihren Fingern, während Sie es hinzufügen; Mischen Sie sanft, aber gründlich mit Ihren Händen, bis sie kombiniert werden.
  3. Forme die Fleischmischung in etwa 10 bis 12 Mini-Burger. An diesem Punkt können Sie die Burger abdecken und bis zu 24 Stunden ruhen lassen.
  1. Wenn Sie bereit sind zu essen, bereiten Sie einen Gas- oder Holzkohlegrill vor und wärmen ihn vor. Grillen Sie die Burger auf einem kleinen Rost, der über dem regulären Grillrost platziert ist, über mittlere Kohlen für 3 bis 4 Minuten pro Seite und drehen Sie sie einmal, bis die Burger 160 ° F haben.
  2. Füllen Sie jeden Mini-Burger mit den amerikanischen Käsescheiben und bedecken Sie den Grill für 30 bis 40 Sekunden, damit der Käse schmelzen kann.Sie können diese Burger auch in einer heißen Pfanne bei mittlerer Hitze braten, indem Sie sie einmal drehen, bis sie bei 160 ° F stehen.
  3. Stellen Sie die Burger mit den Brötchen, Tomaten, Salatblättern, Ketchup, Senf und Pickles zusammen.
Bewerten Sie dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird tun. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel