Apfel BBQ Sauce

Sie denken wahrscheinlich nicht an Apfelmus als Grundlage für eine Barbecue-Sauce. Dieses Rezept kombiniert jedoch einen konzentrierten Apfelgeschmack mit traditionellen Zutaten und ergibt eine köstliche Barbecue-Sauce, die speziell für gegrilltes Huhn entwickelt wurde. Achten Sie darauf, ein ungesüßtes Apfelmus zu wählen, um die Aromen auszugleichen.

Was Sie brauchen

  • 1 Tasse Ketchup
  • 1/2 Zwiebel (püriert)
  • 1 Tasse ungesüßte Apfelmus
  • 1/4 Tasse Apfelessig
  • 2 Knoblauchzehen (fein gehackt) < 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Melasse (bei Bedarf mehr hinzufügen)
  • 1 Esslöffel Worcestershire-Sauce
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Salz
Wie man es macht

1. In einem mittelgroßen Topf Olivenöl erhitzen und pürierte Zwiebel dazugeben. Erlauben Sie, für 1 bis 2 Minuten zu kochen und stellen Sie sicher, um sich zu rühren, während es kocht. Fügen Sie Knoblauch hinzu und kochen Sie noch eine Minute. Die restlichen Zutaten hinzufügen, zu einer leichten Blase bringen, die Hitze reduzieren und 8 Minuten köcheln lassen.

2. Vom Herd nehmen und vor dem Gebrauch abkühlen lassen.

Bewerten Sie dieses Rezept

Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird tun. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel