Aloha Burger

Der wahre hawaiianische Klassiker. Während viele Leute zweimal darüber nachdenken, einen Hamburger mit Ananas zu überziehen, ist dies ein großartiger Burger, den jeder, der es versucht, liebt.

Was Sie brauchen

  • 1 Pfund / 450 g Rinderhack
  • 3/4 Tasse / 180 ml Teriyaki-Sauce
  • 1 kleine Dose Ananasscheiben
  • 1 große Zwiebel, in Scheiben
  • 4 Salatblätter
  • 4 Brötchen
  • 4 Scheiben Schweizer Käse
  • 4 Streifen Speck, fertig gekocht
  • 1 Esslöffel / 15 ml Butter

Wie man es macht

Ananassaft in einer Schüssel ablassen. Teriyaki-Sauce hinzufügen und vermischen. Legen Sie Ananasscheiben und 3 Esslöffel Teriyaki-Ananas in eine wiederverschließbare Plastiktüte. Drehen Sie sich um und legen Sie beiseite. Den Hamburger in 4 Pasteten formen und die restliche Ananas-Teriyaki-Sauce darüber geben. Den Grill vorheizen. Butter Brötchen. Legen Sie die Burgerpastetchen auf den heißen Grill, bis sie fertig sind (ein Patty erreicht eine Innentemperatur von 165 Grad).

Brötchen auf die Grillschnittseite legen, um leicht zu rösten. Ananasscheiben aus der Tüte nehmen und auf den Grill legen und kurz braten und erwärmen. Stellen Sie Burger mit einem Patty, Ananasscheiben, Salat, Zwiebelscheiben, Schweizer Käse und Speck zusammen. Genießen.

Bewerten Sie dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird tun. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel